Sonntag, erster Advent !

Erstmal lese ich viele Texte in meinem "Alternativ-Portal". So viele gute Wünsche zum Ersten Advent !
Das hatte man früher nie...
Noch kein Adventsgesteck oder -kranz ? Na, mal sehen, was ich finde !
Und dieses Jahr ist wieder alles anders : Energiesparen steht überall im Vordergrund !
Letztes Jahr waren es meine Reisevorbereitungen, schließlich hatte ich mich entschieden, wieder mit nach Spanien zu fahren ! Nein, dieses Jahr nicht, war doch alles ziemlich teuer und auch schon etwas langweilig, weil ich es ja schon kannte. Da gibt es hier schon mehr "Events", Auftritte mit dem Chor und Weihnachtsfeiern und Kaffee-Nachmittage...
Und Lore, meine kleine neue Freundin, die mit Alzheimer- und Demenz-Problemen zu kämpfen hat, sich aber jedes Mal deutlich freut, wenn ich sie besuche oder mit ihr beim Bäcker Kaffee und Kuchen genieße.
Das gibt auch viel Anlass zum Nachdenken, wie ist denn das bei mir ?
Vieles kenne ich auch, dass man Termine einfach so vergisst, egal ob sie wichtig sind oder nicht.
Ist das schon oder wird das noch...?
Ich gehe mal davon aus, dass es normal ist für mein Alter !
Dazu gehört auch, dass ich interessiert alles über das Thema lese, und wenn es nur hilft, mit ihr richtig und freundlich umzugehen. Doch wo sind da die Grenzen, ab wann sollte man Vorsorge treffen und sich testen lassen ?!
Um sich dann statt "Pflegeheim" (will ich nicht!) andere "Lösungen" zu überlegen. Wieviel Zeit bleibt einem dann, wie schnell geht das, dass man schließlich selbst nichts mehr merkt ?
 


Anzeige

Kommentare (3)

Distel1fink7

Liebe Meerjungfrau43


Jedes Alter hat seinen eigenen Raum, seine eigene Welt
und das ist gut so.
Ich hab mir ein nette behinderten gerechten Wohnung gemietet.
Treppen waren mein Problem. Hier gibt es keine Treppen,
stattdessen Aufzüge. Außerdem Hausmeister,  Putzmeisterin für den langen
Flur, Gärtner für den Grünanlage, Feuermelder-Versorger  und !
friedliche Nachbarn.
Da kann man dankbar sein, denke ich

Schönen ersten Advent vom Distel1fink7

Meerjungfrau43

@Distel1fink7
Liebe "Distelfink", so gut habe ich es auch !
Und das schon seit 10 Jahren !
Meine Wohnung im "Betreuten Wohnen" ist wunderschön, hell, große Fenster und einen großen Balkon !
Das alles wird es im Pflegeheim nicht geben, deshalb will ich da nicht hin...

Distel1fink7

@Meerjungfrau43  

Würd mir auch so gehen. Hier k,omen immer so Pflegedienste per Auto.
Sehe ich immer morgens und abends.
Wäre das  eine Alternative ?

Grüße Distel1fink7
Renate


Anzeige