später frühling


später frühling

im rhythmus der wellen
entlang am strand
rauschend und säuselnd und tosend
im rhythmus der gezeiten
die füße im sand
zwei herzen vereinend liebkosend

später frühling

traumvergessen 22.03.2015


Anzeige

Kommentare (16)

traumvergessen dich zu beeindrucken ist nicht leicht und dieses Lob aus deinem Munde wirkt doppelt.

Ich danke dir
und wünsche dir
diesen späten Frühling
zu erleben

Liebe Grüße
Gerd
traumvergessen besser spät als nie und noch besser: früh und spät. Ich wünsche dir sehr, dass Beides zutrifft.

Ich danke dir
und grüße dich lieb
traumvergessen
traumvergessen es freut mich sehr, dass du meinen Gedanken so sehr nachempfinden kannst und ich wünsche dir sehr, dass das Empfinden lange anhält.

Ich danke dir
und grüßé dich lieb
Gerd
traumvergessen es berührt mich dass es dich berührt und es tut mir gut.

Ich danke dir
und drücke dich lieb
dein Freund Gerd
traumvergessen gerade ihr Beiden lebt den "zweiten Frühling". Es hat mir gut getan, dass vor Ort mitzuerleben.

Ich grüße euch lieb
und wünsche noch viele
Frühlinge und Sommer
und natürlich auch Winter

Liebe Grüße
traumvergessen
traumvergessen das Bild trifft zu: ein später Frühling soll gerade in der gerade erwachenden Frühlingszeit sinnbildlich sein, was im Leben alles möglich ist. Das wünsche ich mir besonders auch für dich.

Ich danke dir
und grüße dich
dein Freund Gerd
traumvergessen in der Tat hat es einen doppelten Bezug - wie so viele Gedichte. Das hast du richtig erkannt und ich habe es genau so angelegt, dass beide Deutungen möglich sind.

Ich danke dir
und liebe Grüße
traumvergessen
traumvergessen das freut mich sehr für euch. Es ist ein Geschenk, dass man nicht genug schätzen kann.

Ich grüße dich lieb
zur anderen Rheinseite
herzliche Grüße auch an Franz
Gerd
protes LIEBER GERD,
KURZ UND BÜNDIG:
"DIE REIFE, DEN FRÜHLING UND DIE GEFÜHLE
HINEIN GEPACKT UND
SCHÖN IN WORT UND REIM."
HERZLICHE GRÜSSE
HADE
immergruen als nie ist meine Bemerkung zu Deinem schönen Sprachbild!
das immergruen
HeCaro Du hast den späten Frühling in der Natur mit
dem späten Frühling in der Liebe verknüpft.
Was für ein schöner, poetischer Gedanke.

Liebe Grüße, Carola
ashara Dieses schöne Gedicht berührt mich sehr.....

Es drückt Dich lieb
Deine Freundin
Silvy
tilli † den zweiten Frühling zu erleben. Ein Gedicht, das uns beiden sehr gefällt.

Danke mit Grüßen Tilli und Bruno
Syrdal
einen "späten Frühling" gerade jetzt in der ganz neu erwachenden Frühlingszeit herbeizuersehnen, hat seinen ganz besonderen "zwei Herzen vereinenden" Reiz. - Ein anmutiges Bild hast Du uns mit Deinem Gedicht "gemalt" - danke...
und liebe Grüße
Syrdal

lillii gefällt mir sehr,
womit ich zweideutig nicht negativ genmeint habe,

danke..
Sonnzagsgruß von der lillii
ladybird ich freue mich über Dein Gedicht und ich wünsche jedem einen "späten Frühling", bei uns treffen dann zwei Jahreszeiten zusammen: "später Frühling im Herbst des Lebens",
ist das nicht auch Glück?
egal auf welcher Rheinseite, am besten überall!
herzlichst Renate

Anzeige