Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

nixe44
nixe44
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von nixe44
Hallo Ihr lieben Leut,
mein Virus hat mich ausgebremst.

Ich konnte ihnen nicht entkommen(Husten, Schnupfen, Heiserkeit),
sie hatten mich fest eingenommen.

Die Nase lief und ein Nieser jagte den nächsten,
da war die Ansteckungsgefahr am größten.
Ihr sollt es aber wissen, es war nix mehr mit küssen.

Es kratzte der Hals, der Husten quälte,
na Gottseidank eine Freundin mailte.

Nimm Umckalo im Abo oder GeloMyrtol,
im Zweifelsfall einen Rat beim Apotheker hol.
Fragt niemals nach Knüppel aus dem Sack oder Haumichblau,
dann erkennt Euch morgen keine Sau.

Die Viren im Körper sind zeitlich begrenzt,
doch schlimmer auf dem PC, du nur über Fachliteratur hängst.
Na diese Nacht ist ja eine Stunde länger,
das war mein Aufhänger.

Die Sommerzeit ist morgen passe,
bald kommen Winter und Schnee.

nixe sagt schon mal Adieu
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf weserstern vom 25.10.2014, 13:44:32
hallo an alle lieben,
ihr habt wunderbar geschrieben,
luchsii, bruny, sternchen, hisun,
val und gritt (tolle bilder, danke!)
youngster, gudrun, malinda, woelfin und
nixe machen mit, tja, vaaaaaaaaaal,
darauf geb ich euch meine hand,
wir sind uns im herzen verwandt,
ich danke stellvertretend für menschen,
die uns lesen, irgendwie scheint er doch
interessant..... der thread der guten freunde,
mehr will ich dazu nicht sagen.

sei- heute- ein- punk -tag!!!! am 25.oktober. wer kennt
sie nicht die leute mit provozierendem aussehen.
letztes jahr fuhr ich straßenbahn, neben mir saß ein
sympathischer herr, vis-a-vis ein punk. "he, opa,
warum starrst du mich so an?" der alte herr war
gar nicht bang "he, junge, in meiner jugend hatte
ich vergnügen mit hühnern, ich überlege die ganze zeit,
ob du vielleicht mein sohn bist." da war er baff, der junge, ich
dachte, gleich gibt´s krawalle, volle deckung, halligalli,

Der Punk stellt sich gegen alle Konventionen, gegen die Konsumgesellschaft und gegen
das Bürgertum sowie gegen rechte Weltanschauungen. Obwohl sich die meisten Punks
mehr oder weniger links sehen, stellt er sich genauso gegen die politische Linke mit ihrem
Etatismus. Dahinter steckt eine respektlose, resignierte bis aggressive Haltung gegenüber
der Gesellschaft, eine Art rebellischer Nihilismus, und die Betonung der Freiheit des
Individuums und des Nonkonformismus. (Mit Material von: Wikipedia)

gleich ess ich himmel und erde, kartoffeln und äpfel
durcheinander, mit einer guten sauce,

ich bin erfinderisch - grüße
witta
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von Bruny
als Antwort auf ehemaligesMitglied33 vom 25.10.2014, 21:23:20
Traurig beende ich diesen Tag
der so gut begonnen hat
nur das Ende war leider gar nicht schön
und darum werd ich unter die Bettdecke geh'n.
Ich wünsche Euch eine ganz gute Nacht,
gebt alle gut auf Euch ab.
Ich schau morgen wieder vorbei
und bis dahin sag ich good bye, Bruny

Anzeige

Medea
Medea
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von Medea
als Antwort auf Bruny vom 25.10.2014, 22:58:58
Liebe Bruni,
was muß ich da lesen, was ist geschehn,
daß Du traurig ins Bette mußtest gehn?
Was auch immer es war, eins ist klar,
von mir kommen gute Wünsche, das ist wahr.
Ich schlüpfe wieder unter die Decke,
bis mich Tinchen erneut wecke.

Medea grüßt Dich und alle Freunde zu früher Stunde.
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Medea vom 26.10.2014, 06:42:35
Guten Morgen Medea,
Du bist ja auch schon wach,
Hat Dich etwa auch die Zeitumstellung um den Schlaf gebracht?
Oder war es Tinchen die nach Aufmerksamkeit verlangt?
Boah, diese Zeitumstellung ist ein Schmarren
denn Vögel zwitschern, sie können nicht verharren.
Morena wollte auch schon hinaus,
es locken die Hasen, was soll sie im Haus.
Und sogar die Sonne hat sich schon chic gemacht
hellgold sie in mein Zimmer lacht.
Der gestrige Tag ist für mich abgehakt,
er hat mich bestätigt warum ich Tiere lieber mag
als manch zweibeiniges menschliches Wesen
so, das ist es jetzt aber gewesen.
Ich trink jetzt noch in aller Ruh meinen Kaffee
bevor ich dann zum Wochenmarkt geh.
Jetzt ist noch die süsse Weintrauben Zeit,
auch die Persimon (Sharon Frucht) ist schon bereit
sich in meinen Einkaufskorb zu begeben
auch Datteln und Nüsse dürfen nicht fehlen
es braucht nicht viel für ein süsses Leben.
Einen harmonischen Tag für Mensch und Tier wünscht, Bruny
weserstern
weserstern
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Bruny vom 26.10.2014, 07:20:24
Moin moin in die Runde

