Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Das Wasser geht baden - TTIP beschert uns gentechnisch verändertes Wasser

Aktuelle Themen Das Wasser geht baden - TTIP beschert uns gentechnisch verändertes Wasser

det
det
Mitglied

Das Wasser geht baden - TTIP beschert uns gentechnisch verändertes Wasser
geschrieben von det
TTIP wurde bei uns besonders unter dem Stichwort "Chlorhühnchen" bekannt und erst langsam verbreiten sich die Nachrichten, was sonst noch alles mit diesen zweifelhaften Verträgen auf uns zu kommen wird. Die taz berichtet über einen Punkt, der bisher noch keine Beachtung fand: gentechnisch verändertes Wasser. Was das alles für uns bedeutet zeigt der unten verlinkte Artikel.

det
Lilac
Lilac
Mitglied

Re: Das Wasser geht baden - TTIP beschert uns gentechnisch verändertes Wasser
geschrieben von Lilac
als Antwort auf det vom 15.09.2014, 13:15:15
Das soll wohl ein Scherz sein? Also ich glaube davon kein Wort.
Welche Vorteile hätten denn die Unternehmen von einer "Umgestaltung" des Wassers?
Hier in Österreich gibt es so viele Quellen, dass nun wirklich niemand an diesem köstlichen Trunk etwas verändern möchte.
Und wieso sollte man überhaupt Angst haben vor Wasser aus Amerika?
Wird das denn nach Deutschland importiert?
karl
karl
Administrator

Re: Das Wasser geht baden - TTIP beschert uns gentechnisch verändertes Wasser
geschrieben von karl
als Antwort auf Lilac vom 16.09.2014, 14:44:14
Ich denke, hier hat jemand mit einem TAZ-Redakteur Schabernak gespielt und der hat das nicht gemerkt - oder aber - noch wahrscheinlicher - die Rubrik "Wahrheit" bei der TAZ ist Satire

gentechnisch veränderte Wasser, sogenannte Transwasser oder Wassermischgetränke, in den deutschen Handel gelangen – ohne Kennzeichnungspflicht für den Hersteller.
geschrieben von TAZ


So ist mittlerweile erwiesen, dass gentechnisch verändertes Wasser für Homöopathie nicht zu gebrauchen ist. Die morphologische Hydromatrix, das Gedächtnis des Wassers, sitzt nämlich in den Sauerstoffatomen; verschwinden sie, ist das Wasser orientierungslos, dreht sich um sich selbst, kann so kranken Zellen gar nicht mehr zu Hilfe eilen.
geschrieben von TAZ


Das ist ein doppelter Scherz

Karl

Anzeige

julchentx
julchentx
Mitglied

Re: Das Wasser geht baden - TTIP beschert uns gentechnisch verändertes Wasser
geschrieben von julchentx
als Antwort auf karl vom 16.09.2014, 15:02:30
Herrlich war auch die Sache mit dem hoeheren Gefrierpunkt (Fahrenheit)

und die gelbe farbe und der strenge geruch nach "nur einer passage
durch den menschlichen Koerper" lol

Clever geschrieben, aber genuegend Anhaltspunkte dass es klar war
dies ist ein Witz
gatita49
gatita49
Mitglied

Re: Das Wasser geht baden - TTIP beschert uns gentechnisch verändertes Wasser
geschrieben von gatita49
als Antwort auf karl vom 16.09.2014, 15:02:30
die Rubrik "Wahrheit" bei der TAZ ist Satire
geschrieben von karl


So isses!

-(-)
det
det
Mitglied

Re: Das Wasser geht baden - TTIP beschert uns gentechnisch verändertes Wasser
geschrieben von det
als Antwort auf karl vom 16.09.2014, 15:02:30
Ich fand den Artikel echt komisch. Abgesehen von den lustigen Sätzen über Transwasser und Homöopathie demonstriert der Text, wie durch Verwendung wissenschaftlich anmutender Begriffe eine Art von Seriosität vorgespielt wird, die ahnungslose Leser täuschen kann. Ich habe ein Faible für solche Nonsenstexte und ich hoffe, daß man mir das Einstellen des Texts ohne den Hinweis "Satire" verzeiht.
Nach dem gleichen Prinzip funktioniert die Webseite "dhmo.de". Sie warnt eindringlich vor der gefährlichen Chemikalie Dihydrogenmonoxid, DHMO, die praktisch überall um uns herum ist. Die Webseite schildert eindrücklich die Gefahren von DHMO, verschweigt allerdings wohlweislich, daß Dihydrogenmonoxid = H2O = Wasser ist. Auch hier dient eine pseudowissenschaftliche Sprache dazu, den Leser zu verwirren.
Vorzugsweise die Esoterik bedient sich solcher Sprache, zum Beispiel bei dem Begriff "Quantenheilung", die mittlerweile sogar von Volkshochschulen angeboten wird. Anscheinend klingt alles, was "Quanten-" enthält, irgendwie wichtig und man kann damit Menschen über den Tisch ziehen.

det

Anzeige

kirk
kirk
Mitglied

Re: Das Wasser geht baden - TTIP beschert uns gentechnisch verändertes Wasser
geschrieben von kirk
als Antwort auf det vom 15.09.2014, 13:15:15
Wasser hat Gene?
kirk
kirk
Mitglied

Re: Das Wasser geht baden - TTIP beschert uns gentechnisch verändertes Wasser
geschrieben von kirk
als Antwort auf det vom 16.09.2014, 16:04:22
DHMO schlägt in die gleiche Kerbe,, wie die Meldung, dass im Kochsalz, das wir ja alle in der Küche nutzen, das Metall Natrium und das giftige Chlor gefunden wurden.
olga64
olga64
Mitglied

Re: Das Wasser geht baden - TTIP beschert uns gentechnisch verändertes Wasser
geschrieben von olga64
als Antwort auf det vom 16.09.2014, 16:04:22
Ich befürchte aber trotzdem, dass es Menschen gibt, die unter "Quanten" einen neuen Tanz verstehen - z.B. den Quantensprung? Sicher greift die Esoterik, die Pseudowissenschaft der Alleswissenden dies umgehend auf - vermutlich wird auch hierfür dann Geld bezahlt. Olga
Lilac
Lilac
Mitglied

Re: Das Wasser geht baden - TTIP beschert uns gentechnisch verändertes Wasser
geschrieben von Lilac
als Antwort auf kirk vom 16.09.2014, 16:27:52
Als ob es nicht genug Nachrichten gibt, die uns wirklich in Angst und Schrecken versetzen.
Aber wie heißt es so schön:
Humor ist, wenn man trotzdem lacht...

Anzeige