Wandern am Kölpinsee auf der Insel Usedom


Am Samstag den 04.06.16 bin ich mit der UBB von Ahlbeck bis nach Kölpinsee gefahren und vom Bahnhof zum See gelaufen. Wollte eigentlich rund um den See wandern, aber die Strecke beim Campingplatz war nicht so schön. Also bin ich zurück und zum Teufelsberg rauf gelaufen. Vom Kölpinsee bis nach Bansin sind es 10 Kilometer. Da ich bereits viel gelaufen bin, wäre es für mich zu viel gewesen, also ging ich wieder zum Ufer des Sees und zurück zum Bahnhof... Der See ist wunderschön und viele Bänke laden zum Verweilen, zum Schauen, zum Sinnieren, ein. Natürlich auch zu einer Brotzeit. Meine bestand aus einem Brötchen mit Bärlauch-Matjes: Lecker, lecker... Und hier einige Fotos...

Wanderung Koelpinsee(vogelfrei)


Wanderung Koelpinsee(vogelfrei)


Wanderung Koelpinsee(vogelfrei)


Wanderung Koelpinsee(vogelfrei)


Wanderung Koelpinsee(vogelfrei)


Wanderung Koelpinsee(vogelfrei)



Anzeige

Kommentare (6)

Basta danke für deinen bericht aus Usedom.
aber ein bild hat mir das Wasser im Mund zusammen laufen lassen.
"das Fischbrötchen".
lebe ja seit lagen in "PY" Fischbrötchen gibt es hier nicht.
gruss helmut
werderanerin es freut mich zu lesen, dass es dir gut geht - was kann es auch Schöneres geben als an der Ostsee leben zu dürfen.

Vielleicht sehen wir uns mal, bis dahin alles Gute und bleib schön gesund!

Kristine
vogelfrei Hallo Kristine,
ja, die Insel Usedom ist ein Katzensprung von Berlin entfernt und die Berliner genießen immer wieder hier an der Ostsee einige Erholungstage. Inzwischen habe ich noch 2 Wanderungen gemacht und heute werde ich Bilder von meiner Wanderung am Achterwasser einstellen.
Solltest du mal wieder hier in Ahlbeck sein, und du Lust hast, könnten wir uns ja im schönen Seebrückenrestaurant treffen und Eindrücke austauschen.
Einen herzlichen Gruß
Karin
werderanerin wieder mal von dir zu lesen. Hast du dich derweile in Ahlbeck gut einglebt?

Ich kenne ja die Insel Usedom sehr gut, alledrdings ist der Kölpinsee selbst mir kein Begriff, aber dies kann sich ja auf unserer nächsten Tour ändern...

Die gesamte Insel ist sehr schön und die "Kaiserbäder" sind heute eine wirkliche Augenweide, ziehen sie immer mehr Erholungssuchende an.

Von Berlin aus sind es nur knappe 2,5 Stunden Fahrt mit dem Auto (mit dem Regio ähnlich) und man hat Ahlbeck erreicht. Das macht es für Berlin-Brandenburger so sehr interessant, war ja schon zu "Kaiserszeiten die sogenannte Badewanne der Berliner".

Viel Spaß beim Erkunden und genieße die schöne Seeluft, das wünscht Kristine !
vogelfrei erst einmal DANKE !!!
Der Kölpinsee befindet sich auf der schönen Insel Usedom.
LIeben Gruß
Karin
omasigi fuer diese schoenen Bilder.
Aber wo genau ist der Koelpinsee ? ich werd mal onkel googel fragen

Danke sagt
omasigi

Anzeige