Blog - Reisen in Europa

Übersicht
  • Griechische Impressionen

    Die Stadt Kos auf der gleichnamigen griechischen Insel, eine Reise in die Antike Ende September 2010 haben wir Urlaub auf der Insel Kos verbracht. Sie gehört zu der Inselgruppe der Sporaden und ist direkt der kleinasiatischen Küste vorgelagert...

    Autor: mila2010
  • Cornwall 2007

    Bilder aus Cornwall 2007 Mein 1. Video. Ich bitte um Nachsicht für Fehler! Chris 5. Mai 2010 ...

    Autor: chris
  • Portugal - Algarve III

    Ria de Alvor Den beeindruckendsten Tagesausflug, es war der erste Reisetag, ging in das Naturschutzgebiet des Ria de Alvor. Das Ria de Alvor ist eines der wichtigsten Feuchtgebiete im Südens von Portugal...

    Autor: pelagia
  • Portugal - Algarve II

    Lagos und Sagres Lagos, die „Perle der Algarve“ genannt, bietet eine gute Mischung aus Geschichte und touristischem Flair. Bei einem Bummel durch die Altstadt findet man gemütliche gute Restaurants, überwiegend mit köstlichen Fischgerichten...

    Autor: pelagia
  • Portugal - Algarve

    Für ein paar Tage hatte ich Gelegenheit in Portugal die Algarve bei Faro/ Vilamoura zu besuchen und dort an Tagesausflügen teilzunehmen. Unsere kleine Gruppe, neun Frauen (aus Australien, England, Ghana, Hongkong, Kamerun, Neu Seeland, Niederlande), hatte

    Autor: pelagia
  • Andalusien - und seine Städte ...... Sevilla

    Wer von Sevilla spricht, meint in der Regel die Stadt. Denn die stolze, schöne Hauptstadt beherrscht das provinzielle Umland mit seinen ausgedehnten Feldern und kleinen Städtchen. Sevilla, die größte Standt Andalusiens, lebt noch immer vom Rum vergangener

    Autor: bartnixe
  • Andalusien - Traditionen Stierkampf und Flamenco

    Die Real Maestranza ist die Kathedrale des andalusischen Stierkampfes, einer der am stärksten verwurzelten Traditionen in Andalusien. In den acht Provinzen hat die Stierfechterkunst eine solide Anhängerschaft, aber in Sevilla, Cordóba und Málaga wird sie

    Autor: bartnixe
  • Andalusien - und seine Geschichte

    Der Legende nach soll Herkules mittels der Meerenge von Gibraltar Europa und Afrika getrennt und so das Mittelmeer geschaffen haben. Herkules, der Sohn des Zeus, wurde so zu einem Symbol, wobei sein Abbild sogar im Wappen der (grün-weissen) andalusischen

    Autor: bartnixe
  • Andalusien Einführung

    Geschichte, Kunst und Natur. Diese drei Wörter drücken wohl am besten das Wesen einer der wärmsten Regionen Europas aus. Andalusien hat von jeher eine unwiderstehliche Anziehung auf die Reisenden ausgeübt...

    Autor: bartnixe
  • Katalonien: Zisterzienserkloster Santa Maria de Vallbona

    Der Ursprung des in einem Tal am Hang der Serra del Tallat (in einem Gebiet, dass bereits zu Lleida gehört) gelegenen Klosters Santa Maria de Vallbona liegt in einer seit 1150 dokumentierten Gemeinschaft von Anachoreten (Männer und Frauen...

    Autor: bartnixe

Anzeige