Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Bonus für Kühlschränke?

Aktuelle Themen Bonus für Kühlschränke?

arno
arno
Mitglied

Bonus für Kühlschränke?
geschrieben von arno
Hallo,

die Energiekosten steigen kontinuierlich an.
Das Bundeswirtschaftsministerium will den Kauf
sparsamer Hausgeräte möglicherweise mit bis zu
150 Euro bezuschussen.
Sind solche Subventionen sinnvoll?

Viele Grüße
--
arno
astrid
astrid
Mitglied

Re: Bonus für Kühlschränke?
geschrieben von astrid
als Antwort auf arno vom 03.09.2008, 18:10:08
Hallo Arno,
ehrlich gesagt kommt mir das nun nicht neu vor.
Ich weiß nicht vor wieviel Jahren es schon mal
so eine Aktion gab.
Ich finde es gut und die Bürger werden dazu angeregt
umweltgerechte Neuanschaffungen zu machen. Die meisten
Leute,denke ich,machen es ohnehin. Und wenn man noch
was dafür bekommt,ist doch toll.
Die Regierung schröpft uns doch wohl schon genug,so finde ich es nur als gerechten Ausgleich für die vielen Teuerungen in letzter Zeit.

Lieben Gruß,Astrid

PS.: Habe selber auch so eine Kühlschrankkombination,
die antibakteriell ist.
susannchen
susannchen
Mitglied

Re: Bonus für Kühlschränke?
geschrieben von susannchen
als Antwort auf astrid vom 03.09.2008, 18:22:26
Habe selber auch so eine Kühlschrankkombination,
die antibakteriell ist.


Was hat das mit Energiesparen zu tun?
Solche Aussagen blenden doch nur, wenn ich meinen Kühschrank ordentlich sauber halte, braucht man sowas nicht.
Ich kaufe grundsätzlich nur elektrische Haushaltsgeräte der Energieklasse A, was die mehr Kosten spare ich am Stromverbrauch und tue etwas für die Umwelt.

Ob der Bonus kommt bezweifle ich, aber zu begrüssen wäre es für sozial Schwache!
--
susannchen

Anzeige

peter25
peter25
Mitglied

Re: Bonus für STROMSPARER sinnvoller!!
geschrieben von peter25
als Antwort auf arno vom 03.09.2008, 18:10:08
Wenn schon Geld verschenkt werden soll dann doch die ca 200 Millionen sinnvoller ausgeben (verschenken)Warum für Kühlschränke bzw Spargeräte?
Wenn schon Energiesparen dann richtig.!!!
Ein Bonus von 150€ bekommt derjenige der seinen Jahresstromverbrauch, sagen wir mal um 10%-15% nachweislich gesenkt hat.------
Wäre das nichts-----das wäre ein Anreiz?
Ob da die Stromversorger dann Hurra schreien??
astrid
astrid
Mitglied

Re: Bonus für Kühlschränke?
geschrieben von astrid
als Antwort auf susannchen vom 03.09.2008, 19:14:12
Ja Susannchen, (entschuldige)hatte vergessen hier rein zu schreiben
auch ich kaufe nur Geräte,mit den A Werten,da die
halt am meisten Strom sparen.
Dieses Kombigerät war in meiner Einbauküche dabei.

Und wenn ich mir was anschaffe,dann doch was NEUES.
Alt wird es von alleine.

Gruß,Astrid
astrid
astrid
Mitglied

Re: Bonus für Kühlschränke?
geschrieben von astrid
als Antwort auf astrid vom 03.09.2008, 20:13:44
Nachtrag:

Susannchen,ich setzte das eigentlich voraus,
darum schrieb ich es nicht noch mal rein.
Mann/Frau soll ja auch nur für die neuen Energiespargeräte,hier zum Beispiel der Kühlschrank,
dafür belohnt werden und das hört sich doch gut an.

Lieben Gruß,Astrid
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Bonus für Kühlschränke?
geschrieben von schorsch
als Antwort auf arno vom 03.09.2008, 18:10:08
Da lacht das Herz der Kühlschrankverkäufer. Denn dann könnten sie ja getrost ihre Preise um 100 € anheben im Bewusstsein, dass der Konsument ja immer noch 50 € Profit sehen wird.

--
schorsch
heinzdieter
heinzdieter
Mitglied

Re: Bonus für Kühlschränke?
geschrieben von heinzdieter
als Antwort auf arno vom 03.09.2008, 18:10:08
Sorry, das ist meine Meinung

Da haben sich wieder einmal Technokraten etwas einfallen lassen, dass sie dann mit großen Verwaltungsaufwand realisieren möchten.
Abgesehen von dei Ankurbelung der Kühlschrank-Industrie, ist noch die Entsorgung intakter Kühlschränke zu beachten. Das Kältemittel besteht bei Kühlschränken älteren Baujahrs aus FCKW.

Ich schlage vor, diese Gelder zweckgebunden für die Schaffung von KIKA - Plätzen zu verwenden, also den Ländern zum Bau von Kindergärten zur Verfügung zu stellen.

--
heinzdieter

Anzeige