Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen die neue ST- struktur ist schlecht und nicht gut

Aktuelle Themen die neue ST- struktur ist schlecht und nicht gut

Re: die neue ST- struktur ist schlecht und nicht gut
geschrieben von crosby
als Antwort auf loretta vom 18.02.2013, 15:03:49
Was sich liebt neckt sich :)

crosby :)

ja ja ist ja schon gut !!
sittingbull
sittingbull
Mitglied

Re: die neue ST- struktur ist schlecht und nicht gut
geschrieben von sittingbull
als Antwort auf crosby vom 18.02.2013, 15:28:44
Was sich liebt neckt sich


nein .

für diese unglaubliche unverschämtheit mache ich etwas zum erstenmal und entziehe loretta meinen SP .

sitting bull
ehemaligesMitglied23
ehemaligesMitglied23
Mitglied

Re: die neue ST- struktur ist schlecht und nicht gut
geschrieben von ehemaligesMitglied23
Ich kann den Ärger von Sitting Bull verstehen.

Vor längerer Zeit hatte ich ihn in einem Thread gefragt warum er immer so merkwürdige Titel wählt, bei denen man nie sieht , dass es um Politik geht.
Antwort : das sei Absicht, weil er nur so die unpolitischen Leute erreichen würde.

Auf meine Antwort,dass ich solche Manipulationen frech finde, habe ich dann eine Antwort bekommen, die der Webmaster leider löschte, bevor ich sie lesen konnte.

Kurze Zeit später beschwerte sich ein User, dass SB stänig kommunistische Phrasen einstellte, die keinen mehr interessierten.

Antwort von SB.
Klar würden sich ganz viele für seine Threads interessieren, das könne man doch daran sehen, wie oft seine Threads angeklickt werden.


Anzeige

Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Re: die neue ST- struktur ist schlecht und nicht gut
geschrieben von Drachenmutter
Mobbing ist blöd.
Medea
Medea
Mitglied

Re: die neue ST- struktur ist schlecht und nicht gut
geschrieben von Medea
- Zitat Loretta -

Liebe heide,
ich mag ihn nicht mal als Mensch.
"

Das schlägt dem Faß den Boden aus Loretta.

Kennst Du denn den Menschen sitting bull? So eine Feststellung
hier im ST zu treffen, ist von einer Respektlosigkeit, die ihresgleichen sucht. Du wirst SB ertragen müssen wie auch ich
und viele andere Dich im ST ertragen müssen - that`s life.

So ist es nun mal in solch einer community. Da treffen
die unterschiedlichsten Menschen mit ihren Meinungen
aufeinander und nicht immer nur zur eigenen Freude.
Auch das muß ausgehalten werden, so lange wir noch Meinungsfreiheit haben, ist das legal.

Jemanden als Mensch nicht zu mögen bedeutet, ihn in der Tierwelt anzusiedeln oder wie soll ich das verstehen?
Pfui Deibel Loretta.

Medea.
Re: die neue ST- struktur ist schlecht und nicht gut
geschrieben von meli
als Antwort auf sittingbull vom 18.02.2013, 15:39:12
Dieser Thread erinnert mich daran:

Es gibt Kinder, die an jeder Einkaufskasse wie wild brüllen, wenn sie einen ersehnten Lolli nicht erhalten, was aus mütterlicher Sicht wahrscheinlich sehr sinnvoll ist.

Einem solchen aufgebrachten Kind mit Drang zur Wunscherfüllung, kann man nicht mit Argumenten kommen. Auch nicht damit, dass die Mehrheit der Kinder ebenfalls keinen Lolli erhält.
Es wird verbiestert an der nächsten Kasse sein Glück wieder versuchen, so lange bis es kapiert hat, dass diesbezüglich echte Grenzen gesetzt sind.

Und über das Entziehen eines SP lach ich doch herzlich.

Ich glaube kaum, dass Loretta sich deshalb grämen wird.

Und außerdem, nimm es mit Gelassenheit. Du weißt doch, dass wohl viele User Deine Parolen nicht lesen wollen.
Und ein Lesen erzwingen zu wollen, macht die Sache auch nicht erwachsener.

Meli

Anzeige

Re: die neue ST- struktur ist schlecht und nicht gut
geschrieben von meli
als Antwort auf Medea vom 18.02.2013, 15:46:26
Jemanden als Mensch nicht zu mögen bedeutet, ihn in der Tierwelt anzusiedeln oder wie soll ich das verstehen?
Pfui Deibel Loretta.


Ich glaub wirklich, Medea, dass Du Dich hier im Ton vergreifst.

Wo steht geschrieben, dass man jeden Menschen mögen muss?

Ich persönlich würde mir das sehr wohl verbitten. Es gibt Menschen, die ich nicht mag.

Und einen Menschen nicht zu mögen heißt nicht, dass er in der Tierwelt angesiedelt wird. Man kann es natürlich auch Antipathie nennen. Es ist nichts anderes.

Ich meine, man darf auch in einem Forum bei so vielen häßlichen Bemerkungen des Threaderöffners bis in die sexistischen Bereiche seine Meinung sagen.

Dann sind die Grenzen klar. Und jeder kann seiner Wege gehen.

Meli

Antipathie
sittingbull
sittingbull
Mitglied

Re: die neue ST- struktur ist schlecht und nicht gut
geschrieben von sittingbull
als Antwort auf meli vom 18.02.2013, 15:58:42
Ich glaub wirklich, Medea, dass Du Dich hier im Ton vergreifst.
geschrieben von meli


die bittere galle spritzt aus dem pfannkuchen gesicht .

medea reagiert nur .

lassen wir die kirche im dorf .

sitting bull
Medea
Medea
Mitglied

Re: die neue ST- struktur ist schlecht und nicht gut
geschrieben von Medea
als Antwort auf meli vom 18.02.2013, 15:58:42
Die Feststellung

jemanden nicht mal als Menschen zu mögen
als was denn dann bitteschön?, ruft meinen Widerspruchsgeist
hervor - in diesem speziellen Zusammenhang hier ist es als
Diffamierung eines Freundes zu verstehen und das stört mich
nun einmal.

M.
loretta
loretta
Mitglied

Re: die neue ST- struktur ist schlecht und nicht gut
geschrieben von loretta
als Antwort auf Medea vom 18.02.2013, 15:46:26
- Zitat Loretta -

Liebe heide,
ich mag ihn nicht mal als Mensch.
"

Das schlägt dem Faß den Boden aus Loretta.



Liebe medea,

du musst es einfach aushalten, wenn ich schreibe, dass ich jemanden nicht mag - das ist schlichtweg freie Meinungsäußerung, die du einfach akzeptieren solltest, ohne Pfui Deibel und sonstigen Schnullibulli. Reicht doch, wenn DU ihn magst. Ach ja, über seine vorausgegangene Bemerkung zu meiner Person fällt dir nix ein, ist für dich ok, ja ?????

Andere schlagen sich hier in ellenlangen Disussionen virtuell die Schädel ein und zeigen somit ihre Abneigung - ich sage es frei heraus - kurz und bündig und lasse mich auf keinerlei Diskussionen mit ihm ein (Zeit zu schade).

Ich hoffe, du hälst es aus.

Dir einen schönen Nachmittag
loretta

Anzeige