mit offenen Augen
https://www.die-goetter.de/files/goetter/image/goetter/Horus_auge.jpg
 
mit offenen Augen
 
Wer stets die Augen offen hält,
dem Vieles auf der Welt  gefällt;
ihm kann im Leben manches glücken -
wenn er sich nicht lässt niederdrücken,
dies jedoch nur so lange zählt –
wie er ist mit dem Glück vermählt.
 
Ein Anderer kommt schnell daher,
nimmt's  Leben leicht, nimmt es mal schwer –
versteht, ein Auge zuzudrücken;
wird somit manches überbrücken.
Wer auch mal Mängel übersieht,
wird trotzdem sehen was geschieht.
 
Denn niemand ist ganz ohne Fehler,
ob Frommer, Lügner oder Hehler.
Sodann, schau man zuerst bei sich;
dort findet sich ganz sicherlich,
so etwas wie ein wunder Punkt –
auf den man ungern Finger tunkt.
 
Geschwärmt  wird oft von heiler Welt;
Selbst, wenn sie auf den Kopf gestellt,
es malen viele sie sich bunt
und tuen das der Menschheit kund.
Wer schaut der Wahrheit ins Gesicht,
kommt meist zu einer neuen Sicht.
 
Erkennt, nicht alles läuft nach Plan
und passt sich dem, was kommt, schnell an.
Er ist in Allem sehr flexibel
und nimmt dem Schicksal wenig übel.
Bei sich denkt er.. was auch geschieht –
Ich selbst bin mir des Glückes Schmied,
 

© lillii (Luzie-R)
 
 

Anzeige

Kommentare (14)

indeed

Mit offenen Augen "in-sich-hinein" und gleichwohl auch "aus-sich-heraus" durchs Leben zu gehen, ist ein Weg das Leben zu nehmen und zu leben, der sehr viel moderater ist und sicherlich auch manches positive Echo in sich trägt.
Schön hast du es beschrieben. 
Das Glück liegt immer in einem selbst, obwohl es durchaus Situationen gibt im Leben, die man nur schwer bewältigen kann und man erst einmal machtlos davor steht. Dann den Faden wieder aufzunehmen kann schon sehr viel abfordern und in solchen Fällen ist es schön, wenn man "aufgefangen" wird, in welcher Form auch immer.

Ich habe aber auch den Eindruck aus deinen Worten gewonnen, dass man keinen sogenannten  "Röhrenblick" pflegen und mehr Toleranz aufweisen sollte. Ich finde Toleranz auch unbedingt unabdingbar - obwohl auch sie Grenzen haben muss. 
Während ich hier schreibe, merke ich, wie schwer es doch ist, in wenigen Worten die vielen Facetten unserer Lebenseinstellung unter einen Hut zu bekommen. Ich fürchte, das klappt nicht ganz.

Wünsche dir eine gute Woche und mit Dank für deine Anregungen grüße ich dich herzlich.
Ingrid

lillii

@indeed  

Danke.liebe Ingrid für Deine Gedanken zu  dem Thema,

Die kommen automatisch... wenn man in "die Jahre" kommt und nicht einfach so in den Tag hinein lebt.

Wie viele sind es, die ihre Gedanken nicht mehr ordnen können, sie haben selber keine Schuld, es ist halt so und wenn ich das dann sehe... bin ich dankbar, dass ichs noch so einigermaßen kann.
Danke auch für die Grüße in die Woche,

Wenig Stress und gutes Wetter wünsche ich Euch.. es isr auch noch Karneval...

ganz lieb grüßt
Luzie

protes

Am aller aller besten ist
wenn du nicht blind geboren bist
dann kannst du leben, dabei hoffen
wenn du hältst deine Augen offen

meine ich zu deinem schönen gedicht
liebe Luzie
lg hade

lillii

@protes  

und wie froh bin ich, lieber hade, dass ich sehen kann,
und trotzdem kann man in manchen Momenten blind sein, man erkennt manche Situationen nicht oder schätzt sie falsch ein,

danke mit besten Grüßen
Luzie

protes

@lillii  grad isch mer eigfalle
liebe machd blind
un des mid offene auge
😂

rosalia

....absolut süß, diese Anmerkung an den Spruch "Liebe m....."
....man kann/sollte schon Allem (fast!) auch ein Quäntchen Humor beifügen....darf' ein Hauch leichter sein/werden.....


....einen schönen Tag + Gruß......rosaliaIMG_1050.JPG
 

Monalie

Liebe Luzie,ja das könnte von mir sein,denn so sehe ich das auch. hast du gut gedichtet,das Bild dazu sehr schön.Lieben Gruß Mona🌹

lillii

@Monalie  

Danke, liebe Mona, dass Du mit mir übereinstimmst.
das Auges des Hores ist etwas Besonderes, ich weiß

Liebe Grüße
Luzie

Tulpenbluete13

Liebe Luzie,

 Mache haben die Augen zu
 wünschen sich- lasst mich in Ruh
viele sehn mit offnen Augen
Dinge die für sie nur taugen
Am schlimmsten aber jene sind
die mt offnen Augen- blind...

Ein hübsches Gedicht hast Du da gereimt... Jeder kann sich aussuchen in Welche Strophe er passt. Ich halte es am liebsten mit der letzten....

Ich wünsche Dir eine scöne Woche
lieben Gruß
Angelika





 

lillii

@Tulpenbluete13  
Danke , liebe Angelika
Du hast schon recht,  mit offenenAugen sind viele blind, das passiert einem selber auch schon mal, dass man gedacht hat... wieso hast Du es denn jetzt nicht erkannt, wo hattest Du Deine Augen oder Ohren....

Danke für die Überlegung

lieben Gruß von
Luzie

ladybird

Liebe Luzie,

mit offenen Augen habe ich das tolle "AUGE" bewundert, es gefällt mir.
In Deinem Gedicht habe ich mich wiedergefunden......und habe mich darüber gefreut.
Mit Dank und lieben Gruß
mit einem sanften "Schubs" in die Woche
herzlichst
ladybird-Renate

lillii

@ladybird  
mit "offenem " Hertzen, liebe Renate danke ich Dir und freue mich über den Schubs von Dir und ach, dass Du Dich ein wenig in meinen Zeilen fandest, das freut mich besonders.

ganz lieb grüßt Luzie

Manfred36


Aufmerksam, wehrhaft und Kenner von Glück.
Leicht und flexibel und Künstler ein Stück.
Lebenskunst die auch ans Gute glaubt.
Andern die Anerkennung nicht raubt.
Nicht nur in Traum, Illusionen schwebt.
Aber sich selbst einen Lebenssínn webt.

Glaube trotz allem an sich und den Sinn.
Steht das in deinem Gedichtchen drin?

B.G. Manfred

lillii

@Manfred36  

Das könnte die Ergänzung meiner Zeilen sein,  lieber Manfred,
Danke,
Du hast den Sinn sehr treffend formuliert -
ich danke Dir,

herzlichst Luzie


Anzeige