Aktuelle Themen Die falsche Flagge

hafel
hafel
Mitglied

Die falsche Flagge
geschrieben von hafel
Es scheint wohl so, dass die Regierung in Kiew zu sehr überlastet ist. Da werden auf Kleinigkeiten nicht mehr geachtet. Der Schweizer Bundespräsident Burkhalter, der gleichzeitig der Vorsitzende der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit ist, wurde mit der dänischen Staatflagge betreut und begrüßt.
Weißes Kreuz ist eben nicht weißes Kreuz. Dilettantischer geht es wohl nicht mehr.

Hafel
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Die falsche Flagge
geschrieben von schorsch
als Antwort auf hafel vom 15.04.2014, 09:54:30
Wir Schweizer tragen`s mit Fassung!
olga64
olga64
Mitglied

Re: Die falsche Flagge
geschrieben von olga64
als Antwort auf schorsch vom 15.04.2014, 10:02:57
Das denke ich doch auch, lieber Schorsch, das Euch das nicht auf die Berge treibt. Zumal in der Ukraine oder dem Rest davon noch keine offizielle Regierung vorhanden ist, sondern eine interimistische, die sich mitten in einem harten Lernprozess befindet und auch die Trümmer beiseite räumen muss, die Klitschko und Timoschenko und andere hinterlassen haben (von denen man ja dankenswerterweise nichts oder nicht mehr viel hört).
In den USA wurden die Leute befragt, die für einen amerkanischen Militäreinsatz in der Ukraine wären, wo denn dieses Land überhaupt läge. Die einen siedelten es bei Alaska,die anderen bei Grönland und sonstwo an - so richtig Bescheid wussten nur wenige. Ich bin aber sicher, solche Umfragen in Deutschland würden auch kein besseres Ergebnis bringen. Olga

Anzeige

schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Die falsche Flagge
geschrieben von schorsch
als Antwort auf olga64 vom 15.04.2014, 16:24:03
Aber hier geht es doch um die Schweiz, den Nabel der Welt! ()
JuergenS
JuergenS
Mitglied

Re: Die falsche Flagge
geschrieben von JuergenS
schorsch, das war dein Beitrag 11111, lustig, gel.

olga64
olga64
Mitglied

Re: Die falsche Flagge
geschrieben von olga64
als Antwort auf schorsch vom 16.04.2014, 10:43:08
Scusi Schorsch - habe ich völlig übersehen - war wirklich kein Mobbing der Schweiz gegenüber, durchgeführt von einer arroganten Deutschen! Olga

Anzeige

schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Die falsche Flagge
geschrieben von schorsch
als Antwort auf JuergenS vom 16.04.2014, 15:54:59
schorsch, das war dein Beitrag 11111, lustig, gel.



Oh Schreck; schon sooo viele?! Wie viele darf man eigentlich? ()
karl
karl
Administrator

Re: Die falsche Flagge
geschrieben von karl
als Antwort auf schorsch vom 17.04.2014, 11:59:06
Lieber schorsch,

Du bist nicht der Rekordhalter, ich übrigens auch nicht.
Wir 5 Schreiber in diesem Thread bringen es zusammen bereits auf 55066 Beiträge (bis jetzt).

Lieber heigl, die Zahl ist doch auch lustig.

Karl
fenna
fenna
Mitglied

Re: Die falsche Flagge
geschrieben von fenna
als Antwort auf olga64 vom 15.04.2014, 16:24:03
Ich weiß wo die Ukraine ist, aber nur weil ich schon mal dort war. Das ist aber 40Jahre her. Vielleicht hat es sich in der Zwischenzeit verlagert
fenna
fenna
Mitglied

Re: Die falsche Flagge
geschrieben von fenna
als Antwort auf karl vom 17.04.2014, 12:02:01
57865 mit Taschenrechner natürlich.

Kopfrechnen nichtgenügend

Anzeige