Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Bald gibt es ein neues Auto mit einem Zuschuss vom Staat

Aktuelle Themen Bald gibt es ein neues Auto mit einem Zuschuss vom Staat

Re: Bald gibt es ein neues Auto mit einem Zuschuss vom Staat
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf pilli † vom 16.01.2009, 09:37:20
Sorry und danke, dann spielt Köln und evtl. andere eine Sonderrolle, bei uns ist es so wie beschrieben.
--
susannchen
EehemaligesMitglied58
EehemaligesMitglied58
Mitglied

Re: Bald gibt es ein neues Auto mit einem Zuschuss vom Staat
geschrieben von EehemaligesMitglied58
als Antwort auf pilli † vom 15.01.2009, 22:25:18
Ich hab ja nix gegen alte autos.
Aber wenn schon alt, dann sollte es schon ein richtiger oldtimer sein.
Ansonsten bieten alte doch meist vielgeräusch, wenig komfort und sicherheit.
Schon aus gründen der sicherheit und des komforts würde ich für neuere autos plädieren.
--
gram
Re: Bald gibt es ein neues Auto mit einem Zuschuss vom Staat
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf EehemaligesMitglied58 vom 16.01.2009, 09:51:24
um oldtimer zu werden müssen diese "alten" schätzchen ja erst mal die möglichkeit haben alt zu werden um zum oldtimer zu mutieren.
--
plumpudding

Anzeige

pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Bald gibt es ein neues Auto mit einem Zuschuss vom Staat
geschrieben von pilli †
als Antwort auf vom 16.01.2009, 09:39:59
das meine ich mit "gesetzlich verordnetem nonsense" der für mich solche bedauernswerten auswirkungen hatte. ich vermute mal, da die Stadt Köln bei der schnellen umsetzung der gesetzlichen regeln mal wieder vorreiter spielen wollte, hat es diese schnellschuss-regeln?

komme mir jetzt bloss keiner mit klimaschutz für stinkende autos; nur wenige km entfernt von Köln hat es aber sowatt von stinkender industrie:

Auf dem Gebiet der Stadt liegen mehrere große Betriebe der chemischen Industrie, so unter anderem die Degussa, Dow Chemical und die Basell (vormals Rheinische Olefinwerke und Elenac), sowie ein Rheinland Raffinerie-Werksteil der Shell (vormals DEA und Union Kraftstoff Wesseling). Die Raffinerie ist über eine Pipeline mit Wilhelmshaven und Rotterdam verbunden, woher sie ihr Rohöl bezieht.

Im Kammerbezirk der IHK Köln hat Wesseling den größten prozentualen Anteil an Gewerbeflächen.

geschrieben von wiki


egal...mein altes, wunderbares und so zuverlässiges auto hat sie gestört, aber doch nicht die ansammlung chemischer industrie?



--
pilli

editiert:

plum nur zwei jahre hätte es noch bedurft und die lady wäre zum echten oldie ernannt worden...mußten Köln u.a rheinische städte denn wieder so schnell reagieren? *zwinker*
EehemaligesMitglied58
EehemaligesMitglied58
Mitglied

Re: Bald gibt es ein neues Auto mit einem Zuschuss vom Staat
geschrieben von EehemaligesMitglied58
als Antwort auf karl vom 15.01.2009, 18:04:11
[quote=karl]Meine Frau fährt ein 16 Jahre altes Auto und liebt es heiß und innig. Sie wird es fahren, bis dass der TÜV sie scheidet, jeder andere Vorschlag endet in einer kleineren Ehekrise
--

karl[/quote

Gehört hab ich auch schon und einige beiträge hier haben das bestätigt, daß frauen ihre alten autos lieben.
Sie geben ihnen oft auch lustige namen wie Hugo oder Karli, reden mit ihnen und einige, wenn unbeobachtet streicheln ihr altes auto sogar.
Allerdings bei einem unfall sind die fahrer/innen der altautos wegen ungenügender sicherheitstechnik oft die leidtragenden.
Da ich meine frau noch lange behalten will, ist mir lieber sie fährt ein modernes auto.

--
gram
Re: Bald gibt es ein neues Auto mit einem Zuschuss vom Staat
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf EehemaligesMitglied58 vom 16.01.2009, 10:46:03
Da ich meine frau noch lange behalten will, ist mir lieber sie fährt ein modernes auto.
geschrieben von gram


(Ironie ein) Egoist (Ironie aus) *schmunzel*
--
susannchen

Anzeige

eko †
eko †
Mitglied

Re: Bald gibt es ein neues Auto mit einem Zuschuss vom Staat
geschrieben von eko †
als Antwort auf vom 16.01.2009, 09:39:59
Sorry und danke, dann spielt Köln und evtl. andere eine Sonderrolle, bei uns ist es so wie beschrieben.
--
susannchen
geschrieben von susannchen1


Hämhm!! Ich will mich ja jetzt nicht als Alleswisser outen, aaaber:

Ich bin nicht der Meinung, dass es in Köln anders gehandhabt wird.
Ich muss - aus rein finanziellen Gründen - meinen ansonsten zuverlässigen Opel-Omega Caravan mit 6Zyl.Dieselmotor (BMW-Ausführung!) solange fahren, bis er mir unter dem Hintern (Verzeihung) zusammenfault. Der 6Zylinder-Motor ist nicht kaputtzukriegen und er bekommt von mir auch immer das beste (und teuerste!)synthetische Spezialmotorenöl für Dieselfahrzeuge.

