Aktuelle Themen E-Bike

digi
digi
Mitglied

Re: E-Bike
geschrieben von digi
als Antwort auf vom 10.04.2010, 21:44:32
Jaja, die 'Berge' im Flachland.
Ich hasse sie.

Die sind so weit gestreckt, daß es IMMER leicht bergauf geht. Immer feste treten.

Und abwärts sind sie zu flach, um jemals auf Schwung zu kommen.

Außerdem kommt der Wind (und der Regen) stets von vorn.

Dann lieber einen richtigen Berg, eventuell sogar zu schieben (hab ja Zeit).
Aber von der Kuppe gehts dann wenigstens richtig bergab mit Dampf und Heidewitzka.

Nee, geh mich wech mit Flachland.
Höchstens an nem Fluß entlang.

Gruss -digi-
-aeg = aus Erfahrung gut-
Re: E-Bike
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf digi vom 10.04.2010, 22:24:16
Pssst Digi,

Diese dösigen Deiche sind doch am Fluß entlang.
Und die ziehen sich, kann ich Dir sagen....

nordstern
wafra
wafra
Mitglied

Re: E-Bike
geschrieben von wafra
als Antwort auf benny vom 10.04.2010, 22:20:50
Hallo benny

Danke für den Link, das e-bike, dass ich heute gefahren hab ist gut im Test.
Es sind aber sehr hohe Preisunterschiede.
Werde mir das Ding bestimmt kaufen.
Dann kann es stürmen , was solls, ich habe dann den Motor
wafra

Anzeige

wafra
wafra
Mitglied

Re: E-Bike
geschrieben von wafra
als Antwort auf loretta † vom 10.04.2010, 22:04:57
Hi Loretta

ich bin mehr so eine Läuferin, da fällt Radfahren manchmal schwer.
komm mal an die Küste und strampel gegen den Wind an, dann verstehst du mich.
Und vergess den Ostfriesennerz nicht!!!!
Wafra
digi
digi
Mitglied

Re: E-Bike
geschrieben von digi
als Antwort auf lars vom 10.04.2010, 21:45:45
Jetzt brauchste nur noch ein paar Beziehungen, Lars,
dann gehste mit dem Ding als Papst durch.
pelagia
pelagia
Mitglied

Re: E-Bike
geschrieben von pelagia
als Antwort auf wafra vom 10.04.2010, 22:37:40
Habe jetzt erst gelesen. Ich fahre seit einem Jahr so ein E-Rad der Marke Pegasus. War ein Schnäppchen und ich bin sehr zufrieden damit. Gehöre ja auch zu den Deich- und Küstenradlern und der Wind kann jetzt wehen woher er auch immer will.

Schönes Wochenende
pelagia

Anzeige

arno
arno
Mitglied

Re: E-Bike
geschrieben von arno
als Antwort auf wafra vom 10.04.2010, 21:13:04
Hallo, wafra,

wer sich über Pedelecs informieren möchte,
sollte sich das unten angegebene Forum anschauen!

Viele Grüße
arno
liwo63
liwo63
Mitglied

Re: E-Bike
geschrieben von liwo63
als Antwort auf wafra vom 10.04.2010, 22:34:35
Hallo....nie wieder ohne Motor!!!!!
Es ist herrlich.....wenn ich mich stark genug fühle, dann kann ich ihn ja ausschalten.
Tu ich aber nie und trotzdem (oder gerade deswegen)bleibe ich in Bewegung.
Ich kann nur dazu raten.
LGLILO
newager
newager
Mitglied

Re: E-Bike
geschrieben von newager
als Antwort auf wafra vom 10.04.2010, 21:13:04
Also wenn es Dir so einen Spassfaktor bietet ..tue es.
Das Gerät hat zwar die Leistung eines Eierkochers ..aber zählt das ??
Meine betagte Nachbarin fährt eine Saxonete mit max. 20KMH ...ohne treten , die ist sowas von HAPPY damit ...
Nur tanken ist Ihr Problem ..das muss ich dann machen..bei E-Bike ist das einfacher ..kommt aus der Steckdose
lars
lars
Mitglied

Re: E-Bike
geschrieben von lars
als Antwort auf digi vom 10.04.2010, 22:41:45
Ist kaum möglich lieber digizar, bin schon 48 Jahre verheiratet mit der gleichen Frau, ausserdem nicht unfehlbar.

Mit meinem "Gabi" fahre ich meistens von einem Gartenrestaurant zum anderen, reicht aber nicht in den geliebten Schwarzwald, dann nehme ich das "Autöli"!

Anzeige