Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf luchs35 vom 26.10.2014, 11:11:58
luchsii und hisun, ihr wundervollen leut´,
warum lebe ich nicht in der schweiz,
und luchsis sohnemann ist reinhard mey,
er wäre für immer dabei, dein vielgeliebter
sohn ist der REINHARD!!!
„Reinhard, Reinhard, was soll nur aus dir werden?“
Wie oft haben sie mich mit diesem Satz als Kind gequält.
Doch ich war schon weit fort auf meinen geflügelten Pferden,
Sie holten mich nie ein, allein sie haben mich gestählt.
„Reinhard, Reinhard, wozu sollst du nur taugen?“
Wir übten grad das Lied von dem zerbroch‘nen Ringlein ein,
Da fiel es mir im Kinderchor wie Schuppen von den Augen,
Ich weiß, wozu ich tauge: Ich will ein Spielmann sein!"

ja, leben ist auch spielen, lebensglück, a bissele philosophie,
philologie, psychiatrie, ... alles was endet auf "ie", wenn ich
es nicht schon erfunden hätte, würde ich sagen
forumtirieeeeeeeee, a bissele verrückt hat noch nie geschadet, nie,
tirilieeeeeeeeeee, grüße,
witta
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von ehemaligesMitglied33
und an all die netten herren, die uns jetzt lesen,
grüße und wünsche zum afternoon, mit la cucaracha,
sagt schon, ist das denn nicht witzig? und nicht
überhitzig, beim sex nicht sprechen, die hauptsache
nicht vergessen

der weg ist dein ziel.... tausend liebe grüße
witta
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von luchs35
als Antwort auf ehemaligesMitglied33 vom 26.10.2014, 12:58:24
Zum Cucaracha brauch ich einen Besen,
denn ich wär so gerne eine Hexe gewesen.
Nächste Woche zu Halloween ist es dann wieder soweit,
ich wäre zu einem wilden Rundflug über den Brocken bereit
Ich wäre zwar gerne auch sonst immer ein bisschen verrückt,
aber das ist mir leider eher nur als Teenager geglückt.

Vielleicht wenn der „Keks“ auf dem Hals langsam bröselt
werde ich dann immer mehr „ bedöselt“,
dann mag es mir sogar gelingen,
dem Verrücktsein etwas abzugewinnen.
Bis jetzt bin ich eigentlich noch gerne halbwegs normal,
aber mit zunehmendem Alter gelingt es mir vielleicht doch noch mal.

Im Moment bin ich nur ziemlich benommen,
habe mir zwei Stunden Schlaf heute Nachmittag genommen.
Und jetzt ist es bereits tief dunkel, wie fast um Mitternacht,
was habe ich nur aus meiner geschenkten Stunde gemacht?

Eine ganze Stunde Sonne wurde mir dadurch entzogen,
obwohl ich sie eigentlich bekommen habe, wurde ich trotzdem betrogen!
Jetzt kommt ein Versuch mit einer Tasse Tee,
vielleicht werde ich noch mal ganz wach – sonst adieu….Luchs

Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von Bruny
als Antwort auf luchs35 vom 26.10.2014, 18:11:25
Huch liebe Luchsi,
Bei Dir verschwindet um 18:00 schon der Tag,
an dieses ich noch gar nicht denken mag.
Bei mir ist es immer noch hell,
aber die Sonne verschwindet jetzt auch ganz schnell.
Männe hat den Grill angeheizt
und ich hab schon nachmittags Gemüse gebeizt.
Auch ein Ziegenkäse mild im Aroma
sodass ich nicht stink wie ne zickige Oma
Knoblauchbrot darf auch nicht fehlen
denn von Käs und Gmüs kann ich auch nicht leben.
Ein bunter Salat steht in der Schüssel bereit
und wartet auf ein Honig/Senf Dressing soweit
ist alles fertig und Morena ist schon nervös
die Gerüche steigen in ihre Nase ganz bös.
Jetzt muß ich gehn denn Männe klappert mit den Tellern
und wenn's was zu essen gibt, werd auch ich immer schneller.
Wenn ich mich dann noch bewegen kann
klopfe ich hier noch mal an.
Hasta luego sagt, Bruny
Medea
Medea
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von Medea
als Antwort auf ehemaligesMitglied33 vom 26.10.2014, 10:18:46
Guten Abend liebe Freunde,

ach Witta, der Jason hat sich aus dem Staub gemacht,
wer hätte das von ihm gedacht?
War immer so stürmisch und lieb -
doch weggestohlen wie ein Dieb
in der Nacht,
hätte das nie von ihm gedacht.

Du bietest mir einen rrrussischen Mann?
Den Putin nehm ich gerne an,
vielleicht mit der Krim als Morgengabe?
Dafür back ich ihm eine Babe.
Sehr fein und delikat obendrein
wird das Küchlein sein.

Wäre dann Zarin Medeajasonowa
und Wladimir mein Casanova.

- gg -

Oder hast Du noch nen Russen im Angebot?
Dann kauf ich mir Schuhe in fahnenrot,


Darauf ein feines Wässerchen
und vom Kaviar 3 Löffelchen.

