Türen

Türen werden

geöffnet
geschlossen
zugeknallt
 
Türen können

schützen
Geborgenheit vermitteln
abweisend sein
 
Türen sind

schön
stabil
hässlich
 
Türen werden

geschmückt
bunt bemalt
aufgebrochen
 
Es heißt, wenn eine Tür zufällt,
öffnet sich eine neue.

 


Anzeige

Kommentare (35)

UrsulaLuzia

Diese „Weisheiten“ sind ein bisschen so wie Wind vor der Hoftür 😊

Roxanna

@UrsulaLuzia  

Jeder Leser legt in Worte das hinein, UrsulaLuzia, wie es seinem Seinszustand entspricht. Ich wünsche dir alles Gute und danke für deinen Kommentar.

Herzlichen Gruß
Brigitte

Roxanna

Noch ein Herzchen habe ich geschenkt bekommen. Lieber Dank geht an @felix772Rose.

Herzliche Grüße
Brigitte

Roxanna

Es freut mich, lieber Wolfgang, dass du auch vorbeigeschaut hast. Herzlichen Dank für deinen Kommentar und das dazu geschenkte Herzchen. Ja, der letzte Satz hat es in sich. Hoffen wir, dass sich immer wieder Türen öffnen. Manchmal bin ich mir da gar nicht so sicher.

Liebe Grüße
Brigitte

ahle-koelsche-jung

Eine interessante und wahre Auflistung die man sich merken sollte,
wobei besonders Merkenswert der letzte Satz ist.

Schönen Gruß Wolfgang

 

Humorus

Liebe Brigitte, meine Tür ist für Dich offen. Sehr gut und mit wenigen treffenden Worten hast Du hier die "Tür" beschrieben. Die Tür zum Herzen sollte für Dich bei mir offen stehen. danke dafür.

Einen lieben Gruß Klaus

Roxanna

@Humorus  

Das hast du wirklich schön gesagt. Ich danke dir sehr herzlich für die offene Tür, lieber Klaus. Es freut mich, dass du vorbeigeschaut und mir so einen netten Kommentar und noch ein Herzchen geschenkt hast. Herzlichen Dank und liebe Grüße

Brigitte

Delia

Liebe Roxanna,
wieder ein so tiefsinniger schöner Beitrag von Dir, für den ich ganz herzlich danke.
Es gab Zeiten, da habe ich überall  Türen fotografiert, alte, neue , verzierte, zerfallene,
marode,  in Gedanken öffnete ich sie und es entstanden daraus Geschichten, fröhliche und traurige......diese Türen konnte man öffnen, sie waren nicht verschlossen, vielleicht daher der Ausdruck «ein offenes Haus haben», man fühlt sich willkommen ohne anklopfen zu müssen. Das ist heute leider selten geworden, fehlt das gegenseitige Vertrauen, die Zeit oder begegnet man sich lieber in der virtuellen Welt?
In letzter Zeit sind für mich einige Türen zugefallen, sie bleiben verschlossen oder
wenn ich sie öffne,  finde ich dahinter nur Leere. Jetzt warte ich bis sich wieder eine neue öffnet und meine Phantasie beflügelt....  derweil...  steht meine Türe vertrauenswürdig offen… 
Herzliche Grüsse, Monique


 
 

Roxanna

@Delia  

Du bestätigst es, liebe Monique, Türen können wirklich die Fantasie beflügeln. Türen zu fotografieren und sich Geschichten dazu auszudenken, ist ein kreatives Tun, das sicher sehr viel Freude macht.

Es ist wirklich so, dass man mehr auf geschlossene als offene Türen trifft im übertragenen Sinne. Das mag viele Gründe haben, die noch einmal ein eigenes Thema wären.

So, wie du deine derzeitige Phase beschreibst, befindest du dich wohl in einer Übergangszeit. Die alten Türen sind zu oder, das was dahinter war, gibt es nicht mehr und neue Türen haben sich noch nicht geöffnet. Da braucht es Vertrauen und Geduld, ich denke ich befinde mich auch gerade in einer solchen Phase. Es bleibt "nur", die eigene Tür offen zu halten.

Herzlichen Dank für deinen Kommentar und liebe Grüße

Brigitte

Roxanna

@tulpenbluete13

Für das geschenkte Herzchen, liebe AngelikaRose, sage ich lieben Dank. Ich freue mich darüber.

Herzliche Grüße
Brigitte

Syrdal

...doch wie schwer ist es, wenn man weiß, es schließt sich eine Tür zum letzten Mal und wird sich nie wieder öffnen, weil...
 
...mehrmals musste das mit Schmerzen erfahren
Syrdal

Roxanna

@Syrdal  

das löst einen großen Schmerz aus, lieber Syrdal, den ich sehr gut nachempfinden kann, weil auch erlebt. Es gehört zu den schweren Prüfungen, die uns im Leben auferlegt werden.

