Blog - Reisen in Deutschland

Übersicht
  • 145 tote Dörfer.

    Ich beginne hier in meinem Blog eine Serie von Reiseberichten. Sie schildern den Zustand einiger Gebiete des Sudetenlandes im Jahre 1998. Zu jener Zeit erforschten meine damalige norwegische Freundin Anna Duus und ich, vor allem Südböhmen und das Egerland

    Autor: bernhard
  • Traum und Wahrheit

    Traum und Wahrheit Wir haben zwischen unseren gemeinsamen drei bis vier Wochen immer eine Pause, die jeder für sich, drei bis vier Wochen lang in seinem Zuhause lebt und noch einmal in Stille und Besinnlichkeit die gemeinsame Zeit, ob hier oder da, zu d

    Autor: ortwin
  • Schnell noch einmal Sonne tanken

    Morgen soll es wieder regnen und auch kalt werden - ein verregneter Sonntag. Aber heute bedurfte es kaum Mut dazu, die sich anschleichenden Wolken zu ignorieren. Also los mit der BVG hinaus nach Köpenick zum Dampfer - der kommt schon von Treptow, aber bei

    Autor: ortwin
  • Dahoam is oiwei dahoam - Oder: Eine kleine Textmeldung (12.09.09)

    Nur eine kurze Textmeldung ... Inzwischen wieder in heimischen Gefilden ... für Grüße, Wünsche und Gedanken danke ich...

    Autor: niederrhein
  • Zwischen zwei Regentagen

    So ganz hatte uns der vorgestrige Tag nicht gefallen: es regnete, das verbannte uns ins Haus, also nicht raus in die Natur. Und heute regnet es auch wieder, also wird dieser Samstag zum Vorbereiten auf eine kleine Deutschlandreise genutzt – dem Wetter“vor

    Autor: ortwin
  • Bei Herrn Fontane zu Besuch

    Gestern – wir zwei waren mit den Potsdamer und Berliner Feierabend.de‘lern in Brandenburg an der Havel zu Besuch – hatten wir unter den dreißig Grad Hitze zu leiden. Heute – bei um die 20C – haben wir zwei alleine die S- und Regional-Bahn nach Neuruppin b

    Autor: ortwin
  • Kaum gelandet.

    Es wird überall gebaut: "Hee, Sie da, Komm'se da mal vom Dach runter!" Kaum gelandet. Kaum in Berlin angekommen, wird man von der Turbulenz des Lebens und Treibens in dieser Stadt gefangen genommen...

    Autor: ortwin
  • Kleine Zwischenmeldung (16.08.09)

    Kleine Zwischenmeldung (16.08.09) Internetcafé in Bremerhaven; Falls jemand mit meinem Ableben etc. rechnet ... ich befinde mich (allerdings mit Speichenbruch) in Bremerhaven (man fährt keine Bordsteinkante mit voll gepacktem Fahrrad hinunter - ich mußt

    Autor: niederrhein
  • Ein Samstag am Schwäbischen Meer

    Ein Samstag am Schwäbischen Meer Die Wettervorhersage paßte: Start frei für die Fahrt von Ingolstadt zum Schwäbischen Meer. Am Vorabend haben wir schon das Bayern-Ticket für den Samstag gelöst – dazu haben wir inzwischen reichliche Übung...

    Autor: ortwin
  • Vom Priwall bis Wismar

    Ein kleiner Überblick ...

    Autor: Linta

Anzeige