Blog - Tiere, Natur, Umwelt

Übersicht
  • Energie sparen ist so einfach!

    Kennt ihr den Tipp, einen Deckel auf den Kochtopf zu geben? Natürlich kennt ihr den. Wer kennt den nicht? :-) Aber habt ihr schon mal probiert, die Herdplatte abzuschalten, sobald ihr Nudeln oder Reis ins Kochwasser gegeben habt? Unglaublich, durch die Re

    Autor: edithmair
  • Im Reich von Erdstern, Lorchel und Moos-Winzlingen

    Wer von euch - wie ich - gerne Pilze sammelt, freut sich sicher auch über seltene Funde. Ich habe über unsere letzte Pilzexkursion einen kleinen Beitrag geschrieben mit vielen schönen Fotos, der hier nachzulesen ist: // Über Kommentare, Erfahrungsberichte

    Autor: Luise52
  • Ein richtiger Hund - Die Gefahren sind bezwungen

    Der Rückschlag mitte April war schnell wieder aufgeholt und schrittweise konnten wir Rena an das Großstadtleben gewöhnen. Es galt, sie sowohl an das "komische" Verhalten der Menschen in verschiedenen Situationen als auch an den Straßenverkehr heranzuführe

    Autor: PanTau
  • ZOO-Szenen

    Vom 19. August 2015 in RHEINE... YoutubeID: vBTTZ8nvr-M omaria...

    Autor: omaria
  • Rund um den Silvretta-Stausee

    eigenes Foto Rund um den Silvrettasee Ganz ruhig wirkt er, dieser 2300 m über A gelegene Stausee in den österreichischen Alpen im Silvretta -Gebiet. Wir erreichten ihn mit dem Linienbus, der an einer Mautstelle vorbei durch den Silvretta-Naturschutz-Park

    Autor: lillii
  • Die Dülmener Wildpferde - einzigartig in Europa

    Fotos: eigene Aufnahmen leider nur mit dem Handy .. Dülmen ist als„Stadt der Wildpferde" weit über die Grenzen von Nordrhein-Westfalen bekannt. Westlich der Stadt ist das einzige Wildpferdegestüt auf dem europäischen Kontinent beheimatet – im

    Autor: lillii
  • Fast schon ein "richtiger" Hund - das böse Stadtleben

    Seit dem ersten Ausflug ist ja nun mehr als ein viertel Jahr vergangen. Auto fahren und laufen an unbelebten Orten machen keine Probleme, aber in der Stadt mit den vielfältigsten Umweltreizen ist es für Rena immer noch sehr aufregend...

    Autor: PanTau
  • Ein neuer Hund (Nr.10-12)...ein kleiner Durchbruch,---ein Held,--.geschafft.

    ......ein kleiner Durchbruch Im Widerstreit zwischen wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen und meinem Bauchgefühl hat das Gefühl den Sieg davon getragen. Wie soll ich einem Hund von 43 cm Schulterhöhe, der Angst vor einem einjährigen Kater hat, irgend

    Autor: PanTau
  • Ein neuer Hund (Nr. 9)......nach erstem Therapietag

    Der erste Tag war für mich erfolgreich und ernüchternd zugleich. Erfolgreich weil mir bestätigt wurde , bei meinen bisherigen Sozialisierungsversuche keine Fehler gemacht zu haben. Ernüchternd weil für so einen Fall keine "Rezeptur" vorliegt...

    Autor: PanTau
  • Ein neuer Hund.... noch immer ohne Leine

    Die Angelegenheit mit dem "ausbruchsicheren" Geschirr wurde wirklich zur Gratwanderung, mit dem Endergebnis ES GIBT KEIN AUSBRUCHSICHERES GESCHIRR. Rena hat sich das maßgeschneiderte, "absolut ausbruchssichere Geschirr" (so wird es beworben) mit passivem

    Autor: PanTau

Anzeige