Liebe Leserin/Leser,

Kennst Du das Buch von Dale Carnegie :

SORGE DICH NICHT, LEBE!

Allein in diesem Satz, steckt soviel Weisheit, es ist der Schlüssel zur Gesundheit und zum glücklichen Leben,
das POSITIVE DENKEN.
All die Probleme die sich im Kummerland angesammelt haben, kannst Du vergessen. Lass all Deine Sorgen zurück, trenne Sie Dich von dem jahrelangen Kummer und beginne einen neuen Lebensabschnitt fern der negativ denkenden Welt und sieh Deine Zukunft im positiven Licht.
Deine neuen Prioritäten sind GESUNDHEIT und GLÜCK!

Wenn ich hier in weiter Ferne deutsche Nachrichten sehe, oder mir deutsche Zeitungen ansehe, eine Sammlung schlechter, negativer Meldungen aus der ganzen Welt, einfach Schreckensnachrichten.
Interessiert das jemand im Paradies?
Viel lieber sehe ich wie der Wind die Palmenblätter sanft bewegt, höre ich das ewige Rauschen der Brandung und kann dabei sorglos relaxen. Das wäre sicher auch was für Dich um Deine Seele baumeln zu lassen.
Ganzjährig warmes Klima, gesunde Ernährung mit vielen ausgereiften Früchten, freundlich lächelnde Menschen, eine wunderbare Natur, eine liebevolle Betreuerin, was brauchst Du mehr um glücklich zu sein.
Dieses Paradies kannst Du Dir schon mit einer kleinen Rente ab € 800 gönnen. Also warte nicht zu lange, Du weißt nicht, wieviel Zeit Du noch übrig hast.

Kannst Du Dir Heute sagen „ Ich habe geliebt und gelebt“ ?

Anzeige

Kommentare (8)

fischer4711 Ich würde mich gern n i c h t sorgen.
Das sagt kein Pessimist sondern ein Realist!
christl1953 Ich möchte mich den usern die vor mir waren mit dem Eintrag,anschließen und
dir sagen,daß es hier so viele wunderschöne Plätze gibt und wenn man nicht zu denen
gehört,die ewig jammern,kann man zufrieden sein.

Sich ein schönes leben machen, irgendwohin fahren ,wo man leben mag ?
Ist ja okay,du hast ja gearbeitet und die rente verdient,die du wo auch immer ausgeben kannst. Nur ich hoffe,du denkst dran,daß die jungen Frauen,die für dein Wonnegefühl sorgen müssen, die Arbeit ´machen ,um ihre Familien zu unterstützen.
Das würde mein Hochgefühl etwas herunter schrauben!!!!

anjeli Ich lebe gerne in Deutschland, weil es mein Vaterland ist. Ich möchte in keinem anderem
Land der Erde leben.

Warum liest du denn überhaupt noch Zeitungen, die mit Schreckensnachrichten gefüllt sind.

Du steckst den Kopf in den Sand. Wenn das jeder von uns machen würde, dann sage ich nur -
armes Vaterland.

Oder soll ich sagen - die Ratten verlassen das sinkende Schiff.
Genieße doch einfach dein Paradies und schweig.

anjeli
Traute Was soll mir das Paradies auf Erden, wenn in meinem Hinterkopf die Gedanken kreisen, es leiden Millionen die kein Brot und Wasser und keine Nahrung für die Kinder haben.
Wie kann ich mich mit meiner Rente aus dem Staub machen, und gut gehen lassen, wenn ich hier auch noch Trost und Beistand geben kann. Meine Kinder und Enkel brauchen das Bewußtsein meiner Nähe. Und ich konnte auch schon Mitbürgern helfen Rentenanträge auszufüllen, gestern den Apfelbaum einer noch älteren Nachbarin, als ich es bin,beschneiden, zur Seite stehen.
Ich habe noch ein paar Preußische Tugenden eingetrichtert bekommen und die würden rebellieren wenn ich mein EGO so in das Paradies schleppte und andere im Stich lasse.
Mit freundlichen Grüßen,
Traute
omasigi ich muss meinen Vorschreiberinnen recht geben.
Dann musst Du sehen, dass es noch sehr viele warme sogenannte Billiglaender
gibt. Die Bilder, die Du bis jetzt eingestellt hast ueberseugen mich wenigstens
nicht. In so einem dichten Haeusermeer moechte ich nicht leben.
Jeder von uns hat andere Beduerfnisse. Wenn Du Dich in Thailand gluecklich fuehlst
freue Dich doch darueber.
in diesem Sinne gruesst
omasigi
aus Suedamerika
indeed wer kennt es nicht das Buch von Dale Carnegie? Dazu brauche ich aber weiss Gott nicht nach Thailand auszuwandern. Nur um ein vermeintlich leichteres Leben dort führen zu können?
Verstehen könnte ich es, wenn diese Überlegung aus gesundheitlichen Gründen gemacht wird. Die Wärme dort ist vielleicht für die Knochen günstiger. Das muss aber jeder für sich entscheiden. Aber die Werbung, die du hier eingestellt hast, kann mich einfach nicht überzeugen. Zuviel würde mir verloren gehen, was mir lieb und teuer ist.
Ich empfinde deine angeführten Gründe ziemlich oberflächlich.

Liebe Grüße
Ingrid
Carnegis Buch brachte mir vor vielen Jahren einmal ein Freund ins Haus,
er erzählte mir, daß es ihm geholfen hätte seinem Leben eine andere Richtung zu geben.
Auch Hildegard von Bingen gab ähnliche Weisheiten als Lebensrezptur weiter.
Ich frage mich beim Lesen deiner Glücksmitteilungen jedes mal,
was mag dein Beweggrund sein, um in dieser Art für Thailand zu werben,
mag ein Paschdasein mit den von dir beschriebenen Freuden das sein,
was sich alle alten Herren bis ans Ende ihres Lebens wünschen?

Herzlichst
Alwite

ich denke viele leben noch sehr gut, schreibe das mal menschen die nicht mal essen haben, und augen auf.

Die 2 % den es gut geht auf der Welt...
Wenn es eine stimmung gibt auf der Welt, und ein klagen..
Klagen die reichen Länder, und da gibt es auch genaug die nicht alles haben
in einem Reichen land zu leben und kaum was zu haben ist noch anders als da
zu wohnen wo man nie ein stück Brot jeden tag zum Essen hat.

Wohlfühlen kann man sich auf der Welt wenn man anderen Menschen
ihr leid kennt und so viel liebe in sich hat, ein wenig jeder jenden
was über läst zum leben.

Ich denke nicht mal 800 Euro hat jeder mal über in Deutschland um sich
gute gefühle zu geben, in schöne regionen zu fahren , aber nicht mal
dort sich an der Armut andere stört...und die sklaven die in den Hotels
kaum einen guten lohn bekommen alle noch nett zu bedienen. Ihnen
Freude machen sollen ihnen ihre wünsche von den Augen ablesen.

Positives Denken wäre ein wenig an sich zu denken und anderen Menschen durch
sich eine Freude machen..

Oder haben wir nur ein recht auf das.....genau was haben wir schon mit anderen zu tun.
Die Renten gibt es schon seit Jahren nicht mehr, alles wird jeden Monat aufgenommen,
und es wird schlechter in der Welt...

Diro


Anzeige