Herzlichen Dank für deinen Kommentar und liebe Grüße

Brigitte

Roxanna

Lieber Dank geht an die Herzchenspenderinnen
 

@ViaRose
@Christine62laechel Rose

Liebe Grüße
Brigitte



 

iverson

Türen können einladen oder sie signalisieren:Keinen Zutritt.Sie können Ausdruck sein für vieles
und das "Viele" hast Du,liebe Brigitte,so gut beschrieben.Aber nun beginnen meine Gedanken auch zu kreiseln und ich beginne nachzudenken....über Türen.
Täglich und viele Mal gehe ich durch sie aller Orten.Sie geben Einlaß,sie schützen.
Sie sind mal prunkvoll und mal schlicht,sind Ein-und Ausgangsphorten und nun die andere Seite:
Eine wichtige Tür im Leben kann sich schließen.Ja dann sollte man wohl gehen,manchmal zeigt sich ein neuer Weg .
Einen Abendguß an Dich
Hier ist ein windstiller und milder Abend und wir haben weit unsere Balkontür auf.Angenehm Türen zu öffnen.

Roxanna

@iverson  

Für deinen schönen Kommentar und das dazu geschenkte Herzchen, liebe iverson, mit dem du meine Gedanken noch einmal aufgenommen hast, sage ich lieben Dank. Ja, es ist uns normalerweise gar nicht so bewußt, welche Bedeutung Türen tagtäglich für uns haben. Manchmal nach einem anstrengend Tag sind wir doch froh, wenn wir die Tür hinter uns schließen und zur Ruhe kommen können. Man könnte über Türen ganze Geschichten schreiben, wenn man über dieses Thema einmal angefangen hat nachzudenken.

Liebe Grüße
Brigitte

protes

meine TürGlastür 2.jpgtüren kann man mögen

du hast mich über türen nachdenken lassen
liebe brigitte
danke
lg hade

Roxanna

@protes  

Was für eine schöne Tür, lieber hade. Hast du etwa das Türenglas selbst bemalt? Ich würde es dir glatt zutrauen Zwinkern. Hinter einer solchen schön bemalten Tür können nur freundliche Menschen wohnen.

Herzlichen Dank für deinen Kommentar und das schöne Foto.

Liebe Grüße
Brigitte

protes

@Roxanna  ja,
Wasser Erde Luft (sonne)
danke
lg hade

Muscari


Was für schöne "Türen-Weisheiten" !!!
Dazu nur so viel:
Auch ich habe früher schon mal eine Tür zugeknallt, war aus bestimmten Gründen Temperamentsache....
Weiß aber auch, wenn die eine zufällt, dass eine neue aufgeht.
Danke Dir für diesen tiefsinnigen Beitrag.
Andrea

Roxanna

@Muscari  

Wer schon so lange hier auf Erden unterwegs ist wie wir, liebe Andrea, dem sind schon viele Türen zugefallen, aber auch viele aufgegangen. Manchmal dauert es etwas, bis sich wieder eine öffnet, weiß ich aus Erfahrung zu sagen. Ehrlich, hätte ich jetzt nicht von dir gedacht, dass du Türen knallen kannst Tränen lachen. Aber eine explosive Stimmung muss sich manchmal auch eben auf diese Weise entladenZwinkern.

Ich danke dir sehr herzlich für deinen Kommentar und das dazu geschenkte Herzchen.

Liebe Grüße
Brigitte

ladybird

Zum schönen und interessanten Thema "Türen" möchte ich eine dekorative Türe aus Schottland zeigen...
100_4023.JPG
Dazu las ich eine Weisheit: Wenn eine Türe zuschlägt, soll man auch nicht mehr durchs Schlüsselloch schauen.....
mit Gruß ladybird

Roxanna

@ladybird  

Das liebe ladybird ist wirklich ein toller Spruch, der mich hat schmunzeln lassen. Wunderschön und einladend ist die Tür auf deinem Foto. Auch hinter einer solchen Tür können nur freundliche Menschen wohnen. Herzlichen Dank für deinen Kommentar und das schöne Foto.

Liebe Grüße
Brigitte

Monalie

liebe Roxanna  meine Tür ist immer offen,falls mich ein Freud braucht.,gern gelesen lieben Gruß MonaRose

Roxanna

@Monalie  

Das glaube ich dir aufs Wort, liebe Mona, dass deine Tür für Freunde immer offen ist. Könnte ich mir bei dir gar nicht anders vorstellen. Es freut mich, dass du vorbeigeschaut und mir einen Kommentar und noch ein Herzchen dazu geschenkt hast. Lieben Dank Rose.

