Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Irische Segenswünsche
geschrieben von ehemaligesMitglied33
huiiiiiiii, freunde, guten tag,
ich euch entgegen lach,
hab doch so viel zu tun,
die hände niemals ruhn,
terrasse schon geschrubbt,
war das fürn dreck aus der luft.

und auch schon nachgedacht,
über die fülle an themenpracht,
es ist nicht zu übersehen, auch
neiderle gibts hier, einfach nicht
beachten, sie werden dann verschmachten.

einen riesengroßen dank
an unsere treue leserschaft,
das ist schon anerkennung genug,
sagte gestern herr julius.

und jetzt an alle, die kinder haben,
o liebe leute nicht verzaget.
was sagte wilhelm busch?
der es doch wissen muss

Zwar man zeuget viele Kinder,
Doch man denket nichts dabei.
Und die Kinder werden Sünder,
Wenn’s den Eltern einerlei.
Wilhelm Busch

allerdings geb ich zu bedenken,
wer wird schon als pädagoge geboren?
irgendwas im leben, geht trotz des
besten willens daneben - grüße

witta - ohne nachzulesen-
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Kritik des Herzens
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf luchs35 vom 04.09.2014, 09:07:43
hi herzensgute luchsi,
du zauberst ein lächeln auf
meine lippen,
du zauberst ein lächeln in
mein gesicht,
ich lese dich einfach megacool gerne!
kleine neidhammel beachten wir nicht,
hach, wir haben doch selbst oder selber,
beides richtig, schriftdeutsch oder umgangs-
sprachlich, genug selbstkritik.
Kritik des Herzens

Die Selbstkritik hat viel für sich.
Gesetzt den Fall, ich tadle mich,
So hab' ich erstens den Gewinn,
Daß ich so hübsch bescheiden bin;
Zum zweiten denken sich die Leut,
Die Frau (geändert) ist lauter Redlichkeit;
Auch schnapp' ich drittens diesen Bissen
Vorweg den andern Kritiküssen;
Und viertens hoff' ich außerdem
Auf Widerspruch, der mir genehm.
So kommt es denn zuletzt heraus,
Daß ich ein ganz famoses Haus.

wilhelm busch

wir nehmen uns nicht so wichtig,
wir nehmen uns gern auf die schüppe,
wir wissen, dass jedermann fehler hat,
schwachstellen, na ja a bissele lach,

nobody is perfect - grüße

witta
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Irische Segenswünsche
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf Drachenmutter vom 04.09.2014, 10:13:07
liebe woelfin, hallo,
du hast die kraft, du hast die power,
ein langer leidensweg kann manchmal
glücklich enden, hab einfach vertrauen,
wie sehr du deinen mann liebst!!!
er weiß es, dass du mit jeder faser
deines herzens bei ihm bist, besonders
in den schweren tagen.

du weißt auch, dass du hier im virtuellen freundeskreis
deine heimat hast. wir halten zusammen, ob
freud oder leid, und immer zu neuen ufern bereit.
denn jeder anfang ist zauberhaft, so haben es schon
viele dichter gesagt.

und jetzt für dich der irische segenswunsch spezial!!!!!!!!!!!!
Geh' deinen Weg ruhig - mitten in Lärm und Hast,
und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag.
Steh´ mit allen auf gutem Fuße, wenn es geht,
aber gib dich selbst nicht auf dabei.
Sage deine Wahrheit immer ruhig und klar
und höre die anderen auch an,
selbst die Unwissenden, Dummen -
sie haben auch ihre Geschichte.
Laute und zänkische Menschen meide.
Sie sind eine Plage für Dein Gemüt.
Wenn du dich selbst mit anderen vergleichen willst,
wisse, dass Eitelkeit und Bitterkeit Dich erwarten.
Denn es wird immer größere
und geringere Menschen geben als dich.
Erfreue dich an deinen Erfolgen und Plänen.

hallo, woelfin, wir sind bei dir auf deinem weg,
es ist eine art jakobsweg.

ich umarme dich herzlich - grüße -

witta

Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Irische Segenswünsche
geschrieben von Bruny
als Antwort auf ehemaligesMitglied33 vom 04.09.2014, 13:00:09
Ich grüsse Euch Ihr lieben Reimerleut,
ich weiss ich bin spät dran heut.
Dienstag und Donnerstag tun wir Tennis spielen
das bringt Bewegung und meist auch Vergnügen.
Doch heut hab ich mich unwahrscheinlich schwer getan,
die Füsse kamen kaum voran.
Aber was für mich viel schlimmer ist,
der Kopf ist leer und das mag ich nicht.
Normalerweis denk ich an 10 Dinge zur selben Zeit,
doch heut es nicht zu einem reicht.
Was in der Welt passiert, das beschäftigt mich sehr,
da hab ich keine ruhige Minute mehr.
Die Krise in Osteuropa macht mich sehr betroffen,
ich bin davon auch sehr getroffen.
Denn Russland gehört nun mal
zu unserem wichtigsten Absatzmarkt.
So möget Ihr es mir verzeihen,
dass ich im Moment keinen Kopf hab zum Reimen.
Ich bring mich später wieder besser ein
aber im Moment muss ich einfach alleine sein.
Ich sende Euch viele Grüsse aus dem Sonnenland, Bruny
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Irische Segenswünsche
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 04.09.2014, 13:31:39
Wie schön, liebe Gudrun, dass Du die "Bandenliebe genossen,
so ist Deinem grossen Tag doch einiges entsprossen,
das Dir die Liebe Deiner Familie und Freunde zeigt,
geniesse es, leider ist oftmals alles so schnell "vergeigt".

