Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Die Geburtstage von Menschen, die bekannter sind als wir

Aktuelle Themen Die Geburtstage von Menschen, die bekannter sind als wir

CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Die Geburtstage von Menschen, die bekannter sind als wir
geschrieben von CharlotteSusanne

An seinem Geburtstag ehren wir heute einen Italiener, der im 2.Weltkrieg
als Partisan gekämpft hat und sich mit einem Instrumental-Hit
unsterblich gemacht hat :

Nini Rosso

19.9.1926     -      5.10.1994

Italienischer Trompeter , Jazz-Musiker und Komponist von "Il Silenzio"

 

Seit 1965   ein Welthit !

Seine Komposition "Concerto disperato" wurde zur Titelmusik eines Films
mit Stewart Granger ("Marschier oder krepier")

 



Unbenannt (48).PNGEinen angenehmen Dienstag wünscht Euch
Charlie
gitti66
gitti66
Mitglied

RE: Die Geburtstage von Menschen, die bekannter sind als wir
geschrieben von gitti66

Henning Baum,

wurde am 20. September 1972 in Essen geboren.

Henning Baum wollte nach dem Abitur zunächst eine Bundeswehrlaufbahn einschlagen, entschied sich aber für den Zivildienst beim DRK in Essen und absolvierte während dieser Zeit eine Ausbildung zum Rettungssanitäter.[1] Von 1994 bis 1997 studierte er an der Schauspielschule Bochum.[2]
Nach seiner Ausbildung zum Schauspieler spielte Baum zuerst Theater in Bochum, Mainz und Würzburg.[3] Er ist schwerpunktmäßig für das Fernsehen tätig, z. B. in Serienfolgen der Krimi-Fernsehserien Polizeiruf 110, Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei, Der Dicke und Bella Block.

weiter bei:

Wikipedia
 


 
ich wünsche einen schönen Wochenteiler . Grüßle Gitti Eis-smilie.jpg
Rosi65
Rosi65
Mitglied

RE: Die Geburtstage von Menschen, die bekannter sind als wir
geschrieben von Rosi65
als Antwort auf gitti66 vom 20.09.2023, 10:02:36
Hallo Gitti,

hier noch ein kleiner Nachtrag zu einer entzückenden Filmrolle dieses Schauspielers:

Im Falle von „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ hatte Henning Baum wirklich den Eindruck,
dass die Casting-Anfrage aus einem sehr heiteren Himmel kam. Doch nach diesem Casting wusste er sofort, dass ihm die Filmrolle lag und auch zu ihm passte.
Er hatte auch einen guten Draht zu Salomon, seinem blutjungen Filmpartner. Die beiden harmonierten miteinander und verstanden sich prächtig, was sich besonders bei Improvisationen zeigte.
So konnte das große Abenteuer endlich beginnen!

jim knopf.png
Text und Foto inhaltlich und sinngemäß aus www.henningbaum.de entnommen.

Viele Grüße
   Rosi65

Anzeige

CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Die Geburtstage von Menschen, die bekannter sind als wir
geschrieben von CharlotteSusanne

Die italienische Filmschauspielerin Sophia Loren ist heute 89 !

Ihr Karriere vor der Kamera begann in den 1950er Jahren und fand  mit
zahlreichen internationalen Auszeichnungen ihre verdiente Würdigung.

Noch 2020  - im Alter von 86 Jahren  - spielte sie
im   Film  "Du hast das Leben vor dir" unter der Regie ihres Sohnes
Edoardo Ponti eine vielbeachtete Hauptrolle.


 

Sophia Loren singt und tanzt in einer Szene des Films
"Der Knabe auf dem Delphin" von 1957
Wer mag, kann sich den Film anschauen .......

 
Der Film ist nicht so bekannt wie z.B. "Das Hausboot".........

