Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen die neue ST- struktur ist schlecht und nicht gut

Aktuelle Themen die neue ST- struktur ist schlecht und nicht gut

sittingbull
sittingbull
Mitglied

die neue ST- struktur ist schlecht und nicht gut
geschrieben von sittingbull
mir gefällt die ausgliederung politischer themen von der ehemaligen übersichtsseite
"neue diskussionen" nach wie vor nicht .
viele STler , insbesondere die mehrheit der nicht aktiven , sporadischen leser , werden über
wichtige themen nicht mehr "stolpern" und mir fehlt der schnelle überblick über alle neu
eingestellten themen und nachfolgende diskussionsbeiträge .

ich weiss das viele aktive user hier so denken und hoffe die webmaster überprüfen ihre
"innovation" dahingehend .

liebe grüsse an cheffe...

sitting bull
lupus
lupus
Mitglied

Re: die neue ST- struktur ist schlecht und nicht gut
geschrieben von lupus
als Antwort auf sittingbull vom 18.02.2013, 11:12:39
Ja, ich finde auch die fehlende Gesamtübersicht "neue Beiträge" sehr negativ.
Was soll die Veränderung?
lupus
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: die neue ST- struktur ist schlecht und nicht gut
geschrieben von schorsch
als Antwort auf sittingbull vom 18.02.2013, 11:12:39
Da ich immer mit "Aktuelles allgemein" eintrete, ist bei mir alles O.K.

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: die neue ST- struktur ist schlecht und nicht gut
geschrieben von luchs35
Und ich finde die neue Struktur sehr positiv und weiß dies auch aus Gesprächen mit anderen STlern. Wer sich für Politik u.a. interessiert- nur ein Klick,und jeder ist dabei. Vor allem entstehen nun wirkliche Diskussionen und nicht nur Schlagwörter mit anschließenem persönlichem Gezanke durch gelegentlich eingeworfenen Sätzen der nur "Vorbeischauenden".

Luchs
webmaster
webmaster
Administrator

Re: die neue ST- struktur ist schlecht und nicht gut
geschrieben von webmaster
Wir wissen, Menschen sind Gewohnheitstiere und Senioren sowieso Das hat zwei Effekte:

1. Jede Neuerung wird negativ kommentiert.
2. Jede Neuerung wird bald zur Gewohnheit.

Der Seniorentreff ist ein Ort, wo es nicht ganz ohne die Aktivierung der grauen Zellen abgeht

Links in der Navigation ist alles Neue über einen Klick zu erreichen:

AKTUELLES ALLGEMEIN
NEUES POLITIK & WELT
NEUE COMPUTERTHEMEN
NEUES IN DEN BLOGS
NEUES IN DEN GRUPPEN
NEUES IM ST-LEBEN
NEUVORSTELLUNGEN
NEUER FORMULIERSPASS
NEUE WORTSPIELE
NEUES IN FREMDSPRACHE

An eine dauerhafte Überforderung mag ich nicht glauben. Übrigens kann jeder sich ein Lesezeichen auf die für ihn relevante Neuseite legen. Die Aufsplittung der Neuseiten hat übrigens den Vorteil, dass die einzelnen Themen deutlich länger auf diesen "Neu"-Seiten erhalten bleiben. Eine gemeinsame Neuseite für alles würde die Sichtbarkeit von Politik unter den Wortspielen und Fotografiethreads deutlich verschlechtern.

Also Sittingbull, nur Mut, wie es einem "Häuptling" gebührt.

Karl
Re: die neue ST- struktur ist schlecht und nicht gut
geschrieben von mart1
als Antwort auf webmaster vom 18.02.2013, 11:44:32
Ich finde die Änderung gut.

Es zeigen sich bereits m.M.nach bereits positive Auswirkungen, -- gerade wegen der Trägheit von Senioren

LG mart

Anzeige

Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Re: die neue ST- struktur ist schlecht und nicht gut
geschrieben von Drachenmutter
als Antwort auf webmaster vom 18.02.2013, 11:44:32
Mir gefällt die neue Aufteilung auch gut.

So springen mich nicht sofort die Politik-Themen an, weil ich auch über Aktuelles allgemein in den ST komme. Wenn mir nach Politikthemen ist, reicht ein Klick und ich bin drin.

Wichtige Themen entnehme ich sowieso den Nachrichten, bzw. der Tageszeitung und nicht dem ST.

LG,
woelfin
hafel
hafel
Mitglied

Re: die neue ST- struktur ist schlecht und nicht gut
geschrieben von hafel
Ich war anfangs auch kritisch, muss aber meine erste Meinung revidieren. Ich finde das jetzt so okay. Wie Karl schon bemerkt, ist jede Veränderung zunächst erst mal – wegen des Gewohnheitseffektes - negativ belastet.

Den Häuptling kann ich natürlich verstehen, kann er nun seine „Extrem-Beiträge“, die zum Teil eine Zumutung sind, nicht mehr auf Seite 1 placieren. Du tust mir richtig leid. Aber ein Häuptling weint nicht – ein selbst ernannter vielleicht doch.

Hafel
sittingbull
sittingbull
Mitglied

Re: die neue ST- struktur ist schlecht und nicht gut
geschrieben von sittingbull
als Antwort auf webmaster vom 18.02.2013, 11:44:32
karl ...

natürlich vermögen ich und andere in der neuen struktur zu navigieren und
selbstverständlich kann jeder "bookmarks" setzen und seinen prioritäten nachgehen ...
wie auf dem markt der printmedien z.B. .

man kann alles lesen ... aber man tut es nicht .

meine befürchtung bleibt , dass viele vieles nicht mehr zu kenntnis nehmen werden .

und

"ich bin mir nicht sicher , ob das wirklich in ihrem intersse ist ..." (willy brandt)

sitting bull
sittingbull
sittingbull
Mitglied

Re: die neue ST- struktur ist schlecht und nicht gut
geschrieben von sittingbull
woelfin und der kaiser bringen meine befürchtungen auf den punkt .

für die eine ist es eine befreiung von der last der politik ...
für den anderen eine willkommene , politische zensur .

sitting bull

Anzeige