Ich hoffe Bruny,
bei einem Spaziergang über den Markt,
wo viele Früchte stehen parat,
hast du schnell deinen Kummer vergessen
und erfreust dich an dem leckeren Essen.

Hier kommt die Sonn durch die Wolken gekrochen
der Tag ist noch jung und es ist alles offen,
was er heut uns bringen mag
rufe allen fröhlich zu ... Guten Tag



adios und bye bye ... sternchen

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von luchs35
als Antwort auf weserstern vom 26.10.2014, 07:44:19
Guten Morgen zu gähnfrüher Stunde
werfe ich gleich mal in die schon muntere Runde.

Medea und Bruny, eure Tiere brachten euch früh in Trab,
Zeitumstellung geht ihnen ab!

Liebe Bruny, hat der Tag gestern auch mit Kummer geendet,
der heutige Tag mit Sonne sicher das Blättlein wendet.
Es gibt eben leider Menschen, um die man besser einen Bogen macht,
aber auch andere, bei deren Anwesenheit allein schon das Herze lacht.
Ein neuer Tag, ein neues Erleben
soll heute Dein Sonntagsmotto werden.

Eine Persimon hat mich zum Frühstück auch schon beglückt,
ich bin nach den Sharons total verrückt!

Um den sanften Pfotenschlag Deines Tinchens, Medea, beneide ich Dich,
Ich würde auch gerne so behutsam, aber nachdrücklich geweckt.
Die kleinen Racker sind Künstler des Verführens – vor allem früh am Morgen,
sie wollen sich schliesslich ihr Frühstück nicht bei Nachbars borgen.

Sternchen, die Hundeschau mit Richard Mey und sein Gesang hat Spass bereitet,
so wurde ich schon vergnügt in den -verlängerten oder verkürzten?- Tag geleitet.

Mein ältester Sohn aber leidet ein wenig unter Richard Mey,
dessen Doppelgänger er – leider – sei.
Ich weiss nicht, wie oft er schon um ein Autogramm wurde gebeten,
das kann nerven , ich kann es vom Miterleben bestätigen.
Aber es gibt Schlimmeres auf dieser Welt,
als wenn jemand einen für einen anderen hält.

Nun wünsche ich euch allen einen frohen Tag,
egal, was heute kommen mag...Luchs
Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von Drachenmutter
Guten Morgen Ihr Lieben,

nachdem ich heute wieder einmal festgestellt habe, dass wir entschieden zu viele Uhren in unserer Wohnung haben, die umgestellt werden mussten, ist erst einmal Entspannung angesagt.

Vielleicht geht es Euch ja ebenso. Drum habe ich Euch ein wenig Entspannung mitgebracht.

Teil 1

Zur Entspannung

Teil 2

Zur weiteren Entspannung

Nun entspannt Euch mal schön.

LG,
woelfin
rehse
rehse
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von rehse
als Antwort auf luchs35 vom 26.10.2014, 09:03:05
Liebe Luchs,

in meiner Jugendzeit hat mich mal ein anderer junger Mann für einen aufstrebenden Trompeter gehalten. Mitten im Gewimmel einer Großstadt klopfte er mir kräftig auf die Schulter und fragte, ob ich meine Karriere als Trompeter fortsetze. Ich schaute ihn verständnislos an. War zwar öfter Besucher von Jazzlokalen, aber leider musikalisch unbegabt.
Der Schulterklopfer wollte es mir nicht abnehmen. Ob aus seinem vermeintlichen Trompetenstar mehr geworden ist, weiß ich nicht mehr. Es ist über 50 Jahre her. Das war eine lustige Begebenheit, aber wäre es öfter passiert, hätte ich mich "verändert."
Gestatte bitte eine kleine Korrektur: Reinhard M. Schönen Sonntag und

Gruß Rehse
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf rehse vom 26.10.2014, 09:26:22
wooooooooow, lieber rehse,
du bist hier gewesen...
wir stellen diesen sonntag unter das motto:
ein kleines haus am ende der welt,
vom glück hingestellt,
und hoffen-hoffen-hoffen,
dass dieses thema beiträgt zur lebensfreude.

lebensfreude immer aktuell, freunde, das leben
ist lebenswert! - grüße
witta

Anzeige