Alle Dinge sind im Fluß.
Die Verantwortung, ob er Treibholz
oder Steuermann ist,
trägt jeder für sich selbst.


Anzeige

Kommentare (3)

indeed 1. Den Beitrag als auch die beiden Kommentare. Es fehlt nichts und sagt alles aus.
LG Ingrid
panta rhei - so ist es!
Verantwortung trägt ein jeder für sein Leben selbst.
Niemand kann man für irgend etwas anklagen,
niemand kann ändern was ist, außer ich selbst.
Leben IST - ist unser Auftrag.
Was dein Spruch beinhaltet glit für jeden und alle Zeit!
- so ganz neben bei -


Liebe adventliche Grüße
von Alwite
Argapantus Ich möchte da ankommen,wo ich immer schon hin wollte!
Es ist eine gewagte Geschichte.
Ich weiß.
Ich werde es dennoch versuchen.
Wo ist das Boot?
Ja, ich sehe es,es ist nicht mehr weit.
Ich will es versuchen.
Nein,es geht nicht.
Doch ich habe es geschafft!
Ich werde es immer schaffen.
Weil ich will!
Ich bin da! Ich bin am Ziel! Ich habe es geschafft!
Wo bist Du?
Ich bin da, wo ich immer schon hin wollte,ist das nicht genug???
Ja,das ist "Zufriedenheit/ Zufriedensein!!!

Danke/Argapantus/südfrankreich

Anzeige