Schnappschuss von einer Fridays for Future-Demonstration


Klima-2.JPG

Ist mir da irgend etwas entgangen,
dass ich das nicht verstehen kann…

...fragt Syrdal

 


Anzeige

Kommentare (13)

HeCaro

ARD provoziert: Ist Kinder kriegen schlecht fürs Klima?
– „Ich bin richtig angewidert von dieser Frage“
Marcel Görmann


Ich auch!

LG Carola

Syrdal

@HeCaro

Was nur geschieht jetzt mit dieser Welt? Ja gut, Jugend hatte immer und zu allen Zeiten ihre „eigenen“ Gedanken, aber das jetzt ist nicht zu begreifen, weil es menschenfeindlich und menschenunwürdig ist!

Kopfschüttelnd…
Syrdal  

JuergenS

Schnappschüsse ziehen oft Schnappatmungen nach sich, wer schnappt mit?😉

indeed

Lieber Syrdal,

das glaube ich kaum. Es ist doch offensichtlich, gemeint ist sicher nicht Kinderlosigkeit, sondern die sozialen Geldzuwendungen einschränken und diese Gelder dafür in den Klimawandel  zu übertragen.

Zugegeben, ist recht unvollkommen, denn man kann es leicht anders interpretieren. Habe zumindest ich im ersten Moment getan.

Kurios, ein Zeugnis dafür, dass eben nicht alles richtig durchdacht wird, meint mit lieben Grüßen an dich

Ingrid
 

Syrdal

@indeed  

Liebe Ingrid, wenn es ja doch nur so gemeint wäre, wie du es zu interpretieren versuchst, könnte ich ja noch ein gewisses Verstehen aufbringen.
Nun aber füge ich noch ein weiteres FFF-Plakat hinzu, das ich eigentlich hier nicht einstellen wollte. Doch dieses nun sagt alles...

 
 
Klimakiller.jpg
 

Mich macht das sprachlos!


 

JuergenS

@Syrdal  
mich auch und zusätzlich amüsiert es mich, weil "der Mensch" sich zu wichtig nimmt, Mutter Erde ist wichtiger.

indeed

@Syrdal  

Lieber Syrdal,

ja, dass ist einfach nur zum Schreinen   D U M M, da hast du recht!

Manches ist schon mehr als verwunderlich, ich meine die Denke von einigen Mitbürgern.

Jeder blamiert sich so gut er kann, fällt mir nur dazu ein.

Liebe Grüße zu dir

Ingrid

JuergenS

Mich würde es auch interessieren, wie das gemeint ist.
Das Mädel würde sich sicher nicht ersetzt wissen allein durch Klimamaßnahmen.

Syrdal

@JuergenS

Ganz bestimmt nicht! - Ob sie überhaupt denken kann...
...überlegt
Syrdal
 

Tulpenbluete13


Das Foto ist irgendwie "aus der Zeit gefallen"?
Ist das aus den späten 68 ern oder aus den 80ern oder gar von Heute?

Tröste Dich lieber Syrdal... Ich verstehe es auch nicht...

Ich dachte immer unsere Kinder sollten das Klima (noch) retten???

meint sinnend und grüßend
Angelika

Syrdal

@Tulpenbluete13

Liebe Angelika, das ist ein sehr aktuelles Foto… Die 68er mochten ja Kinder… sogar auf „allen Ebenen“ und in den 80er Jahren waren Kinder auch nicht geächtet. Was das hier aber soll, ist mir unverständlich, zumal es viele Ehepaare gibt, die sich gerne Kinder wünschen, aber leider keine bekommen und deshalb händeringend nach Möglichkeiten der medizinisch determinierten künstlichen Befruchtung (medizinisch assistierte Reproduktion) suchen.
Also, eine solche Plakatforderung ist mir absolut unverständlich, zumal von einer jungen Frau ins Bild gehalten...
Stände da "KLIMA und KINDER"... wär es wunderbar, aber so...

...sehr komisch, meint
Syrdal

Manfred36

Wahrscheinlich ist ein Stop der Welt(Über-)Bevölkerung gemeint; passt aber hier nicht in den Zusammenhang.

Syrdal

@Manfred36

...eben, passt nicht!
LG Syrdal  


Anzeige