Meine Heimat/Deutschland ist auch schön


Meine Heimat/Deutschland ist auch schön
IMG_2738.jpgIMG_2747.jpgZu Zeiten von Corona bleiben wir ja alle daheim und wenn wir verreisen, bleiben wir doch lieber in Deutschland.
Mein Mann und ich sind begeisterte Wanderer und Radler und entdecken im Moment unsere Heimat und die nähere Umgebung. Gestern sind wir eine kleinere Etappe von 41 km am Weserradweg entlanggefahren. Gestartet sind wir am Parkplatz vor dem Friedhof in Latferde. Von dort kann man die Türme des Kraftwerkes Grohnde sehen, zum Greifen nah. Wir sind die Weser flußaufwärts gefahren, also Richtung Bodenwerder. Morgens Punkt 11 Uhr sind wir losgefahren, bei schönstem Sonnenschein und ohne Wind. Der Radweg ist gut ausgebaut, immer gepflastert oder geteert und auch gut ausgeschildert. Er lässt sich ohne große Mühe und Kraftanstrengung fahren, ist also auch seniorentauglich.😉

Anzeige

Kommentare (9)

Dnanidref

"... meine liebe Heimat Du!" So heißt es im Riesengebirgs-Heimatlied:

"Blaue Berge, grüne Täler, mittendrin ein Häuschen klein, herrlich ist dies Stückchen Erde und ich bin ja dort daheim. ..."

15d.JPG

Das Hochplateau der Rhön (eigenes Bild), mit freundlichen Grüßen
Ferdinand
 

Syrdal


In all den Jahren meiner beruflichen Tätigkeit habe ich nahezu alle Regionen unseres schönen Landes kennen gelernt. Nur sehr, sehr selten bin ich in einen sehr begrenzten Landstrich gekommen, den ich als weniger schön bezeichnen müsste wie früher z.B. das inzwischen sehenswert renaturalisierte Gebiet der ehemaligen Braunkohlen-Tagebaugebiete zwischen Leipzig und Borna. – Deutschland hat überall ungemein schöne Landschaften, die es mit großem Gewinn und herzlicher Freude zu erwandern oder zu beradeln gilt. Das trifft freilich auch zu für die von dir beschriebenen Regionen des Weserradweges…

Übrigens: Fast überall gibt es gut ausgebaute Radwege, im Mittelgebirge oft auf bestens ausgebauten, durchweg asphaltierten ehemaligen Eisenbahntrassen, die auch in den Bergregionen nur mäßige Anstiege haben und somit gut zu beradeln sind.

Bezeichnend ist allerdings, dass es erst zu den Einschränkungen einer grauslichen Pandemie kommen musste, bevor viele Einheimische die Schönheiten ihrer eigenen Heimatregionen kennen lernen und endlich mal mitbekommen, dass es nicht stets und immer das ferne Ausland sein muss für wunderbare Freizeit- und Urlaubserlebnisse.

...sagt
Syrdal
 

ladybird

Hallo Juttchen,
vor allen Dingen haben wir hier in unserer Heimat Einiges zu finden:
Wir haben das Meer, wir haben die Berge, wir haben wunderbare Wälder, leichtere Höhenzügen (Rhön und Eifel, Westerwald usw.)
Wir leben in guter Nachbarschaft (Niederlande, Frankreich, Österreich, Dänemark, Belgien, Polen, Luxemburg usw)

Viele Flüssen haben einen Radweg, wir haben Fern-wanderwege und Vieles mehr....
Dein Ausflug in unsere Heimat hat mir sehr gefallen, zumal ich diese
"Gegend" nicht kenne.
Mit Dank grüßt Dich herzlich
ladybird

nnamttor44

Das ist so was mit dem Fahrrad fahren, liebe Jutta!
Ich habe es geliebt, bis wir nach Osnabrück, später direkt an den Rand des Teutoburger Waldes zog. Da ich wegen eines angeborenen Herzfehlers sehr schnell aus der Puste kam, mir der Hausarzt Anstrengungen verboten hatte (würde heute nicht mehr passieren!!), ließ ich das Fahrradfahren in der bergigen Gegend.

Erst als die Kinder aus dem Haus waren, konnte ich meinen Göga überzeugen, mit mir kleine Fahrradtouren zu machen (Schuld war ein Betriebs-Fahrradausflug meiner Arbeitsstelle). Wir haben die Drahtesel hinten auf den Pkw geschnallt und sind dann immer "über den Berg" Dörenberg ins Warendorfer Umland gefahren.

Fahrradtour8503 025 extra kl.jpg
Die langen Fahrradtouren durch die Felder rund um Warendorf - wie ein Ausflug in einen großen Park!. Es war so schön, die alte Heimat als Münsteranerin wieder zu entdecken ...!

Ich wünsch Dir noch viele schöne Herbsttage zumm Radeln an der Weser und im Umland

Uschi

Juttchen

@nnamttor44
Hallo Uschi,
danke Dir recht herzlich.💛
Ich wünsche Dir noch einen schönen, sonnigen Tag.
LG Jutta

Songeur

Deutschland ist nicht meine Heimat, aber schöne Gegenden habe ich dort auch schon bewandert.

Das Radeln allerdings bislang nur in meiner Heimat Belgien.

Guter Einstieg in den Blogs. 👍

kleiber

Ja unsere Heimat ist auch schön ...man muss nicht
unbedinkt in die Ferne.
Das macht ihr genau richtig...

Ich wünsche euch weiter viel Spass bei dem entdecken
der Heimat...

Ganz liebe Grüsse ...Margit ...
aus dem Westfalenland !!!

Juttchen

@kleiber  
Hallo, liebe Margit,
danke für das Herzchen.
LG Jutta

kleiber

@Juttchen  

Hab ich doch gern gemacht !!!😂


Anzeige