Müll oder nicht ?



Fundsachen....
 
Mein Vater war ein Müllmann
und kam er nachts nach Haus`
dann packte er für alle,
den großen Rucksack aus...
 
er dachte stets an alle
egal ob klein ob groß...
wenn Vater mit dem Rucksack kam
war immer etwas los..!
 
Für Mutti hat er mitgebracht...
einen Nachttopf für die Nacht,
für Peter und für Walter...
je einen Federhalter.
 
Und für die kleine Dorothe
einen Schlitten für den ersten Schnee.
Auch die Oma hat er nicht vergessen...
für sie ist`s was zum essen.
 
Und zwar ne Dose Fisch
kommt auf den Tisch...
Oma ist gut und teilt mit jeden...
Sardinen in Öl, ohne Haut und Gräten !
 
Für den Nachbar Fips...
fand er einen Schlips.
Vor Freude machte der,ich sag,
gar einen Überschlag !
 
Duschen ging nun erstmal Vater....
er roch grad` wie ein nasser Kater !
Nun ruht er sich im Bette aus...
Morgen früh muß er wieder raus.
 
Sein Rucksack bereit schon liegt...
damit er morgens schnell die Kurve kriegt !
Und abends sind alle schon auf Zack,
wenn Vater kommt mit dem großen Sack !
 
Gruß vom Ramses-Bert,
dem der Vater nichts mitgebracht
in dieser dunklen Nacht...schnief !


Anzeige

Kommentare (3)

Muscari
Mitglied

Mit einem Wort  "köstlich".

Der Inhalt und die Reimform hat mir sehr gefallen. Ich schmunzele immer noch.
Danke sagt
Andrea
emoji_smiley

Tulpenbluete13
Mitglied

Lieber Ramses,

Deine Geschichte- toll in Verse gebracht- erinnert mich stark an die "Olchis" die im Müll leben und Müll "essen" - und es schmeckt ihnen auch noch.. Die Enkel lachen sich kaputt darüber und mir geht es genauso.beim Vorlesen.
Schade, daß der Müllmann Dir nchts mitgebracht hat-
naja vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal.
lG Angelika

koala
Mitglied

Das war gut.

Anita/Queensland


Anzeige