Unverhofft kommt oft


Unverhofft kommt oft
das ist so mit den Neuigkeiten
die Freude und Verdruss bereiten
der Volksmund sagt, ganz oft
kommt so was unverhofft
darum hilft kein Vorbereiten
kein, mit dem Übel streiten
es haut dich einfach um
und alles in dir fragt warum
warum denn immer wieder ich
das glaubt man und versteht es nicht
dann packt man sich ganz fest am Schopf
sagt Mädchen, nun sei bloß kein Tropf
lass dich nicht so weit gehen
versuche zu verstehen
das Übel trifft die ganze Welt
und hat auch dich nun auserwählt
nun mach etwas dagegen
und geh auf Kämpferwegen
so richtig feste gegen an
zeig wie man es nehmen kann
du hast es doch bewiesen
du bleibst nicht in den Miesen
den Kopf heb hoch, sei Optimist
der niemals klein zu kriegen ist
Traute

Anzeige

Kommentare (17)

Traute Danke für Dein Verständnis, in bedrängten Situationen,
das Hoffnung und Optimismus lohnen,
marlenchen, wann lese ich mal wieder eines von Deinen zarten Poesien?
Mit freundlichen Grüßen,
Traute
marlenchen liebe traute,
unverhofft kommt oft,
wie recht du doch hast,
danke für deine schönen zeilen,
liebe grüsse vom marlenchen.
Traute danke das Ihr mit mir einer Meinung seid.
Ja seinen wir nicht wie die Lämmer
die treuherzig zum Schlachter gehen.
Dafür haben wir Herz und Kopf bekommen.
Mit freundlichem Dank,
Traute
tilli † Sagen ist es so einfach, aber sein.Nein das geht nicht immer.
Dein Gedicht, hat mich aufgebaut.Ja, stark sein, egal was kommt.
Ingrid und Piggi, haben es schon gesagt, was kommt , das kommt.
Also heute bin ich Optimist.
Danke und grüße Tilli
Komet ein schönes und nachdenkliches Gedicht. " Es kommt wie es kommt" - aber manchmal haut es einen doch um und es dauert eine Zeit bis man endlich zu kämpfen bereit ist.

Herzliche Grüße, Ruth.

Traute danke für die aufrechten Worte. Ja es kommt genau so wie es kommt,
kein bisschen anders.Aber wie man mit den Attacken auf die Gesundheit
reagiert, das muss man dann von Fall zu Fall verinnerlichen.
Denn, wenn es andere Leute trifft ist es ganz was anderes.
Aber Optimismus und Beharrlichkeit
bringt es auch bei Gesundheit weit
Denke ich und auf gehts.
Nochmals Dank für Eure netten , und treffenden Beiträge,
sagt Traute
piggi und zweitens als man denkt, liebe Traute und manchmal bin ich gar nicht böse darüber
Es kommt wie es kommt, hatte meine Mutter immer gesagt und sie hatte meistens recht, nur hatte ich es früher nie richtig verstanden. Inzwischen sehe ich das "Unverhoffte" gelassener und wenn es sein muss, kämpfe ich.
Danke für Dein tolles Gedicht!
Liebe Grüße Birgit
indeed Paradebeispiel für den Optimismus, liebe Traute. Zumindest schätze ich dich so ein, nach allem war ich hier von dir gelesen habe. Kopf hoch und durch ist eine starke Haltung. Du hast bisher soviel Stärke bewiesen...
Aber auch der/die Stärkste ist dankbar, wenn Negatives dem Positiven weicht. Ich wünsche dir viele positive Momente und noch viel Freude in deinem Leben.
Lieber Gruß
von Ingrid

Traute Danke!
Drück nur fest den Daumen, wenn Du gerade Zeit hast.
Das ist ja ein nettes, Gruß und Hoffnungsbild,das
gibt bodenständige Zuversicht.
Mit ganz liebem Dank,
Traute

ladybird

dieser Gruß für Dich,liebe Traute,herzlichst ladybird
Traute ich bin doch keine Trine,
kommt das Schicksal auch faustdick
danach folgt sicher wieder Glück
das gibt zwar keine Garantie
doch wer nur zweifelt schafft es nie,

sagt Traute
und dankt für die zwei
herzlichen Beiträge
EHEMALIGESMITGLIED63 Sommer(Begine)


Deine Zeilen haben mich
nachdenklich gestimmt
das Schwert hängt noch Oder ?
Aber ich denke an Dich
und nehme Deine Hoffnung
mit...gefallen mir sehr
Deine Zeilen einen positiven Tag liebe Traute
wünscht Dir Begine
samti das kenne ich auch! Lass dich nicht verunsichern. Ab und zu bekommen wir wohl alle unseren Dämpfer. Aber jetzt bekommst du ein dickes Lob für dein Gedicht.
Schütteln und durch. Du schaffst das. Lieben Gruß. Helga
Traute Danke für die optimistischen Kommentare, wenn das Herz voll
ist ist leicht Schreiben, sagt Traute und weiter geht es.
Wenn die Gesetzmäßigkeit des Zufalls zutrifft ist die nächste
Neuigkeit etwas sehr erfreuliches und in der Erwartung werde ich
das Dazwischen beherbergen.
Mit ganz herzlichem
Gruß und Dank,
Traute
protes hast ja mal wieder was tolles vollbracht
wenn man das leben liebt, wird man immer wieder
optimist sein.
(müssen)
gefällt mir gut dein Gedicht
elge hade
traumvergessen und in der Tat: Grübeln über das Warum hilft nicht wirklich weiter. Natürlich stehen in diesem Fall die Gefühle im Widerstreit mit der Lebensweisheit und für den Augenblick ist das völlig normal. Nun kommt unverhofft oft auch in Bezug auf positive Gegebenheiten. Dann darf man sich richtig freuen. Wenn man die Lebensweisheit besitzt, die du mit deinen Versen ausgedrückt hast, kann unverhofft ruhig kommen. Dann hat man das Grundgerüst und kann es besser verarbeiten.

Lieben Gruß an dich
Gerd
kleiber ...Kopf hoch und durch...
es trifft selten nur einen allein.

Schön hast du es geschrieben ,lieben Gruss Margit

Anzeige