Torre la sal in oropesa.ist die erste längere Station die wir immer Ende März ansteuern. Die Gegend ist flach und gut zum Radeln nördlich liegt ein Naturschutzpark und südlich diese leerstehende Ferienstadtund und ein wunderschöner ausgebauter
Radweg Uns gefällt besonders die familiäre Atmosphäre als nächstes kommen die künstlichsten Paradiese
bleibt mir treu eure mygeneration38

Anzeige

Kommentare (1)

Betti die Camper sind ein lustiges Völkchen und man sieht....tanzen erhält jung!
ich wünsche Dir weiterhin schöne Campingreisen!!
liebe Grüße Betti.

Anzeige