 

287-12-de-62f90acf241bdceab1e79e56a3fa6fb3.jpg
wünscht Charlie
Michiko
Michiko
Mitglied

RE: Die Geburtstage von Menschen, die bekannter sind als wir
geschrieben von Michiko
Stephen King

geboren am 21. September 1947 in Portland / Maine / USA

ist einer der ganz großen und erfolgreichsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, er wird heute 76 Jahre alt, happy birthday! Seinen ersten Kontakt mit Horrorliteratur bekommt er, als er eine Kiste mit Horror- und Science-fiction-Büchern im Haus seiner Tante entdeckt. Bereits im Alter von sieben Jahren beginnt King mit ersten eigenen Schreibversuchen. - Von 1966 bis 1970 studiert King Englische Literatur an der University of Maine und arbeitet anschließend als Englischlehrer. Nach den Erfolgen seiner ersten Romane "Carrie" und "Brennen muss Salem" 1974, widmet sich King nur noch seiner Karriere als Schriftsteller. Er veröffentlicht einige Romane unter dem Pseudonym Richard Bachman, "nur um zu testen, ob sich meine Bücher auch gut verkaufen lassen, wenn nicht Stephen King auf dem Umschlag steht" (King). Er ist der meistgelesene Horror-Autor der Welt. In den internationalen Bestsellerlisten ist er Dauergast, oft mit mehreren Titeln gleichzeitig.

Stephen King ist der meistgelesene Horrorautor der Welt. Von seinen Romanen wurden bereits 100 Millionen Exemplare verkauft. Viele davon wurden erfolgreich verfilmt, so wie z.B.  "Shining", "Misery" oder "Dolores" mit der fabelhaften Kathy Bates in der Hauptrolle. Auch der Film "Stand by me" geht auf eine Erzählung von King zurück. Mein letztes Buch von ihm trug den Titel: "Das Mädchen", völlig anders als seine anderen Romane, aber mit hochexplosiver Spannung. Bei einem Familienausflug in den Wald verirrt sich die kleine Trisha, findet den Weg nicht mehr zurück und unterhält sich in Gedanken mit ihrem Idol, einem Held aus der Baseballmannschaft, um die Verlassenheit nicht zu spüren. Sehr spannend gemacht.

Seit 1980 lebt King mit seiner Frau Tabitha, die ebenfalls als Schriftstellerin erfolgreich ist, und seinen drei Kindern in einem viktorianischen Herrensitz in Bangor/Maine.
wikipedia
 

Jack Nicholson - was für ein Lachen....👀
gitti66
gitti66
Mitglied

RE: Die Geburtstage von Menschen, die bekannter sind als wir
geschrieben von gitti66
Vico Torriani

wurde am 21. September 1920 in Genf geboren.
Ludovico Oxens „Vico“ Torriani war ein Schweizer Schlagersänger, Schauspieler, Showmaster und Kochbuchautor.
Während seiner Militärdienstzeit 1939 bis 1945 zeigte Torriani bei Kameradschaftsabenden erstmals musikalische Ambitionen. 1945 siegte er bei einem Talentwettbewerb und tingelte danach durch ganz Europa. 1946 erhielt er sein erstes Festengagement. 1949 hatte er in der Schweiz seinen ersten Hit Silberfäden. 1951 kam der erste grosse Erfolg in Deutschland mit Addio, donna grazia. Danach nahm Torriani zahlreiche Schallplatten mit Schlagern in verschiedenen Sprachen auf.
In den 1950er und 1960er Jahren trat er in zahlreichen Musikfilmen, Operetten und Musicals auf. Er gab Gastspiele in vielen Ländern, darunter auch im Iran. 1964 schien seine Plattenkarriere zunächst vorbei. 1966 sang er das Lied der ARD-Fernsehlotterie So schön, so leicht kann unser Leben sein.

weiter bei:
Wikipedia
 
 
 


nettegre15rtlzcfa8j.gif
von Gitti
 

Anzeige

CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Die Geburtstage von Menschen, die bekannter sind als wir
geschrieben von CharlotteSusanne

Leonard Cohen

21.9.1934         -        7.11.2016

Kanadischer Sänger, Songwriter, Schriftsteller, Dichter und Maler

Hochverehrt und hoch geehrt   -   "Halleluja"


https://sinnundgesellschaft.de/leonard-cohen/

 




780-12-de-092f7bd43f9c6b1cd0eeaf3021e99834.jpg

Charlie
CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Die Geburtstage von Menschen, die bekannter sind als wir
geschrieben von CharlotteSusanne


Nur eine kleine Erinnerung an einen heutigen Jubilar :

Larry Hagman

21.9.1931       -       23.11.2012

US-amerikanischer Schauspieler , der "J.R." in "Dallas"


 



......und der "Major Nelson"  in "Bezaubernde Jeannie"

 



1225-12-de-4024dec06b92aafc2ccd329374d236ad.jpgwünscht  Charlie
Malinka
Malinka
Mitglied

RE: Die Geburtstage von Menschen, die bekannter sind als wir
geschrieben von Malinka
ANDREA BOCELLI
 
undefined

(

Andrea Bocelli ist einer der bekanntesten und beliebtesten Tenöre der Welt. Der italienische Sänger, Songwriter und Plattenproduzent hat viele Alben veröffentlicht, mit bekannten Sängern zusammengearbeitet und viele Alben veröffentlicht.

