Urlaubserinnerungen


Wunderschöne Ferien vom Alltag  ...   von der Familie zuhause keine besonderen Vorkommnisse gemeldet, also gab's auch eine harmonische Heimreise in aller Ruhe.

Als wir jedoch daheim ankamen, erhielten wir die traurige Nachricht, dass unser Flori  0451.gif  von einem kleinen Besucher aus dem Käfig „befreit“ worden war, als sich der Rest der Familie auf dem Balkon befand … natürlich bei weit geöffneten Türen.


Lockendes Rufen war erfolglos geblieben, er war verschwunden. Die Trauer der Urlaubsvertretung war groß und unsere natürlich nicht minder!
Ein leerer Käfig?  N e i n  …  ein neues Vögelchen wurde kurze Zeit später wieder ins Haus geholt. Ein junges Wellensittichweibchen, das wir Sissi nannten.
 
Wochen später sprach uns im Garten eine etwas weiter entfernt wohnende Nachbarin an. Ihr war ein Wellensittich zugeflogen … und er war es … unser Flori, der sofort auf die gewohnten Pfiffe und Zurufe reagierte und der von nun an zusammen mit der neuen Sissi ein liebevolles Leben führte.
 
flori und sissi.png
 
 
Obwohl es mich doch ein wenig traurig stimmte, dass ich nicht mehr die Nr. 1 bei Flori war, hatten wir doch viel Freude an den Beiden.
 
Das hatten auch die drei Kätzle, die zur Familie gehörten … sie lagen stundenlang einträchtig vor (teilweise auch auf) dem Käfig und genossen zähneklappernd das Schauspiel.
Nur, wenn der Käfig offen war und die Vögel Flugstunde hatten, wurden die Vierbeiner aus dem Raum verbannt. Recht schnell hatten sie jedoch entdeckt, dass es einen breiten Außensims gab, der den Blick zu den Vögelchen durchs Fenster freigab.

Wie lange diese Idylle Bestand hatte, kann ich heute leider nicht mehr sagen, nur dies eine noch:  Die beiden Vögelchen starben irgendwann eines natürlichen Todes. Von dieser Zeit an bestimmten kätzische Vierbeiner unseren Tagesablauf ... zumindest einen großen Teil desselben l46.gif

Es ist jedoch nicht so, dass Vögel absolut keine Rolle mehr spielten und auch spielen  ;-) 

 

 

Anzeige

Kommentare (4)

Tessie

♪♫♪ ... wunderschön, die vielen zwitschernden Vögel!

Fällt mir gerade ein Zungenbrecher dazu ein:

Zwischen zwei Zwetschgenzweigen zwitschern zwei Schwalben 😄
Liebe Sonntagsgrüße von mir zu Dir! 🌷

Tessie/Irene

debi

@Tessie  
0075.gifWahrhaftig das schönste Konzert, mit dem ich am frühen Morgen geweckt werden wollte 😁.
Danke für deinen Besuch, den lustigen Spruch und natürlich
💖lichen Dank für dein mitgebrachtes 💖le.
Sonntagabend/nachtgrüßle von debi gif flöte.gif
 

debi

      78.gif    Danke für das spendierte 💖le,  lieber protes ,
hab mich sehr darüber gefreut und bin nun auf der Suche nach einem Filmchen, in welchem ich die ganze Bande beim Baden in der kleinen Vogeltränke erwischt habe.
Ein Grüßle von debi  0337.gif

debi

@debi 
Mein Versprechen, nach jenem "alten" Filmchen über das Badevergnügen in der kleinen Vogeltränke zu suchen, das hab ich natürlich eingehalten ...
aber leider fand ich keine Möglichkeit, diesen Clip etwas zu verbessern und vor allem, den Hintergrund gerade zu stellen 😔
   klein.gif Aber ... versprochen ist versprochen ...
und hier ist also die ganze Bande beim sonntagmorgendlichen "Pfladern" zu sehen :-)
 


 


Anzeige