Zum Tag des Kusses

Was gibt es Schöneres als Küssen
doch mancher hat es wohl versäumt
denn Küssen muß man wollen müssen
sonst ist der Traum bald ausgeträumt.

Für alle die dies längst vergessen
gilt: heute haben sie das Glück
die Erinnerung die sie besessen
kommt vielleicht sogar zurück.

In der Zeitung stand es geschrieben
der Tag des Kusses der sei heute
drum dürfen alle die sich lieben
auch küssen- denn das macht Freude

Doch braucht es wirklich diese Mahnung
Ich küsse wann und wen ich will
denk: die "Erfinder" haben keine Ahnung
sie sollten küssen- da ist man still.....

Tulpenbluete 13
Angelika
 

Anzeige

Kommentare (22)

HeCaro
HeCaro
Mitglied

Hallo Angelka,
zu Deinem hübschen Kussgedicht habe ich einen ganz tollen Diatvoschlag...

1  Kuss 26 Kal.png
Da würde ich sofort mit der Diät beginnen. Lach
Liebe Grüße, Carola

Syrdal
Syrdal
Mitglied



...aber bitte nur mit einem innig liebenden Könner,
wirft Syrdal hier mal kurz ein.

HeCaro
HeCaro
Mitglied

Hallo Syrdal

da sage ich nur: "na klar" und  lache herzlich.
 

Tulpenbluete13
Tulpenbluete13
Mitglied

Liebe Carola,

da gibt es doch einige, die den ganzen Tag mit Küssen verbrächten... lach..
Aber ein Körnchen Wahrheit steckt schon darin- denn wenn man richtig verliebt ist steht DAS an erster Stelle- Essen ist dabei nicht so wichtig...

Danke Dir sehr für Deinen Beitrag und ich wünsche Dir einen schönen Sonntag

lieben Gruß Angelika

Tulpenbluete13
Tulpenbluete13
Mitglied

Ein Wort in eigener Sache:

Ich habe den Kussmund gelöscht (Clipart) weil mich ein User darauf hingewiesen hat, daß dieser "geklaut" ist. Ich habe schon öfter von Clipart etwas heruntergeladen. Es steht dort, daß es kostenlos ist.
Wer kennt sich damit aus und schreibt mir über PN?
Danke im Voraus
Angelika

Christine62laechel
Christine62laechel
Mitglied

Liebe Angelika,

hier sagt man: ohne Küsse gibt es keine wahre Liebe. :)

Ich grüße Dich mit einem freundlichen Kuss Kuss
Christine

Tulpenbluete13
Tulpenbluete13
Mitglied

Liebe Christine,
ich stimme Dir zu, wenn man bei Dir sagt, daß es ohne Küssen keine wahre Liebe gibt...

Aber ich denke das trifft "überall" zu und die beiden Begriffe sind für mich untrennbar miteinander verbunden..

Herzlichen Dank auch für Deinen freundlichen Kuss, er kommt prompt zurück.

Ich bedanke mich und wünsche Dir ein schönes Wochenende
lieben Gruß AngelikaZwinkern
 

lillii
lillii
Mitglied

liebe Angelika, meine Antwort

mit einem Lächeln
von Luzie

Muscari
Muscari
Mitglied

Liebe Luzie,
genau das ist das Lied, was ich früher geträllert habe.
Habe es auch bei you-tube gefunden und überlegt, wie ich das hier als Video einstellen kann. Muss ich wohl noch herausfinden.
Aber ganz lieben Dank, dass ich es an dieser Stelle wieder hören kann.
Andrea

Tulpenbluete13
Tulpenbluete13
Mitglied

Liebe Luzie,

schön diese alte Aufnahme über das uralte Thema, daß Küssen keine Sünd´ist......
Dafür danke ich Dir ganz herzlich.

Ganz nebenbei hast Du auch Andrea eine Freude gemacht.
Ich habe die Aufnahme bis zum Schluß angehört und sie hat mich ein wenig traurig gemacht- weil ich sie auch manchmal mit meinem Mann gehört habe...so bleibt halt nur die Erinnerung..

Wenn Du Ingrid erklärst wie man eine solche Aufnahme von you-Tube "herüberholt" gibt Du es bitte auch an  mich weiter. Ich habe es aber noch nicht einmal probiert.

Ein schönes Wochenende wünscht Dir
mit liebem Gruß Angelika

Muscari
Muscari
Mitglied

Liebe Angelika,

oft muss ich lachen über die Vielfalt der Dinge, denen man einen besonderen Tag im Jahr gibt.
Und heute nun ist der Tag des Kusses. Natürlich hat mein Schatz einen Kuss bekommen, aber den bekommt er täglich.
Smiley
Nun fällt mir soeben ein altes Operettenlied ein, das ich u.a. als junges Mädchen oft geträllert habe:
"Küssen ist keine Sünd'
Mit einem schönen Kind;
Lacht dir ein Rosenmund,
Küss ihn zu jeder Stund'! "


Danke für den netten heutigen Hinweis sagt Dir
Andrea


 

Tulpenbluete13
Tulpenbluete13
Mitglied

Liebe Andrea,

na siehst Du, da hast Du ja noch einen Extra Bonbon bekommen- und ich dazu: mit dem alten, romantischen Liedchen über das Küssen, das keine Sünd`ist...

Das bestätigt wieder die Tatsache, daß man sich immer mal wieder mit dem Thema auseinandesetzen sollte.....Zwinkern

Die Aufnahme ist bestimmt auch den 70/80ern- hat mir gefallen.

Schön, daß Dein Schatz auch einen Extra-Kuss bekommen hat. Er hat sich bestimmt gefreut.