Er wurde am 22. September 1958 in einem Dorf namens La Stera in der Toskana geboren.
Die Tatsache, dass er blind ist, ist weithin bekannt. Obwohl Probleme mit seinen Augen in der frühen Kindheit begannen und bei ihm ein Glaukom diagnostiziert wurde, war es nicht das, was dazu führte, dass er sein Augenlicht verlor.Es war eigentlich das Ergebnis eines Fußballunfalls, als er 12 Jahre alt war.

Als Teenager zeigte er bereits Anzeichen für eine vielversprechende musikalische Karriere. Mit nur 14 Jahren gewann er seinen ersten Wettbewerb. Er spielte eine Interpretation von "O Sole Mio".
Trotz seines musikalischen Talents entschied er sich stattdessen für eine juristische Laufbahn und studierte Jura an der Universität Pisa. Er sang jedoch weiterhin in Bars, um während seines Studiums Geld zu verdienen.

Im November 1993 trat er mit dem Lied Miserere beim Sanremo-Festivals 1994 auf und gewann damit die Vorrunde.[8] Beim eigentlichen Festival im Februar 1994 sang er Il mare calmo della sera und erzielte mit einer Rekordpunktzahl den ersten Platz in der Newcomer-Kategorie.  (wikipedia)


 


Bocellis großer Durchbruch kam, als Luciano Pavarotti ein Demoband von Zucchero, dem italienischen Rockstar, in die Hand gedrückt bekam. Die beiden Opernsänger wurden dann eingeladen, gemeinsam auf Zuccheros Tournee aufzutreten, und gemeinsam traten sie mit dem Song  "Miserere" auf.

Pavarotti und Bocelli blieben bis zum Tod von Pavarotti befreundet und der erfahrenere Star  bot Bocelli seine Unterstützung an. Er lud ihn sogar ein, bei "Pavarotti International" zu singen, seinem jährlichen Galakonzert, das er für wohltätige Zwecke in Modena veranstaltete.

1998 nahmen Celine Dion und Bocelli "The Prayer" auf. Es wurde der Soundtrack zu "Quest for Camelot".
1998 war eindeutig ein gutes Jahr, denn in diesem Jahr wurde Andrea Bocelli auch zu einem der 50 schönsten Menschen ernannt.
 
Ebenfalls 1998 gab Bocelli sein Operndebüt in Puccinis La Bohemeat Teatro Comunale in Cagliari. Er spielte die Rolle des Rodolfo.
 
Am 2. März 2010 wurde er mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame ausgezeichnet.
Er ist mehr als nur ein Sänger. Zusammen mit seinem Bruder besitzt er ein Weinlabel. Der Wein wird aus den Trauben hergestellt, die auf dem Bauernhof seiner Familie angebaut werden.
2012 wurde Bocello bei den Classic BRIT Awards mit dem Best International Artist Award ausgezeichnet.

2014 heiratete er seine Frau Veronica Berti. Sie leben zusammen mit ihren Kindern in einem ehemaligen Hotel in Forte dei Marmi.

Ein großartiger Künstler, frei von Skandalen - dem ich noch shr viele glückliche und erfolgreiche Jahre wünsche
















 
 
Malinka
Malinka
Mitglied

RE: Die Geburtstage von Menschen, die bekannter sind als wir
geschrieben von Malinka

Noch ein Geburtstagskind:



Yvette Horner

 
* 22. September 1922 in Tarbes; † 11. Juni 2018 in Courbevoie


Sie war eine französische Akkordeonistin, die dem Musette-Walzer , jenem Französischen Volkstanz, ab den 195oern zu neuem Glanz und Beliebtheit verhalf. Wikipedia schreibt:
1948 gewann sie einen Grand Prix du Disque. Große Bekanntheit erlangte sie, indem sie von 1952 bis 1963 bei der Tour de France auf einem Sponsorenfahrzeug mitfuhr und bei den Siegerehrungen aufspielte
 
Zuhause in der Familie haben wir usette geliebt und mein Vater spielte selbst Akkordeon - ich habe noch seine Schallplattensammlung mit allen Platten om Yvtte Horner. 

Anzeige