Wichtel, es gibt sie doch


Ich bin eine Wichtelfrau,
ja jetzt wißt ihr es genau,
Wichtel lauern überall,
das ist auch im ST der Fall.

Ich kam nur mal schnell vorbei,
damit Schluß ist mit der Zweifelei.
Wichtel sagt ihr gibt es nicht,
so verblendet ist Eure Sicht?!

Ich bin doch der beste Beweiß,
hallo, ihr Lieben, ohne Sch....
Ihr müßt nur einmal richig schauen
und Euch in den Wald hinein trauen.

Seit leise und hört gut zu,
meine Wichtelfreunde im Wald wollen ihre Ruh´,
darum sie sich auch verstecken,
ich bitte Euch sie nicht zu erschrecken.

Und hört ihr es wispern und raunen,
haltet inne, ihr könnt vielleicht staunen,
reges Treiben herrscht bei den Wichten,
werdet ihr sie auch nie sichten.

Sie zimmern, werkeln und streichen emsig,
an einem Häuschen nur für mich!
Heute abend soll es fertig sein,
ein Schild vorm Haus für Wichtelein,
und niemand sonst paßt dort hinein.

Komme ich heute Abend vom Seniorentreff zurück,
freue ich mich über so viel Glück,
Ich mache das Fenster auf, sage gute Nacht,
jetzt werden die Augen zugemacht.














Anzeige

Kommentare (3)

ashara
ashara
Mitglied

Wichtel: Der/Die Schenkende.

Wichtelopfer: Die zu beschenkende Person


ist doch so, oder nicht..................
lieber Gruss
Sämy
schorsch
schorsch
Mitglied

Zwei Zwerglein sitzen im eisigen Schnee;
das eine sagt nix, das andere sagt: "He!"
Dass das eine nix sagt, das hat seinen Grund,
denn dem armen Zwerg gefror soeben der Mund.
Das andere sagt:"He!", und schon ists passiert,
weil auch dem zweiten Zwerg der Mund nun gefriert.

Ich sitz in der Stube und denk: "Ach wie dumm;
warum sind die beiden Zwerglein denn stumm?"
Die sässen doch gescheiter, statt draussen im Schnee,
bei mir in der Stube bei Kuchen und Tee!"

Schorsch, alias Georg von Signau.
missiskarin
missiskarin
Mitglied

es gibt sie noch! Sie sitzen vor deinem Häuschen und warten schon auf dich!
Na, das wird ein Händeschütteln!
Ich stelle dir das Bildchen ins Gästebuch, hier geht es leider nicht.
Lieben Gruß von Karin

Anzeige