Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Es war einmal. "Als der Kunde noch König war".

Aktuelle Themen Es war einmal. "Als der Kunde noch König war".

julchentx
julchentx
Mitglied

Re: Es war einmal. "Als der Kunde noch König war".
geschrieben von julchentx
als Antwort auf olga64 vom 18.07.2011, 16:07:32
Olga...Erscheint Ihnen das amerikanische Modell wirklich so nachahmenswert? Dumping-Löhne für die Mitarbeiter (kein Kündigungsschutz, keine Krankenversicherung usw.), Ihre Einkäufe erhalten Sie eingepackt in nicht reissfeste Papiertüten und ein "have a nice day, honey" - und dies 24 Stunden rund um die Uhr. .....


Nunja, was ich bekomme dort als einfache (teilzeit) verkaueferin ist nicht grade dumping. Da sind die
armen Kreaturen die im hiesigen Aldi arbeiten wesentlich aermer dran - um genau zu sein ca 30% aermer.

Auch hat meine Firma eine sehr gute Krankenversicherung, bezahlten Urlaub, bezahlte "krank" tage,
2x pro jahr Profit-Sharing und ein Program in welches (freiwillige Basis) fast alle Mitarbeiter einen
oder 2 dollar von jedem Scheck eingeben um Mitarbeitern zu helfen die in finanzielle Not geraten.

Staendige Trainingskurse bezueglich Produkten und deren Anwendung und/oder Sicherheitsvorkehrungen
etc, die Moeglichkeit Gabelstapler Linzens zu bekommen, und es gibt auch ein Program das Studenten
hilft mit der Zahlung der Klassen und Buecher.

Weiterhin kann man an einem K-104 Sparprogram teilnehmen, da wird jeder gesparte Dollar mit einem
von der Firma hinzugefuegten Dollar aufgestockt. Weiterhin gibt es bei Krankheit oder Unfall auch eine
Versicherung die den Lohn weiterzahlt bis zu 3 Monaten.

Und wenn man umziehen moechte oder muss - auch in einen andern Staat - ist man oben auf
der Liste der Bewerber und ein Arbeitsplatz ist so gut wie sicher nach dem Umzug.

Was bietet Hartz IV?

Unser Laden ist zwar nicht offen rund um die Uhr, aber du solltest Mal hoeren wie Leute sich bedanken
dass wir uns die Feiertage um die Ohren schlagen wenn denen zu Hause das Klo kaputt geht am Heilig Abend *)

Und ueberhaupt? Was ist so verkehrt damit jemandem einen netten/guten Tag zu wuenschen?


hobbyradler
hobbyradler
Mitglied

Re: Es war einmal. "Als der Kunde noch König war".
geschrieben von hobbyradler
als Antwort auf digi vom 18.07.2011, 17:45:45


Wäre dir eine Strumpfhose lieber gewesen? SCNR
digi
digi
Mitglied

Re: Es war einmal. "Als der Kunde noch König war".
geschrieben von digi
als Antwort auf hobbyradler vom 18.07.2011, 17:53:02
Strumpfhose?
Na klar, damit kann man immer noch auf die Bank gehen.
Ob man wieder rauskommt ist 'ne andere Sache.
Ich meine aus der Bank.
Jedenfall sicher nicht als 'König Kunde'.

Anzeige

geli
geli
Mitglied

Re: Es war einmal. "Als der Kunde noch König war".
geschrieben von geli
als Antwort auf digi vom 18.07.2011, 18:07:49
Bewährt sich in der Not auch als Keilriemen-Ersatz
hafel
hafel
Mitglied

Re: Es war einmal. "Als der Kunde noch König war".
geschrieben von hafel
als Antwort auf julchentx vom 18.07.2011, 17:51:30
Ja Julchen;


wem soll man/frau nun glauben?

Dir, die ihr Leben in den USA eingerichtet hat, dort wohnt und arbeitet......

oder Olga, die zu jedem möglichen Thema eine Glosse bringt?

Die Frage beantwortet sich von alleine. Dir weiterhin viel Spaß an Deiner Arbeit.

hafel
mulde
mulde
Mitglied

Re: Es war einmal. "Als der Kunde noch König war".
geschrieben von mulde
als Antwort auf hafel vom 18.07.2011, 18:24:58
Aber Hafel
tstststs

Olga und Glosse ist das nicht etwas weit hergeholt!
Eine Glosse kann auch eine Substanz haben1
Bei der Dame Olga geht es doch nur um ihre eigene
Selbstdarstellung!
Substanz für eine Glosse ist doch kaum zu finden!

meint mulde

Anzeige


Anzeige