ORGANSPENDE


Weil es momentan in den Medien so ein grosses Thema ist,  finde ich, dass man auch hier darüber sprechen sollte.

Denn es  wird viel zu wenig darauf hingewiesen , dass

Organe nur dann entnommen werden dürfen, wenn man auf Grund eines Hirntodes gestorben ist. Stirbt man an einem Schlaganfall, einem Herzinfarkt oder am  Zusammenbruch des Herz-Kreislaufsystemes, dürfen keine Organe entnommen werden.
So schreibt es das Gesetz hier in Deutschland vor.
An einem reinen Hirntot sterben nur die wenigstens.
Auf Grund dessen ist jede Organspende so überaus wertvoll.

Auch das ist ein Thema:
Die Organentnahme hier in Deutschland der Mafia zu unterstellen, ist absolut absurd.
Die Krankenhäuser verdienen daran nichts, im Gegenteil, sie haben einen Mehraufwand und die Ärzte arbeiten bei einer Organentnahme sowie an einer Transplantation rund um die Uhr ohne Mehrbezahlung.
Ganz abgesehen davon, dass es nur grösseren Kliniken möglich ist, Organe zu entnehmen und das auch nur speziell qualifizierte Ärzte können.

Eine meiner Enkelinnen hat mit vier Jahren eine Lebertransplantation erhalten, ohne diese wäre sie nicht mehr am Leben.

Vielleicht entscheidet  sich der eine oder andere auch hier im ST noch für einen Organspendeausweis.
Denn für  eine Organspende gibt es keine obere Altersgrenze. 


Anzeige

Kommentare (3)

Seija

Liebe Gitte,
ja, wieviel Leid könnte genommen werden, wenn mehr Menschen zur Organspende bereit wären. Du hast es in Deiner eigenen Familie erlebt.
Ich denke jungen Menschen fällt es schwerer sich mit dem Thema auseinanderzusetzen und den Ausweis auszufüllen. Aber keiner weiss, wann die Lebensuhr aufhört zu schlagen.....
LG Seija

indeed

Ich finde diesen Beitrag durchaus sehr gut und setze hier mal einen Link ein, der eindeutig klärt, wie es zur Zeit läuft.

Es gibt/gab immer wieder viele Ungewißheiten über die Fragen, bis zu welchem Alter und welche Vorerkrankungen hatte der Spenderwillige. 
Genau lesen und es ist alles daraus entnehmbar.

Danke Gitte, für deinen Blog. Zur Unterstützung habe ich den Link dazu eingestellt.

https://www.organspende-info.de/organspende/ablauf/klaerung-voraussetzungen.html

Liebe Grüße von
indeed

Monalie

halloGitte ich habe seit Jahren einen Spendenausweis für mich kein Thema,dadurch Leben retten ist eine Herzenssache,Lieben Gruß Mona


Anzeige