Aktuelle Themen abmelden im ST

chris
chris
Mitglied

Re: abmelden im ST
geschrieben von chris
als Antwort auf ehemaligesMitglied64 vom 21.09.2009, 09:34:01

Liebe Paris,

in den AGB steht ausdrücklich:

Auszug aus den AGB:

Kontrolle Ihrer persönlichen Daten

Sie können eine Zustimmung zur Kontaktaufnahme durch den Seniorentreff oder die Lieferung von Newslettern des Seniorentreffs jederzeit über ihr Benutzerprofil ändern. Melden Sie sich hierzu bei der Webseite des Seniorentreffs an und klicken Sie dann auf "Benutzerprofil ändern" bzw. "Benutzerdaten". Auf der folgenden Seite können Sie Ihre Benutzerdaten ändern und Zusatzdienste wie z.B. Newsletter einstellen.

Durch obige Massnahmen können Sie auch nachträglich jeden Personenbezug aus Ihrem Account entfernen. Bitte beachten Sie, dass sie keinen Rechtsanspruch darauf haben, dass ihre Diskussions- oder sonstigen Beiträge im Seniorentreff gelöscht werden. Der frei gewählte Benutzername ist prinzipiell permanent, kann aber bei explizitem Wunsch durch den Webmaster nach Ermessen verändert werden.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


--
chris
old_go
old_go
Mitglied

Re: abmelden im ST
geschrieben von old_go
als Antwort auf ika1 vom 21.09.2009, 13:48:19
Meine Meinung zum Ausscheide-Theater?

Nachdem ich hier gelesen habe,komme ich zu dem Schluss:

wer lange Jahre im St Mitglied ist
und nun ausscheiden möchte,
kann das tun,wie schon beschrieben,

kann dem Webmaster eine Mitteilung machen

-vielleicht auch eine Begründung angeben-

und dann einen unverbindlichen Abschiedsgruß an alle

--oder auch nicht--

im Forum hinterlassen!

Reisende soll man nicht aufhalten......

in diesem Sinn:

Gute Reise,Paris-Anne












oesiblitz
oesiblitz
Mitglied

Re: abmelden im ST
geschrieben von oesiblitz
als Antwort auf old_go vom 21.09.2009, 14:02:42
stimmt Reisende soll man nicht aufhalten und wie sagte mal ein weiser Mann?
Gute Schwäne kommen wieder...*gg
--
oesiblitz

Anzeige

ehemaligesMitglied64
ehemaligesMitglied64
Mitglied

Re: abmelden im ST
geschrieben von ehemaligesMitglied64
als Antwort auf eko † vom 21.09.2009, 13:58:58
da irrst du schreibst mir nicht vor wie ich gehe, man wegen solcher menschen wie dich habe ich nach 6 jahren den ST dick und satt bekommen, man schaltet das nicht mal jemand!!! und es gibt ja hier eine wundervolle Taste : enter!!!!

paris
peter25
peter25
Mitglied

Re: abmelden im ST
geschrieben von peter25
als Antwort auf oesiblitz vom 21.09.2009, 14:05:07
Ich bin aber auch der Meinung, wenn man 6 Jahre hier Mitglied ist,dann gehört es sich zum guten Ton und Höflichkeit das man, aus welchen Grund auch immer sich von den anderen Usern/Mitstreitern verabschiedet.
Und der Grund warum eine Abmeldung,Verlassen des ST erfolgt, sollte sie auch dem Webmaster Karl mitteilen.
Denn nur dieser ist zuständig und kann evtl.Mißstände beseitigen.
Peter
ehemaligesMitglied64
ehemaligesMitglied64
Mitglied

Re: abmelden im ST
geschrieben von ehemaligesMitglied64
als Antwort auf peter25 vom 21.09.2009, 14:29:46
danke hast recht habe den verkehrten weg aus ärger gewählt. Habe es bereinigt.
--
paris

Anzeige

silhouette
silhouette
Mitglied

Re: abmelden im ST
geschrieben von silhouette
als Antwort auf ehemaligesMitglied64 vom 21.09.2009, 14:59:24
Also Paris,
wenn es mir ernst wäre, dann hätte ich zunächst mal alles gelöscht, was ich auf meinem Profil angegeben habe. Du hast da noch eine Menge stehen, was man selber löschen kann. Und wenn ich dann noch Zeit hätte, dann würde ich sämtliche Einträge in meinem GB löschen, auch das kann man-muss man selber. Wieviele Beiträge hast du denn ansonsten hinterlassen, die bei dieser chaotischen Suchmaske, die diese Software bietet, überhaupt noch auffindbar sind?

Abschiedsansprachen haben in allen Foren ihr ganz spezielles "Geschmäckle". Und den einen "Beenden"-Click wie z.B. bei FA gibt es nun mal hier nicht, so what.
--
silhouette
kleinesrainer
kleinesrainer
Mitglied

Re: abmelden im ST
geschrieben von kleinesrainer
als Antwort auf ehemaligesMitglied64 vom 21.09.2009, 14:59:24
Paris:
Danke für das Telefongespräch.
Ich bin froh, dass ich nicht der Schuldige für deine Entscheidung bin. Hätte mich auch sehr gewundert.

Wir sehen uns ja in Heinersdorf.

Wir kennen uns 6 Jahre, vielleicht kommst ja doch wieder

--
kleinesrainer
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: abmelden im ST
geschrieben von schorsch
als Antwort auf ehemaligesMitglied64 vom 21.09.2009, 14:11:28
Der schönste Abschied ist der lange....

--
schorsch
julchentx
julchentx
Mitglied

Re: abmelden im ST
geschrieben von julchentx
als Antwort auf schorsch vom 21.09.2009, 17:48:12
da irrst du schreibst mir nicht vor wie ich gehe, man wegen solcher menschen wie dich habe ich nach 6 jahren den ST dick und satt bekommen, man schaltet das nicht mal jemand!!! und es gibt ja hier eine wundervolle Taste : enter!!!!



Man kann auch stecker aus der wand ziehen wenn man's "wirklich" satt hat, oder
die ST Seite erst gar nicht anklicken.......


--
julchentx

Anzeige