Werbung
Werbung am laufenden Band,
das finde ich schon allerhand.

Hier wird gedichtet, gereimt und erzählt,
über das, was interessiert und gefällt.

Werbung als Blog am laufenden Band,
die gehört eigentlich hier verbannt.

Mal sind es Matratzen, dann wieder sonst noch was,
es interessiert nicht und macht keinen Spaß.

 

Anzeige

Kommentare (15)

ahle-koelsche-jung

Kurz und schmerzlich hierzu:
Augen zu und durch Lachen
bzw. die Ohren auf Durchzug stellen.

Schöne Grüße Wolfgang

Roxanna

@ahle-koelsche-jung  

Danke, lieber Wolfgang für deinen Kommentar und das dazu geschenkte Herzchen. Ich glaube es hat gewirkt, denn bis heute wurde kein neuer Werbe-Blog mehr eingestellt. Ich fand das wirklich nervig.

Liebe Grüße
Brigitte

 

Roxanna

Herzlichen Dank für eure zustimmenden Kommentare @mondie, @margit und @omasigi, und auch für die geschenkten Herzchen .  Mein PC hat gerade seinen Geist aufgegeben, ich schreibe das vom Internet-Cafe aus, deshalb halte ich mich ein wenig kurz Zwinkern.

Liebe Grüße
Brigitte

omasigi

stimme Dir zu liebe Brigitte,

Werbung als Blog geht einfach nicht.

gruss
omasigi

mondie

Liebe Brigitte Rose,

auch ich empfinde die Werbeeinlagen als äußerst störend, wobei mir etwas auffiel:
Bevor ich online im ST war, besuchte ich die Site von Tui-Cruises und prompt sah ich eine Werbung von diesem Reiseanbieter.

Kann es sein, dass sich ST mit den Werbeblöcken finanziert?

Lieber Gruß
Monika




 

margit

@mondie  

Liebe Monika,

auch das Angebot vom Seniorentreff muss finanziert werden. Dies geschieht bekanntermaßen seit Beginn der Seite durch Werbung, die allerdings deutlich als solche gekennzeichnet ist. Dadurch sind wir in der Lage, den Seniorentreff für alle kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Dann gibt es die Schleichwerbung von "Mitgliedern", die  unsere Foren dazu missbrauchen wollen, Werbung auf eigene Rechnung einzustellen. Wie Du sicher schon gesehen hast, widerspricht dies nicht nur dem guten Ton, sondern auch unseren AGBs und führt spätestens bei Wiederholung zur Sperrung des Werbenden.

Auch doppelter Content ist nicht zugelassen, da er von Suchmaschinen abgestraft wird.

Und schon gar nicht zulässig ist es, Kommentare aus dem Seniorentreff ungefragt auf die eigene Webseite zu kopieren.

Margit

Roxanna

Noch ein zustimmendes Herzchen habe ich von der lieben @Tessie bekommen und sage herzlichen Dank.

Liebe Grüße
Brigitte

Roxanna

Ein zustimmendes Herzchen habe ich noch von @Pan bekommen. Danke und herzliche Grüße

Brigitte

HeCaro

Liebe Brigitte,

das sehe ich genauso wie Du und viele andere hier
bestimmt auch.

"Hier wird gedichtet, gereimt und erzählt,
über das, was interessiert und gefällt."


Finde ich gut, dass Du es angesprochen hast.  Daumen hoch

Liebe Grüße, Carola

P.S.  Wolltest Du das wieder löschen?

Roxanna

@HeCaro  

Für deine Zustimmung, liebe Carola, danke ich dir herzlich. Weil wenig Zustimmung kam, dachte ich, dass sich gar nicht so viele daran stören, wie ich gedacht habe. Deshalb wollte ich ihn wieder löschen. Aber ihr, du und Arni, habt sicher recht, dass sich andere auch an den Werbeblogs stören, auch wenn sie hier keinen Kommentar schreiben.

Herzliche Grüße
Brigitte

Arni

Halt, nicht löschen! Mich stört das auch. Es erinnert mich irgendwie an diese Kaffefahrten, bei denen Heizdecken und sonstiger Krimskrams an die Alten vertickt wurde. Das daß fast niemand stört glaub ich nicht, das hat andere Gründe. Lass den Beitrag doch einfach stehen. Das Interesse an Blogbeiträgen scheint im Moment generell niedriger zu sein.


LG
Arni

Roxanna

@Arni  

Herzlichen Dank, lieber Arni für deine Zustimmung sogar noch mit einem Herzchen versehen. Dein Beispiel mit den Kaffeefahrten passt Daumen hoch.

Herzliche Grüße
Brigitte

Roxanna

Herzlichen Dank, lieber @Syrdal und liebe @Muscari - Andrea für eure Kommentare und Zustimmung. Da sich außer uns und den Herzchenschenkerinnen @Komet , @Tine1948Rose,@Monalie Roseund @kleiber , denen ich lieben Dank sage, niemand daran zu stören scheint, werde ich den Blog in Kürze wieder löschen.

Herzliche Grüße
Brigitte



 

Muscari


Jawoll, liebe Brigitte,
da kann ich Dir nur beipflichten. So ein Unsinn !
Zwischen den Blogs erscheint schon genug professionelle Werbung, ohne dass sich auch noch jemand in Blogs als Werber aufspielt.
Aber ich denke, wenn er kein Echo findet, dass er bald aufgibt.
In diesem Sinne nicht ärgern, nur abwarten.
Mit herzlichem Gruß,
Andrea

Syrdal


Liebe Brigitte, deine klar formulierte Kritik unterstreiche ich mit allem Nachdruck.Diese Werbeblogs gehören einfach nicht hierher. Sie stören und sind, das sollten die unsensiblen Werbeblogger eigentlich wissen, hier im ST einfach ungehörig!
 
Danke, dass du das Treiben dieser egoistischen Werbetreibenden eindeutig aufs Korn genommen hast.

Ich hoffe, dass sich noch weitere Leser hier entsprechend einbringen und sich gegen diese Werbelogs artikulieren.

Es grüßt

Syrdal


Anzeige