Weiche Schnauze, neugieriger Blick

Autor: ehemaliges Mitglied

Weiche Schnauze, neugieriger Blick
Unsere Reise ganz hoch in den Norden ist viele Jahre her. Damals konnte ich noch ohne Hilfen gehen.
Es kam nicht selten vor, dass diese liebenswerten Tiere sich auf die Strasse legten, um sich in aller Ruhe zu sonnen. Meistens machten sie Platz, wenn ein Auto kam. Begaben sich an den Strassenrand und ließen die Menschen vorbei fahren. Wir haben es aber auch erlebt, dass sie einfach liegen blieben. Furchtlos und
unbeeindruckt. Selbst wenn man vorsichtig nahe an sie heranfuhr, blieben sie liegen.
Einmal haben wir es erlebt, dass ein stattliches Männchen an unseren Wagen herankam und neugierig durch die geöffnete Autoscheibe ins Wageninnere schaute. Ich habe seine Schnauze berührt. Samtweich. Den Blick des Tieres vergesse ich nie. Ein Ereignis der wunderschönen Art.

DSC08168.JPG

DSC08733.JPG

DSC08728.JPG

Anzeige

Kommentare (2)

ahle-koelsche-jung

Oh Keike, ich liebe Elche. Leider hatte ich bisher noch nie ein derartig tolles Erlebnis.
Schön das wir dabei sein durften.

HG a-k-J

ehemaliges Mitglied

@ahle-koelsche-jung  

so gerne
bestimmt begegnest Du noch mal einem.

Gruß Keike


Anzeige