Woelfin, es tut mir für Dich und Deinen Mann wirklich sehr leid,
dass sich das Ende der Sorgen noch nicht zeigt.
ich hoffe, der Kummer geht für euch beide schnell vorüber,
vielleicht könnt ihr bald auch lächeln darüber.

Frau Witta zitiert unseren guten Wilhelm Busch herbei,
seine klugen und heiteren Worte machen manchen Blick in den Spiegel frei.
Ich wünschte, wir hätten mehr solche Dichter dieser Sparten,
doch darauf können wir leider nur hoffnungsvoll warten.
Vielleicht noch mein "Liebling" Eugen Roth?
Aber auch der ist längst mausetot

Bruny , eben las ich an einer andern Ecke,
Du haust einfach eine Woche ab zum Urlausbzwecke?
da flehe ich Dich nur leise an,
wenn ich schon nicht mit darf- "reime" uns wenigstens mal an

Nun ist es schon wieder Schluss mit der Reimerei,
mir fällt nur noch ein eine Schlaumeierei,
die mir sagt, wir haben uns gut gelöst von den grammatikalischen Regeln
und können uns nun unbekümmert durch die Reimerei bewegen

Luchs
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Lebens-Freude
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf old_go vom 04.09.2014, 10:36:37
hallööli, gudrun, lebens-freude,
und alle lieben freudenleute,

gudi, zu dir würd passen rudi, aber
das lass ich jetzt mal, sonst krieg ich
ne straf vonwegen verkuppelei, da leg
ich nie wieder ein ei. das hab ich früher
so gern gemacht, weil ich selbst relativ
glücklich war und wollte für andere menschen
genau dasselbe.

so kommt man in die jahre, jeder auf seine wahre ware,
der eine laut, der andere leise. unser lebensrezept
ist berühmt, du kennst das meine, ich kenn das deine.
leben und leben lassen, die menschen so nehmen, wie
sie sind (adenauer), jeden tag genießen, nie versauern
wir suchen unser glück bei den bauern in ihren schönen
federbetten und wärmen uns, wenns abend wird, das ist klug.

ich schick dir irische segenswünsche, eigentlich wollte
ich nonne werden, hab mir dann überlegt die karriere, bis
zur mutter oberin hätts eh nicht gereicht, war auf männer
geeicht, heute noch mein persönlicher bereich. am liebsten
wär ich puffmutter geworden, da blies ein strenger wind von
norden. ich bereue bis heute.. chez bella witta..

4uuuuuuuuuuuuuuu, dearest gudi!:
irische segenswünsche:
Möge dein Weg
dir freundlich entgegenkommen,
möge der Wind dir den Rücken stärken.
Möge die Sonne dein Gesicht erhellen und der
Regen um dich her die Felder tränken.
Und bis wir beide, du und ich, uns wieder sehen,
möge Gott dich schützend in seiner Hand halten.
Gott möge bei dir auf deinem Kissen ruhen.
Deine Wege mögen dich aufwärts führen,
freundliches Wetter begleite deinen Schritt.
Und mögest du längst im Himmel sein,
wenn der Teufel bemerkt,
dass du nicht mehr da bist.

gudi, wir kommen von vorne herein und gründen
bald unseren spezialverein.

mit sheba katzennahrung, felix trockennahrung,
peka nagerglück und stinky bags für dogs and
cats, - glückliche grüße-

witta

Anzeige

old_go
old_go
Mitglied

Re: Lebens-Freude
geschrieben von old_go
als Antwort auf ehemaligesMitglied33 vom 04.09.2014, 16:16:46
Witta,du "ver-rücktes" Haus
sprichst ganz ungeniert hier aus,
daß du einen Rudi"hast"
der zu mir wohl ganz gut paßt

wo hältst den Kerle du versteckt?
Ich fühle mich total ver-neckt
statt "Puffmutter" zu spielen,
mußt jetzt wohl nach Puffreis schielen....

...und kannst du keinen Spaß verstehen,
dann wird das Lachen dir vergehen
komm mal her,ich zeig dir dann,
wie gut Un-Sinn lachen kann!

ld Gudrun
old_go
old_go
Mitglied

Re: Lebens-Freude
geschrieben von old_go
als Antwort auf old_go vom 04.09.2014, 16:28:55
http://de.youtube.com/watch?v=-vmUfL2...
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Lebens-Freude
geschrieben von luchs35
als Antwort auf old_go vom 04.09.2014, 16:28:55
Ach du liebe Zeit, Witta, was muss ich da lesen:
Du wärst am liebsten Puffmutter gewesen?
Nun kommt mir ein ganz schlimmer Verdacht,
darum hast Du uns hier zu "Freudenmädchen" gemacht?

Nein, nein, Du verrückte kleine Person,
wir lachen nur. Das haste nun davon!

Luchs

old_go
old_go
Mitglied

Re: Lebens-Freude
geschrieben von old_go
als Antwort auf luchs35 vom 04.09.2014, 16:36:07
Ach Luchsi,da komm ich nicht gegen an
deine Weibsen beim "KannKann"
wollte nur dazwischen setzen,
ohne alle hier zu hetzen,
dringt jedoch hier nicht hervor:
Irischer Segenswunsch im Chor.

Ich bin zu dumm,ich lern das nie......
es heißt doch aber: gewußt wie!!

G.

Anzeige