Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Die Bundesrepublik ist das beliebteste Land der Welt

Aktuelle Themen Die Bundesrepublik ist das beliebteste Land der Welt

Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Re: Die Bundesrepublik ist das beliebteste Land der Welt
geschrieben von Drachenmutter
als Antwort auf klaus vom 09.05.2008, 11:38:49
@woelfin,
"Ich glaube solch einem Unfug schon lange nicht mehr."

Meinst du Umfragen allgemein oder speziell zu diesem Thema?
Oder stören dich die positiven Aussagen der Ausländer zu Deutschland ?


--
klaus


Ich meine Umfragen allgemein. Vor wenigen Tagen erst las ich in dem Buch: *Lob der Lüge- warum wir ohne sie nicht leben können* von Claudia Mayer, zum wiederholten Male, wie Umfragen und Statistiken allein durch die Art der Fragestellung beeinflusst werden, wie sie unterschiedlich ausgelegt werden können und dadurch zu ganz entgegengesetzten Aussagen missbraucht werden können. Ich fühlte mich dadurch in meiner Skepsis gegenüber Umfragen und Statistiken bestätigt und werde auch in Zukunft keiner Umfrage und keiner Statistik mehr Glauben schenken.

Das Buch ist übrigens sehr empfehlenswert, vor allen Dingen für Menschen, die überzeugt sind, niemals zu lügen. Ein echter Augenöffner.

Liebe Grüße,

--
woelfin
Re: Die Bundesrepublik ist das beliebteste Land der Welt
geschrieben von klaus
als Antwort auf cecile vom 09.05.2008, 12:42:40
@cecilie,
"ihr seid wirklich, meiner Meinung nach, in letzter Zeit VIEL ZU selbstkritisch, man könnte fast sagen selbstzerstörerisch - geworden."

Ich bin voll und ganz deiner Meinung und wollte auch nur genauer von "woelfin" erfahren, was sie so skeptisch macht, solche Umfragen zu akzeptieren. Deshalb mein Nachfragen.
Wir haben uns nun mal angewöhnt, uns selbst in einem schlechten Licht sehen zu "müssen", auch wenn dafür kein Grund vorhanden ist.
Negativmeldungen, vor denen kein Staat der Welt verschont bleibt, scheinen für einige Deutsche wahre Glücksbotschaften zu sein.
Wenn dann positive Meldungen über uns aus dem Ausland hereinkommen, passt das natürlich nicht ins eigene "Feindbild".

--
klaus
Re: Die Bundesrepublik ist das beliebteste Land der Welt
geschrieben von klaus
als Antwort auf cecile vom 09.05.2008, 12:42:40
@cecilie,
"ihr seid wirklich, meiner Meinung nach, in letzter Zeit VIEL ZU selbstkritisch, man könnte fast sagen selbstzerstörerisch - geworden."

Ich bin voll und ganz deiner Meinung und wollte auch nur genauer von "woelfin" erfahren, was sie so skeptisch macht, solche Umfragen zu akzeptieren. Deshalb mein Nachfragen.
Wir haben uns nun mal angewöhnt, uns selbst in einem schlechten Licht sehen zu "müssen", auch wenn dafür kein Grund vorhanden ist.
Negativmeldungen, vor denen kein Staat der Welt verschont bleibt, scheinen für einige Deutsche wahre Glücksbotschaften zu sein.
Wenn dann positive Meldungen über uns aus dem Ausland hereinkommen, passt das natürlich nicht ins eigene "Feindbild".

--
klaus

Anzeige

Re: Die Bundesrepublik ist das beliebteste Land der Welt
geschrieben von klaus
als Antwort auf Drachenmutter vom 09.05.2008, 14:39:39
@woelfin,

Um statistische Ermittlungen einschätzen zu können, muss ich nicht unbedingt dieses Buch lesen.
Selbstverständlich gibt es tausende Ermittlungen, Umfragen ... die von Instituten, Firmen, politischen Organisationen u.ä. in Auftrag gegeben werden, um mit Hilfe gezielter Fragestellungen ein Ergebnis zu erreichen, das genau der Philosophie dieser Organisation ... entspricht.
Wenn man sich viel mit Statistiken befasst, sollte man in der Lage sein, d i e s e von seriösen Umfragen zu unterscheiden.
Warum sollte ausgerechnet die nicht gerade uns freundlich gesinnte BBC eine Umfrage so manipulieren, dass für Deutschland ein so positives Ergebnis herauskommt.
Sehr unwahrscheinlich.
Auch wenn es uns wieder mal schwerfällt - lassen wir es doch einfach als LOB stehen.
Es kommen ohnehin bald wieder Negativmeldungen, an denen wir uns "aufgeilen" können.


--
klaus
Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Re: Die Bundesrepublik ist das beliebteste Land der Welt
geschrieben von Drachenmutter
als Antwort auf klaus vom 09.05.2008, 15:58:48
Hallo Karl,

Warum sollte ausgerechnet die nicht gerade uns freundlich gesinnte BBC eine Umfrage so manipulieren, dass für Deutschland ein so positives Ergebnis herauskommt.
Sehr unwahrscheinlich.
geschrieben von Karl


Da ist was dran. In diesem Fall könnte ich von meiner sonstigen Meinung abweichen.