Euch beiden wünsche ich ein schönes Wochenende
und einen lieben Gruß
Angelika


 

werderanerin
werderanerin
Mitglied

Liebe Angelika,

auch wenn ich solche "vorgeschriebenen Tage" nicht mag, habe ich meinen Partner gleich erstmal unverhofft geküßt...gut, ja...Lächeln da hat er nicht schlecht geschaut, sich fast erschrocken...Lachen

Aber deine Worte sagen alles, ich küsse zwar nicht Jeden und immer (nehme das mal schmunzelnd...) Küssen ist und bleibt nunmal eine der Intimitäten und tut so garnicht weh..., man sollte öfter daran denken und es vor allem auch tun !

Kristine

Tulpenbluete13
Tulpenbluete13
Mitglied

Liebe Krristine,

ich kann mir schon vorstellen, daß Dein Partner etwas "erschrocken" ist über den unverhofften Kuss- aber bestimmt sehr erfreut war.

Ja ein Kuss mit dem Liebsten ist schon eine sehr intime Sache- irgendein "Kussforscher" (gibt es wirklich-  habe ich einen Artikel in der Zeitung gelesen" war der Meinung, daß ein Kuss Intimer als Sex sei... Na ja über alles lässt sich (nicht) streiten oder forschen??!!

Das ist jedermanns "kleines" Geheimnis und es ist gut so, daß man dieses noch hat...

Auch Dir ein schönes Wochenende mit der Familie
lieben Gruß von
Angelika

ladybird
ladybird
Mitglied

Liebe Angelika,
jetzt kannst Du dir etwas aussuchen:



Küsse mich,
sonst küss ich Dich

                                Joh.W.v.Goethe


herzlichst
Renate mit Kussmund

Tulpenbluete13
Tulpenbluete13
Mitglied

Liebe Renate,

siehst Du auch Goethe wußte schon das Küssen zu schätzen- und da gab es noch nicht mal einen bestimmten Tag der ihn darauf hinweisen mußte.
Er schien ja auch kein Kostverächter gewesen zu sein.

Ich kann es nachempfinden.

Danke Dir herzlich für Deinen Kommentar
und ein schönes Wochenende nach Köln
lieben Gruß mit Kußmund
AngelikaHerz
Jetzt weiß ich gar nicht, ob daß das Richtige ist, ich kann es nicht genau erkennen......

Manfred36
Manfred36
Mitglied


Liebe Angelika,
du hast mir anlässlich meines Beitrags zu diesem Tag angeraten, meine Nachbarinnen zu küssen, aber eingeräumt, dass man ja nicht jeden küssen möchte. Nun schreibst du „ich küsse wann und wen ich will“. Jetzt mache ich mir Gedanken, ob da nicht eine ist, die mich tatsächlich küssen möchte und ich das bloß verhindere. Ich habe schließlich anscheinend auch keine Ahnung.

Manfred

Tulpenbluete13
Tulpenbluete13
Mitglied

Lieber Manfred,

Zu allererst ganz herzlichen Dank, daß Du Dich auf dieses Thema eingelassen hast. Ja, Du hast mich bereits anfangs der Woche darauf hingewiesen.(als der Tag der Berührungen war)

Und auf einmal hatte es mich gepackt und ich mußte die Zeilen die sich in meinem Kopf sofort bereit gestellt haben los werden.

Das "Problem" mit der Nachbarin erkennst Du ggf. daran, daß es "soweit" ist wenn sie mit gespitztem Mund auf Dich zukommt. Dann kannst Du ihr nicht mehr entkommen...... lach:P...
Halte mich bitte am Laufenden....

Vielen Dank auch für die 5 (!!) großen Emoticons (oder wie heissen die Dinger)

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
lieben Gruß Angelika



 

Syrdal
Syrdal
Mitglied



...aber was auch immer geschehen ist, so bleibt doch für alle Zeit, Küsse in inniger Erinnerung an die schönen Jahre der Gemeinsamkeit wieder und wieder zum Himmel zu senden, wissend, dass sie mit Freude empfangen und... dem ehrlich Empfindenden von der geliebten Seele auch liebevoll erwidert werden, weiß
Syrdal

Tulpenbluete13
Tulpenbluete13
Mitglied

Lieber Syrdal,

Du hast ja so recht.. Die allerinnigsten Küsse der Erinnerung können wir zu unserem Liebsten in den Himmel schicken, hoffend, daß sie dort beim Richtigen landen..

Die Erinnerung daran ist nach wie vor schmerzlich-schön und sehr präsent....ich kann das sehr gut nachempfinden.

Danke sehr für Deine gefühlvollen zun Herzen gehenden Worte.

Auch dir ein schönes Wochenende
und einen lieben Gruß
Angelika

Roxanna
Roxanna
Mitglied

Ich finde auch, liebe Angelika, dass es dafür nicht wirklich eine Erinnerung braucht. Geküsst wird immer Lächeln. Max Raabe hat allerdings gesungen
 


und da liegt vielleicht manchmal das Problem Tränen lachen. Danke für dein launiges Gedicht zum Tag des Kusses.

Liebe Grüße
Brigitte

Tulpenbluete13
Tulpenbluete13
Mitglied

Liebe Brigitte,

ja da hat er schon recht der Max Raabe mit seinem Palastorchester (ich mag ihn und seine Lieder sehr..)
saß man nicht alleine küssen kann. Also muß man sich jemanden suchen.. Es gibt so viele "Opfer": Partner, Freunde, Kinder,Enkel und und und..

Ich finde "Der Tag des Kusses" ist es "wert" daß man sich damit beschäftigt- bei all den kuriosen und oft überflüssigen
Titeln- die dem"armen" Tag übergestülpt werden.

Danke sehr für Deinen musikalischen und geschriebenem Kommentar.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
lieben Gruß Angelika


Anzeige