Liebe Grüße
Brigitte

mondie

Liebe Brigitte Rose,

sehr interessant Deine Beschreibung über reale und mentale Türen.
Oft spielen sich dahinter Dinge ab, die erschüttern, aber auch Schönes.

Möge jeder erkennen, dass sich eine neue Tür geöffnet hat.

Lieber Gruß
Monika 

Roxanna

@mondie  

Für deinen Kommentar, liebe Monika danke ich dir herzlich. Ja, wenn man manchmal wüsste, was sich hinter Türen abspielt, dann wäre man einmal erschüttert und ein anders Mal vielleicht positive überrascht. Lebt man in der Großstadt ist es heute meist so, dass jeder seine Tür zumacht und man wenig bis gar nichts von seinen Nachbarn weiß. Das ist keine gute Entwicklung.

Bei den mentalen Türen kann man nur immer wieder hoffen, dass sich eine neue öffnet, wenn eine andere zugefallen ist. Manchmal dauert das aber etwas und da braucht es Geduld.


Liebe Grüße
Brigitte


 

indeed

Liebe Roxanna,

ich habe mir die Freiheit genommen, unter Bezug auf Caros Kommentar an Caro zu antworten..
Ich finde, die Verbindung zwischen den realen Türen (die durchaus wichtig sind) zu den geistigen und mentalen Türen durchaus gegeben ist. Das geht auch deinen letzten beiden Zeilen hervor.
Ein guter Beitrag, den ich sehr gern gelesen habe.
 . .
Liebe Grüße von Ingrid


 

Roxanna

@indeed  

Herzlichen Dank, liebe Ingrid für deinen Kommentar. Ja, eigentlich ging es mir mehr um die "geistigen" Türen, aber auch mit den realen Türen kann viel ausgedrückt werden. Z.B. eine Tür, die vor Wut zugeknallt wird oder eine, die voll Freude geöffnet wird, weil man vielleicht lieben Besuch erwartet usw. Mein Foto hat mich inspiriert und auf diese Gedanken gebracht. "Tun" mit Türen kann auch mit viel Emotion verbunden sein kann. Kann man sich ein Leben ohne Türen vorstellen? Ich eigentlich nicht.

Liebe Grüße
Brigitte

HeCaro

Liebe Brigitte,
Deiner aufschlussreichen Betrachtung über Türen möchte ich
noch einen Gedanken hinzufügen.

So ist das im Leben: Wenn sich eine Tür schließt,
öffnet sich eine andere. Die Tragik liegt darin, daß
wir traurig nach der geschlossenen Tür blicken, und
die offene übersehen.


André Gide (1869-1951), frz. Schriftsteller, 1947 Nobelpreis

Das sollten wir bedenken, meine ich.

Liebe Grüße, Carola
 

Roxanna

@HeCaro  

Diesen Spruch, liebe Carola, kannte ich. Danke, dass du ihn hier eingestellt hast. Manchmal ist es schwer, sich von etwas zu lösen, auch wenn es nicht schön war, was eigentlich paradox ist. Das bedeutet ja auch, sich zu lösen, nach vorne zu schauen und neu anzufangen. Nicht immer ist das so einfach, deshalb wird nach der geschlossenen Tür geschaut. Doch irgendwann muss es weitergehen, dann wird die geöffnete Tür gesehen und durchschritten. Schauen wir mal, liebe Carola, wieviele Türen sich noch öffnen.
Herzlichen Dank für deinen Kommentar und liebe Grüße

Brigitte

indeed

@HeCaro  
Liebe Caro,
danke, dass du diesen Gedanken hier dazu noch eingesetzt hast.
Die Tür, ja es gibt viele Unterschiede und auch alle, die Roxanna aufgezählt hat existieren - im Irgendwo.
Die geistigen Türen sind ein anderes Genre, aber eine wundervolle Verbindung zum Leben.

Liebe Grüße zu dir
Ingrid

HeCaro

@indeed  
Danke für Dein Statement.
Liebe Grüße Carola

werderanerin


20170927_183148.jpg
Da hast du so Recht, liebe Brigitte...hier ein kleines Fischerhäuschen auf dem Darss, in Born am Bodden...ich liebe solche Türen, sie vermitteln mir immer auch etwas Geheimnisvolles.

20170924_191310.jpg ...und Schönes, ...manchmal sind es wahre Kunstwerke !

Kristine

Roxanna

@werderanerin  

Herzlichen Dank liebe Kristine für deinen Kommentar mit den schönen Fotos. Auf dem Darss gibt es besonders schöne Türen. Im Forum hatte schon mal jemand welche eingestellt und ich war ganz begeistert davon. Das sind richtige Kunstwerke. Ja manchmal wüßte man gerne, wer hinter einer solchen Tür wohnt.

Herzliche Grüße
Brigitte


Anzeige