Auch wenn es uns wieder mal schwerfällt - lassen wir es doch einfach als LOB stehen.
geschrieben von Karl


Kein Problem.

Wünsche schöne Pfingsttage,


--
woelfin
hafel
hafel
Mitglied

Re: Die Bundesrepublik ist das beliebteste Land der Welt
geschrieben von hafel
als Antwort auf Drachenmutter vom 09.05.2008, 21:49:19
Na Woelfin, sehr oberflächlich gelesen!!! Verwechselst Du hier nicht Klaus mit Karl?????? Karl hat doch in diesem Thread nicht ein einziges Wort geschrieben!
--
hafel

Anzeige

hugo
hugo
Mitglied

Re: Die Bundesrepublik ist das beliebteste Land der Welt
geschrieben von hugo
als Antwort auf Drachenmutter vom 09.05.2008, 21:49:19
die Befragung in 22 von ca 200 Länder ergab das die Deutschen in den besagten Ländern ein recht gutes Image haben

Daraus nun jedoch zu Schlussfolgern: "Deutschland beliebtester Staat" oder gar: "Deutschland ist das beliebteste Land der Welt" ist doch sehr "gewagt" es ist nicht nur vermessen, besonders wenn man bemerkt aus welcher Richtung es kommt. ausgerechnet auch noch aus England ,,,,naja.

Wenn ein Bayer und ein Schwabe zum Ostfriesen der gerade auf einer Kuh dahergeritten kommt sagt: Du, Ihr seid die pfiffigsten, die schlauesten, die cleversten, die absoluten Spitzen ,,, ja, ja meint der Ostfriese wird schon stimmen,,wenn Ihr das sagt bin ich wohl der König.

ein falsches Lob ist sicherer Spott und geht oft nach hinten los,,,naja aber ein klein bisschen den eitlen Fratz raushängen lassen, damit sich die anderen amüsieren können, das wollen wir Ihnen doch mal gönnen können *g*



hugo
susannchen
susannchen
Mitglied

Re: Die Bundesrepublik ist das beliebteste Land der Welt
geschrieben von susannchen
als Antwort auf hugo vom 09.05.2008, 22:27:04
Die Schlussfolgerung daraus stelle auch ich in Frage!
--
susannchen
EehemaligesMitglied58
EehemaligesMitglied58
Mitglied

Re: Die Bundesrepublik ist das beliebteste Land der Welt
geschrieben von EehemaligesMitglied58
als Antwort auf hugo vom 09.05.2008, 22:27:04
Na wenn ich den eingangsbeitrag richtig gelesen habe und den link dazu gehts bei der umfrage nicht um den deutschen im urlaub oder den ostfriesen im inland und schon gar nicht um den meckpommler, sondern um den staat D.
Und da find ich das ergebnis schon i.o., denn das sich in D trotz aller schwächen gut leben läßt, dafür sind die mengen von zuwanderern und auch wir hier im S CH mit dem ordentlichen lebensstandard und der sozialen absicherung doch beispiel genug.
das Hugo wiedermal das nicht versteht liegt einfach daran, daß er hier mit nix zufrieden ist, außer atomkraft, den ultralinken und riesterrente und alles einfach lebensbedrohlich findet.
Hugo, eigentlich tuste mir leid, ständig unzufrieden, ständig von allem was passiert geschädigt, weiterhin in so einem land leben zu müssen.
Ein bißchen erinnerst du mich an den armen Don Chichotte, der sah auch nur feinde um sich herum.
--
gram
hockey
hockey
Mitglied

Re: Die Bundesrepublik ist das beliebteste Land der Welt
geschrieben von hockey
als Antwort auf EehemaligesMitglied58 vom 10.05.2008, 09:51:56
Greetings
als einer der auf beiden Seiten zu Hause ist ( bin in Deutschland geboren und habe meine Ausbildung in D. gehabt) nur schon uber 30 jahre im Ausland (Suedafrica, Spanien, England, Canada) und bin jetzt in Canada zu Hause, habe mich immer gewundert warum die Deutschen soviel Negatives sehen. Es geht den meisten sehr gut und im Vergleich zu vielen Laendern auch den Aermsten immer noch besser als vielen in anderen Laendern. Mich wundert es gar nicht das Deutschland von Auslaendern sehr hoch eingeschaetzt wird. Mit allen sogenannten Problemen ist D. nicht nur ein schoenes Land sondern auch sehr reich und gut organisiert. Politisch stabil die Regierungen wechseln wie gewaehlt und nicht durch Militaer usw. Ihr koennt ohne Beschraenkung reisen. Es freut mich das Deutschland so hoch eingeschaetzt wurde den es verdient es auch. Leider sind aber die Deutschen auch als Jammerer bekannt und sollten es aber eigentlich gar nicht sein .
--
hockey

Anzeige