Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Der neue Personalausweis: Klein, aber oho?

Aktuelle Themen Der neue Personalausweis: Klein, aber oho?

peter25
peter25
Mitglied

Re: Der neue Personalausweis: Klein, aber oho?
geschrieben von peter25
als Antwort auf astrid vom 30.10.2010, 21:52:04
Das ginge aber auch anders, Karl.

Per Telefon
LG Astrid



Ich nehme jetzt mal an Karl trägt sich bestimmt schon mit den Gedanken ein Call-Center zu eröffnen.......mir ists recht,schafft Arbeitsplätze.Mit diesen Mitarbeitern/innen unterhalte ich mich besonders gern,besonders gern mit den weiblichen.

Peter
Re: Der neue Personalausweis: Klein, aber oho?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf astrid vom 30.10.2010, 21:52:04


und dann gäbats noch die berühmte Kreditkartennummer für alle über 18 :o)


karl
karl
Administrator

Re: Der neue Personalausweis: Klein, aber oho?
geschrieben von karl
als Antwort auf peter25 vom 30.10.2010, 22:04:08
Ich nehme jetzt mal an Karl trägt sich bestimmt schon mit den Gedanken ein Call-Center zu eröffnen.......mir ists recht,schafft Arbeitsplätze.Mit diesen Mitarbeitern/innen unterhalte ich mich besonders gern,besonders gern mit den weiblichen

Da musste ich auch lachen, peter. Das wäre tatsächlich völlig unmöglich, das ginge vielleicht bei einem Forum mit 20 Teilnehmern, aber nicht mehr im ST. Wenn es eine Lösung gäbe, dann muss sie vollautomatisch erfolgen und eben dafür wäre der neue Personalausweis rein technisch gesehen in der Lage. Deshalb findet überhaupt hier diese Diskussion statt.

Durch den Ausweis müsste ein bestimmter Schalter auf der User-Homepage umlegbar sein von Gelb nach Grün oder besser: statt keinem Punkt müsste ein grüner Punkt erscheinen. Dieser Schalter müsste aber auch manuell vom Webmaster umlegbar sein, wenn er z. B. die Identität der Person kennt. Ich würde z. B. keinen Augenblick zögern, diesen grünen Punkt Rolf zuzuordnen (s. o.), mit dem ich schon oft telefoniert habe und an dessen Postadresse ich schon ein Mauspad geschickt habe wie übrigens auch an Pillis Adresse im Rahmen eines Gewinnspiels. Viele andere kenne ich von ST-Treffen sogar persönlich, da braucht es keinen neuen Personalausweis mehr.

Je mehr ich darüber nachdenke, finde ich die Idee eines verifizierten ST-Mitglieds gar nicht so schlecht, es könnte Vertrauen aufbauen.

Beste Grüße, karl

Anzeige

pilli †
pilli †
Mitglied

gästebuch-schmierage...
geschrieben von pilli †
Heini40 agiert nun als juliuscesar pöbelnd in meinem gästebuch:


neeeeeeeeee 31.10.2010 00:16:56
von juliuscesar
scho widder di pulle gesoffe
pfui böbä

geschrieben von juliuscesar


hier wäre eine verifizierung schon von grossem vorteil ich lasse den eintrag heute mal gütig gesinnt, stehen, damit sich datt kerlchen nicht ein zweites mal bemühen muss...


--
pilli
rolf †
rolf †
Mitglied

Re: gästebuch-schmierage...
geschrieben von rolf †
als Antwort auf pilli † vom 31.10.2010, 09:59:37
Hallo Pilli,
das hast du falsch verstanden.
juliuscesar wollte dir nur schreiben, was er gerade gemacht hat.
er war doch beim Anmelden schon so voll, daß er nicht mal seinen Nick richtig schreiben konnte.
LG rolf
peter25
peter25
Mitglied

Re: Der neue Personalausweis: Klein, aber oho?
geschrieben von peter25
als Antwort auf karl vom 31.10.2010, 00:00:27
der Person kennt. Ich würde z. B. keinen Augenblick zögern, diesen grünen Punkt Rolf zuzuordnen (s. o.), mit dem ich schon oft telefoniert habe und an dessen Postadresse ich schon ein Mauspad geschickt habe wie übrigens auch an Pillis Adresse im Rahmen eines Gewinnspiels. Viele andere kenne ich von ST-Treffen sogar persönlich, da braucht es keinen neuen Personalausweis mehr.

Je mehr ich darüber nachdenke, finde ich die Idee eines verifizierten ST-Mitglieds gar nicht so schlecht, es könnte Vertrauen aufbauen.

Beste Grüße, karl
geschrieben von karl



Einer verifizierung stand ich schon bei der "älteren Diskussion" positiv gegenüber.

Aber eigentlich haste doch schon eine Lösung genannt im Beitrag??


Veranstalte ein Gewinnspiel, wo jeder ein Gewinner ist, und verschicke dann die Preise an die User-Postadresse die ja dann angegen werden muß.(siehe Rolf + Pilli)

Peter

Anzeige

Re: Der neue Personalausweis: Klein, aber oho?
geschrieben von rukavesi
als Antwort auf peter25 vom 31.10.2010, 11:23:04
Um mal wieder zum Thema zurückzukommen:

Als Deutscher, der seit Jahrzehnten im Ausland wohnt, freue ich mich, endlich mal einen handlichen Ausweis zu bekommen und nicht immer den sperrigen Reisepass herumtragen zu müssen.
Bis heute gabs nämlich kein anderes Dokument, wenn man keinen Wohnsitz mehr in Deutschland hat. Also es gibt hier auch mal was Positives zu sagen.
karl
karl
Administrator

Re: Der neue Personalausweis: Klein, aber oho?
geschrieben von karl
als Antwort auf peter25 vom 31.10.2010, 11:23:04
Veranstalte ein Gewinnspiel, wo jeder ein Gewinner ist, und verschicke dann die Preise an die User-Postadresse
Leider zu arbeitsaufwendig und wer würde das Porto zahlen und die Preise?

Ihr vergesst, dass alles mit minimalem Aufwand organisiert werden muss, wenn wir nicht in eine Firma mutieren wollen. Wären wir eine AG oder ein Verein mit Mitgliedsbeitrag könnten wir natürlich Leute für solche Arbeiten einstellen. Aber auch das wollen wir nicht organisieren müssen.

Karl
b.leusmann
b.leusmann
Mitglied

Re: Der neue Personalausweis: Klein, aber oho?
geschrieben von b.leusmann
als Antwort auf adam vom 30.10.2010, 00:17:06
Hallo adam, der neue personalausweis klein aber oho? für wen ? dem Staat und für die jeweilige person ????? ich meine wider ein möglichkeit mehr für den Staat uns an die kandarre zu kriegen. Trotzdem einen schönen Sonntag bleusmann
rolf †
rolf †
Mitglied

Re: Der neue Personalausweis: Klein, aber oho?
geschrieben von rolf †
als Antwort auf rukavesi vom 31.10.2010, 11:32:27
Da der Personalausweis von der für den Wohnsitz zuständigen Gemeindeverwaltung ausgestellt wird, wirst du wohl weiterhin deinen Reisepass nutzen müssen.
Du hast ja hier (BRD) keinen Wohnsitz mehr, kannst hier also auch keinen Perso beantragen.

Anzeige