Ich hatte anfangs auch geglaubt, ich könne, weil ich nur die rote Plakette bekommen habe, nun nicht mehr in die Kölner Innenstadt fahren.

Irrtum!

Ich darf nur dann nicht mehr hinein, wenn die Innenstadt wegen zu hoher Feinstaubbelastung für rote Plakettenautos gesperrt ist. Dafür gibt es an den Grenzen zur Innenstadt, wie etwa Kreuzung Aachener Straße/Universitäts- und Kanalstraße Klappschilder, die bei normaler Belastung zugeklappt sind. Wird die Innenstadt für rot gesperrt, werden diese Schilder aufgeklappt und ich darf dann nicht mehr hineinfahren. Ob und wann und für wie lange so eine Sperre gilt, ist noch gar nicht raus. Fahre ich trotz Sperre hinein, wirds richtig teuer!

Die Knöllchen, von denen pilli schreibt, werden derzeit nur an solche verteilt, die überhaupt noch keine Plakette angebracht haben, die Farbe spielt da keine Rolle, denn das ist unter Strafe gestellt.

Das bedeutet, dass man auch ein rotes Plakettenauto unbesorgt fahren kann, muss sich allerdings auf solche Einschränkungen in den Kernstädten einstellen.

Das ist mein Wissensstand, wer es besser weiß, möge mich bitte berichtigen.

--
eko
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Bald gibt es ein neues Auto mit einem Zuschuss vom Staat
geschrieben von pilli †
als Antwort auf eko † vom 16.01.2009, 12:13:55
na dann guck mal in den u.a. link eko

Auf den runden, farbigen Plaketten in rot, gelb, grün sind die Nummern der Schadstoffgruppen 2, 3 und 4 angegeben.

In die Schadstoffklasse 1 fallen Fahrzeuge, die besonders hohe Abgaswerte aufweisen. Sie erhalten keine Plakette. Das sind beispielsweise Dieselfahrzeuge Euro I und schlechter sowie Benzinfahrzeuge ohne oder mit nur ungeregeltem Katalysator.

Hat Ihr Fahrzeug eine rote, gelbe oder grüne Plakette, dürfen Sie 2008 in die Umweltzone fahren.

Bereits heute ist absehbar, dass die geforderten Luftgrenzwerte für Stickoxide im Jahr 2010 durch die jetzt beschlossenen Verkehrsbeschränkungen in der Kölner Umweltzone nicht erreicht werden können. Daher wird das Fahrverbot im Bereich der Umweltzone ab 1. Januar 2010 auch auf die Fahrzeuggruppe der Schadstoffklasse 2, rote Plakette, ausgeweitet werden.

Ob dies ausreicht, oder darüber hinaus auch Fahrverbote für Fahrzeuge mit gelber Plakette in der Kölner Umweltzone ausgesprochen werden müssen, werden die Überprüfungen der Messwerte im Jahr 2009 zeigen.

geschrieben von Stadt Köln


dir bleibt ja noch dieses jahr, die innenstadt zu besuchen; nutze es!


--
pilli
eko †
eko †
Mitglied

Re: Bald gibt es ein neues Auto mit einem Zuschuss vom Staat
geschrieben von eko †
als Antwort auf pilli † vom 16.01.2009, 12:52:26
Zitat pilli:

"dir bleibt ja noch dieses jahr, die innenstadt zu besuchen; nutze es!"

Und wenn schon! Dann stelle ich meinen "Stinker" in die Garage beim Stadion in Müngersdorf und fahre mit der Tram weiter. Auch nicht schlimm, denn das Ticket ist nicht teurer als parken in den Innenstadtgaragen. "Zwinker!"

--
eko
loreley
loreley
Mitglied

Re: Bald gibt es ein neues Auto mit einem Zuschuss vom Staat
geschrieben von loreley
als Antwort auf vom 14.01.2009, 09:15:38
Karin2: Klar kann man beim Autokauf beim Händler einen Rabatt aushandeln. Aber wie ich heute einer Meldung bei tagesschau.de entnommen habe, wird der Abwrackbonus vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle ausbezahhlt. Natürlich immer vorausgesetzt, dass die von der Regierung aufgestellten Konditionen eingehalten wurden.Die 2500 Euro sind also sozussagen noch einmal eine Draufgabe zu dem Händlerrabatt. Und für 2500 Euro muss eine alte Frau lange stricken.
.
--
loreley

Anzeige