Unverhofft kommt oft


Traute 2(Traute)



Unverhofft kommt oft
der Himmel ist so blau und weit
kein Wölkchen ist zu sehn
die Sonne scheint der Wind weht warm
heut soll mir‘s gut ergehn
Sorgen Schmerzen Herzeleid
hinweg denn ich bin froh
jetzt bricht sie an die schöne Zeit
das wollt ich lange so
der Sommer macht das Leben leicht
die Sorgen sind verweht
so nehm auch ich‘s heute unbeschwert
ich such nicht nach dem Sinn
das Glück das ich am Tage fand
das reicht bis Morgen hin
und kommt es anders unverhofft
dann denke ich daran
ich hatte eine frohe Zeit
die niemand nehmen kann
Traute





Anzeige

Kommentare (8)

Gritt Wunderschöne Worte hast du wieder hingezaubert Traute ,ja unverhofft kommt oft
Eigentlich passiert das ja in jedem Augenblick ,man weiss nicht was in der nächsten Sekunde kommt....darum geniesse ich das Jetzt und Hier und momentan schreibe ich mit Freude dir liebe Traute
Einen wunderschönen Wochenstart mit vielen
schönen Momenten
wünscht dir von Herzen
Margrit

Malerei(Gritt)
Traute Danke für den Besuch meines optimistischen Gedichtes.
Die meiste Zeit ist man ja optimistisch und freut sich seines Lebens. Aber das Alltägliche reizt uns sere poetische Ader nicht so sehr wie das Schicksalhafte das Unverhoffte un das Bedrohende.
So kann ein Poet der durch Emotionen zum Dichten angeregt wird , falsch eingeschätzt werden.
Ich freue mich, das mir das hier nicht passiert.
Immer wieder freue ich mich über so nachfühlende Beiträge.
Darum besucht mich bald wieder ich freue mich jedesmal, wenn meine kleinen Versuche nicht ignoriert werden.
Herzliche Grüße,
Traute
Bruno32 Liebe Traute
Manchmal kann auch ein unverhofftes Glück von langer Dauer sein, wenn man nicht versucht es mit Gewalt zu halten.
Danke für dein schönes Gedicht
mit Grüßen Tilli und Bruno
traumvergessen so ist es: wenn man den Zufällen ihren Lauf lässt und die schönen Stunden in sich tief verankert, so können einem die negativen Dinge nichts anhaben.

Freundliche Grüße
traumvergessen
Traute Danke für die begeisternden Worte für den langerwarteten heiß ersehnten Sommer, nun ist er da.
Freue mich auch und genieße es.
Endlich wieder alles so wie wir es ab und zu brauchen, dann kann auch der Herbst und Winter kommen, aber nicht so schnell.
Mit herzlichen Sommersonnengrüßen,
Traute
Traute2012(Traute)
Komet unverhofft kommt oft.....und er kam - der Sommer.....
wenn auch gleich wieder zu heiß, aber wir haben einfach den Tag verbummelt und im Garten genossen. Wann kann man denn schon mal bis 22.00 Uhr im Garten sitzen !!! Hier sehr selten.
Am nächsten Morgen kann es schon wieder anders sein.
So geht es oft im Leben.
Danke für Deine poetischen Zeilen.

Herzliche Grüße Ruth.


omaria Liebe Traute!
Wie Recht du hast:
Im HIER und JETZT sich der Zeit bewusst zu sein,
den Augenblick wahrzunehmen,
zu genießen, dankbar zu sein > das ist Lebensqualität!



Danke dir für die Anregung zum Nachdenken!
LG Maria
monika an einen schönen Sommertag, liebe Traute.
So unverhofft hat er uns im Moment in
den Arm genommen.
Du beschreibst die Gefühle und
Gedanken an so einem schönen Tag so realistisch,
dass man Sorgen einfach wegschieben muß und
kommt es unverhofft anders, dann kann man von so
einem schönen Tag zehren.
Düfte und Blüten überhäufen uns und bringen
ein weiteres Wohlgefühl.
Im Moment blüht bei mir der Lavendel neben
einem Busch weißer Rosen.
Ich wünsche Dir viele dieser schönen Tage.

herzlich Monika


Anzeige