heut bist du wiedermal den ganzen Tag alleine, weil ich arbeiten muß. Du sagst immer zu mir, das es dir nichts ausmacht, zu Hause wärst du viel öfter allein gewesen.
Grad hab ich dich angerufen und mich erkundigt wie es dir geht. Du sagst, du hast gut geschlafen und gefrühstückt, gleich machst du dir mein vorgekochtest Mittagessen warm und danach gehst du eine Runde spazieren, ich soll mir keine Sorgen machen, du würdest schon nicht verhungern. Heute Abend trinken wir beide ein Gläschen Wein zusammen. Es ist schön das du bei mir bist und wir das Glück haben uns jetzt erst richtig kennen zu lernen.
Deine Tochter

Anzeige

Kommentare (10)

ehemaliges Mitglied
meine mutter schon sehr früh, sie wurde nur 63 jahre alt.
schön, wie du über deine gefühle und gedanken zu ihr schreibst
franz
nasti
nasti
Mitglied

für Dich Monja,

das so ruhig und problemlos kann Ihr beide das Leben genießen. Bei uns ging los die Unruhe und schwere Schicskalsschläge schon beim Urgroßmutter Zeiten an.

Ich sage auch nur--genieß die schöne Zeiten.

Nasti
floravonbistram
floravonbistram
Mitglied

und meiner Patentante so, denn eine Mutter, nach der man sich sehnt, hatte ich nie
Um so mehr konnte ich die Liebe der beiden alten Damen erwiedern und ihnen beistehen.
Ich wünsche euch noch viele frohe Stunden. Flo
meli
es ist sehr schön, wie Du das beschreibst. Es ist, so wie ich es verstehe, auch für Dich eine ganz wichtige Zeit. Das was zwischen Euch geschieht, hilft Dir manches anders zu sehen und zu bewerten, so daß einmal keine Bitterkeit zurückbleiben muss. Das ist kostbar.
Ganz liebe Grüße schickt Dir Meli
astrid
astrid
Mitglied

Es ist schön,daß Du Deine Mutter noch hast und mir Ihr die Zeit noch geniessen kannst.
Ich glaube das macht Euch Zwei glücklich und Deine Mutter sieht auch ganz zufrieden aus.
Noch eine wunderschöne Zeit mit Deiner Mutter wünsche ich Dir von ganzem Herzen,
Monika,die leider Ihre Mutter schon über 27 Jahre nicht mehr hat.
outofspain
outofspain
Mitglied

Gerne hätte ich meine Mutter noch bei mir,ja das wäre schön. Abends ein Gläschen Wein mit ihr trinken und über den Tag sprechen miteinander. Freue mich für dich,auf dass du es noch lange genießen kannst.

LG Mo.
monja
monja
Mitglied

was hab ich früher oft mit ihr gestritten und heut darf ich alles wieder gut machen. Ich glaubte immer, das sie mich nicht so liebt wie meine Halbschwester. Doch heut sagt sie mir oft, wie lieb sie mich hat und es tut mir gut.
Danke für die schönen Blumen Conny
Marlenchen und Samira euch dank ich auch für die Anteilnahme
ehemaliges Mitglied
...Liebeserklärung an Deine Mutter, liebe Monja.
cariha
cariha
Mitglied

deine Zeilen machen mich wirklich ein wenig wehmütig, zumal ich diese Chance mit meiner Ma nicht hatte. Wünsch euch beiden eine wundervolle, erfüllte Zeit miteinander!

Ganz liebe Grüße von Conny


...die stehen in meinem Garten und sind für euch beide reserviert.)
marlenchen
marlenchen
Mitglied

Es ist schön zu lesen,wie du deine Mutti umsorgst,der letzte Satz-jetzt lernen wir uns erst richtig kennen,da ist was wahres dran.Man muß erst selbst ein gewisses Alter haben um die noch älteren als wir besser verstehen zu können.Liebe Grüße an dich von marlenchen

Anzeige