Ich sitz auf dem Balkon, im Garten
kann unten oder oben warten,
bis alle die Corona-Viren
endlich eigene Gräber zieren.

Sorge für Blumen, Bäume, Sträucher
und der Familie satte Bäucher.
Viren tun abends mir nicht weh,
da bin vergnügt ich am PC.

Muss ich jedoch mal auf die Straße,
bedecke ich mir Mund und Nase
und mache, das ist ungelogen,
um jeden Menschen einen Bogen.

Gedanklich komm ich zu dem Schluss,
dass alles einmal enden muss.
Auch Viren müssen einmal sterben
und ich muss Hab und Gut vererben.


Anzeige

Kommentare (12)

Rosi65

Lieber Hade,

Du machst alles richtig!
Auch wenn wir uns noch eine Weile in Geduld üben müssen, ist es schön, niemals seinen Humor zu verlieren.

Herzliche Grüße
   Rosi65

DSCI0899.JPG Ein Ostergeschenk...😃

protes

@Rosi65  
ja, 
liebe Rosi,
 geduld ist seit meinem 80sten lebensjahr
meine  stärke
hätte ich angst vor den viren
würde ich nicht unten im garten 
einen neuen bretterzaun bauen.
ich schicke dir liebe grüße
 hade

dein Ostergeschenk gefällt mir 😉

Tulpenbluete13

Lieber Hade

Schön, daß du Deinen Optimismus beibehältst.... Aber pass trotzdem auf.., Die Viren sterben nicht... Sie lauern Dir auf....und nicht nur Dir...

Und vererben musst Du auch nicht gleich alles...es nützt eh nichts... lach..

Ich habe mich über Deine Verse gefreut...und schicke ein Lachen zu Dir
bleib gesund
lieben Gruß zum Wochenende
Angelika😄







 

protes

@Tulpenbluete13  
liebe Angelika,
weißt die können ruhig lauern
wenn sie mich nicht finden,😃
 dann schauen sie ganz schön dumm drein
lachendliebe grüße
kommen von mir zu dir
hade
 

Monalie

Lieber Hade ja die Rote Karte für den Virus, man darf sich nicht verrückt machen lassen. Jeder sollte sein Bestes geben,dann geht es auch bergauf,und alles wird gut.Bleibe gesund lieben Gruß Mona

protes

@Monalie  
das entspricht ganz meiner meinung
liebe Moni
weißt du was:" so machen wir das."
liebe Grüße 
hade

kleiber

Lieber Hade..

leider weiss keiner wie ...und wann... das mal endet...

Ich denke das bei allen Menschen ...wenn auch nicht sichtbar

die Angst ein ständiger Begleiter ist.

Wir können nur hoffen daß wir gesund bleiben ...und alle

unsere "Lieben"

Grüss dich lieb... mit viel Hoffnung ...auf bessere Zeiten...Margit

protes

@kleiber  
kleiberlein,
 jetzt müsste ich eigentlich das  schreiben,
was ich eben geschrieben habe
aber das wäre  langweilig.
mach dich nicht verrückt
alles kommt wie es kommt
und wenn wir uns soweit möglich schützen
dann wird es schon gut gehen
wenn nicht, dann hat es eben so
sein sollen
sei einfach froh und lebe
liebe grüße hade

HeCaro

Wann singen wir wohl wieder
Frölich, zusammen Lieder
Wann gehen wir spazieren 
Ohne Angst vor Viren? 
Wann wird das Blatt sich wenden
Wann wird das alles enden?

Das frage ich mich ratlos und wünsche uns
allen, dass wir diese Zeit gesund überstehen.

Herzliche Grüße zum Wochenende 
Carola 









 

protes

@HeCaro  
liebe Caro,
weil meine rechte hand immer noch nicht
in ordnung ist
singe ich inzwischen ohne mich mit der gitarre zu begleiten.
Ich kenne die meisten Frühlingslieder und die singe
 ich auch, weil ich sie mag und weil ich halt schon morgens 
beim duschen singe und den tag über auch.
wer mit mir lebt, muss das ertragen können und mein 
kleiner Farin der singt schon mit. darüber freue ich mich ganz besonders.
lass uns doch zusammen 
 Die linden Lüfte sind erwacht singen
weil singen macht froh.

liebe Grüße hade
 

Syrdal

 

...allerdings, lieber hade, lautet die Überlebensparole derzeit:
WER – WEN?

Dass du der Sieger sein wirst wünscht dir in aller Herzlichkeit
Syrdal

protes

@Syrdal  
weißt du lieber Syrdal,
sollte es mich erwischen
und ein viel jüngerer könnte dadurch
 sein leben weiter leben, 
dann wäre das gerecht.

was ich in keinem fall akzeptiere,
(zwar finde ich es gut sich und andere irgendwie zu schützen)
dass ich mir durch die viren das leben vergälle.
pass auf dich auf, das ist wichtig,
herzliche grüße 
hade

 


Anzeige