Wie kommt es ...?

*
Hörst du, wie die Vögel singen ?
Siehst du die Wolken am Himmel zieh’n;
- werden sie uns Regen bringen ?
Wo kommen sie her – wo zieh’n sie hin ?
*
Spürst du das Pochen deines Herzen’s,
das Rauschen des Blut’s in deinem Ohr,
wenn du Grund des weiblich’ Scherzen’s;
- wenn eine Liebe dir steht bevor ?
*
Kannst die Wärm’ des Feuer’s spüren,
welches vom Blitz wurde angefacht?
- Was mag wohl die Wogen führen,
die tanzen im Meer bei Tag und Nacht ?
*
Siehst das Gras du auf den Wiesen ?
- Die Kinder es beim Spiele erfreut.
Siehst die Blumen, wie sie sprießen ?
- Hat dies ein Auge jemals gereut ?
*
Siehst du den Mond am Himmel steh’n ?
Erfreuet dich der Stern’ Gefunkel ?
Hast je Kometen ziehen seh’n ;
- gehört des Wasserfall’s Gemunkel ?
*
Fühlst das Atmen der Erde gar,
wenn in der Nacht es herrschet Stille?
Wirst sein nicht deiner Sorgen bar,
wenn zirpen hörest du die Grille ?
*
Wach deine Sinne alle Tage?
Hörst du die Blätter flüstern im Wind ?
Hinter Alledem die Frage :

... `wie kommt es, dass wir lebendig sind ....?‘
*
BMG


Anzeige

Kommentare (9)

nnamttor44

Es ist vielleicht ein Jahr her, da erlebte ich an einer Ampel, wie eine Krähe am Fußgängerüberweg wartend stand. Sie hätte ja fliegen können. Aber sie wartete das Grün der Fußgänger ab und wanderte gemächlich über den Zebrastreifen auf die andere Seite. Dort erhob siie sich und flog in den nächsten Baumwipfel.
😵
Warum sind wir Menschen nur so überheblich? Wenn man bedenkt, wieviele Daten auf so einen kleinen tehnischen Chip passen, warum sollte ein Tier - auch ein Vogel - nicht denken und Schlüsse ziehen können? Jeder, der einen Hund zuhause hat, weiß doch, dass dieser durchaus schon , bevor man ihm klar machen konnte, dass er dieses Mal zuhause zu bleiben hat, sich längst so benimmt, als ob er das wisse. Er hat das längst an unserem Benehmen "gelesen" und weiß das! Und dazu gehört Denkfähigkeit!

BerndMichaelGrosch

@nnamttor44  ich bin schon lange gewiss, dass Tiere oft sogar intelligenter denken als der Mensch - oder welches Tier zerstört schon mutwillig seinen Lebensbereich wie der Mensch das macht - nicht einmal Elefanten...

nnamttor44

@BerndMichaelGrosch  
Wie Recht Du hast!

Syrdal


Die uralte Menschheitsfrage „Wie kommt es…?“ hat in allen Zeiten ungezählte Antworten gefunden und dennoch keine, denn ein jeder bildet sich seine eigene Version und Vorstellung dazu, wie es kommt, dass wir lebendig sind.
Und ja, ich habe dazu eine ganz klare Antwort, die aber einzig und allein für mich gültig ist. Jeder andere wird wohl seine eigene haben… oder keine…

..meint Syrdal

BerndMichaelGrosch

@Syrdal  das ist sehr wahr und Niemand kann wohl den Finger auf etwas legen und die einzige Wahrheit kennen. Es gibt unzählige Möglichkeiten und ich weiß nicht, ob es auch einmal eine Lösung geben wird.

Krümmel

Guten Morgen BMG

Einfach Leben, wie Vögel, die Denken nicht, Sie leben !
Schönen Tag allen Leuten, wir sind ja die Menschheit 
lg

BerndMichaelGrosch

@Krümmel  Hallo,Krümel. Ich denke jedoch nicht, dass Vögel nicht denken .- sie sind im Gegenteil sehr intelligent und auch viel älter als die Menschheit...

Krümmel

@BerndMichaelGrosch  

Nur höhere kognitive Funktionen:
Arbeitsgedächtnis, Planung, Problemlösung


Benutzen von Werkzeugen ( kausales Schlussfolgern, numerische Fähigkeiten)
Rabenvögel ließen in Berlin, an einer Ampel, rotes Licht,
Wallnüsse auf die Straße fallen,
und warteten, bis bei grünem Licht, sie Autos überfahren und für sie knacken.
Bei rotem Licht, nix wie hin und fressen.
Mein Sohn lernte Tierpfleger, vieles aus National Geographic zum Lernen
 rausgesucht. Da bleibt bei Muttern auch was hängen.

BerndMichaelGrosch

@Krümmel  es ist noch nicht so lange her, da dachten die Menschen in diesem lande , dass auch andere Völker nicht so intelligent sein können, wie wir. Vor solchem Denken sollte man sich in Acht nehmen. Ich lebte viele Jahre in der Natur und habe meine Kenntnisse nicht aus dem Labor.


Anzeige