Medea - das Leben kann wunderschön sein.
nixe44
nixe44
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von nixe44
als Antwort auf ehemaligesMitglied33 vom 25.10.2014, 21:23:20

gleich ess ich himmel und erde, kartoffeln und äpfel
durcheinander, mit einer guten sauce,

ich bin erfinderisch
geschrieben von witta

Hallo Ihr Lieben,
es ist gleich um 7.

Abendbrotszeit ist noch nicht vorbei,
bei mir gibt es heute so allerlei.
Ganz oben auf der Liste steht Hering und Kloß,
nur muß ich aufpassen, sonst rollt er auf den Schoß.

Mal sehn was es morschen gibbt, doch nisch widder Hering mit Soße,
swäre ja widder de gleiche Schose.
Doch Hering ist ja so gesund, drum landet er in meinem Mund.

nixe

Anzeige

weserstern
weserstern
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von weserstern
als Antwort auf nixe44 vom 26.10.2014, 18:57:35
Och nee, watt alles so bringt die Winterzeit,

bei Nixe steht der Fisch bereit,
doch watt muss ich lesen, dazu gibt's nen Kloß
und der rollt ihr gleich vom Schoß.
( na hoffentlich sind datt keine Schoßgebete )

Medea soll verkuppelt werden mit nem russischen Mann,
man gut, da hat sie bestimmt schon den neuen Mantel an.
Tja witta, datt " verrückte Huhn " macht auf ne Vermittlungsstation.

Tanzt dazu noch nett und vergnügt La Cucaracha,
damit die Lebensfreude mal wieder aus allen Poren sprießt.
Gibt auch hilfreiche Ratschläge für alle Lebenslagen,
mit Himmel und Erde im Magen och, mehr will ich dazu nicht sagen.

Bruny lässt den sonnigen Abend ausklingen,
mit allerlei Grillgerichten, da wünsch ich gutes Gelingen.
Lese all die guten Zutaten, hoffe sie sind gut geraten.

Luchs macht sich schon startklar
auf einen Brockenausflug, wie wunderbar,
denn sonst steht auch sie realistisch mitten im Leben.

Tja so sind wir --- SCHÜTZEN --- eben



auch hisun hat nun alle Uhren umgestellt,
auch wir sind nun hier angekommen in der Winterwelt.

Doch die Torte von Malinda... die konnt ich noch schaun...
datt war zwar in ner anderen Ecke, doch die hat mich umgehaun.
Die ist wirklich sehr gut erstellt,
doch nen schönes Schinkenbrot.. datt is meine " Welt".

Bis denne... sternchen
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von luchs35
als Antwort auf weserstern vom 26.10.2014, 20:16:06
Wenn Männe mit den Tellern klappert,
Bruny fix an den Grillrost schlappert .
Mit Ziegenkäse verscheucht sie die Grillen,
zum Schlafen braucht sie dann keine Pillen.
Mit Knoblauchbrot verscheucht sie – später- ihren Mann,
der dann im Gartenbeet schlafen kann!

Jau, Nixe, lass die Klösse rollen,
der Hering kann allein im Magen tollen.
Mach morgen lieber Nudeln mit grüner Sosse,
dann ist es eine ganz andere Chose.

Medea, ich geh mal bei Jason petzen,
sonst muss ich mich mit Dir um Macho Putin fetzen.
Mit dem Goldenen Vlies kannst Du ihn nicht locken,
schau seinen Palast an, da haut es Dich aus den Socken.
Oder ich nehm sein Häuschen, Du den Russen,
und wir verscheuchen den Rest der Tussen!

Wenn das nicht klappt , wird Witta wild,
dann schickt sie uns einen Schotten, natürlich im Kilt!

Sternchen, Du bekommst Malindas Torte und Schinkenbrot,
dann schläfst Du zufrieden ins nächste Morgenrot!
Wow, sind das heute Abend schräge Gedanken ,
die lassen noch unser friedliches Weltbild wanken.

Ich wanke hin und schwanke her,
eigentlich möchte ich gar nix mehr.
Und deshalb sage ich mal gute Nacht,
der frühe ,dunkle Abend ist vollbracht ….Luchs
haweger
haweger
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von haweger
Hach Freunde nun ist es bald geschafft,
den längsten Tag im Jahr hat man geschafft,
beim Baden vorhin konnte ich es mir gönnen
nachzusinnen über all das was wir können.
Es waren verrückte drei Tage seit dem Tage des Donners,
fast 60 Stunden unterwegs und immer vonners (Vorn reimt sich ja nicht)
da verliert man schnell mal die Übersicht.
Hab' alles gelesen, im Schnellgang sogar,
und schon wieder geschrieben, auch das ist wahr.
Wer's lesen will, im Blog steht geschrieben
unter Schweinegeld und Schweinetaler Ihr Lieben,
wie es so steht in dieser Frage.
So etwas liest man nicht alle Tage.
Habe viel geredet in den letzten Tagen,
dazu beantwortet viele Fragen
und erfahren eine Menge an Dingen,
so kann das Motto uns allen gelingen,
"Freunde das Leben ist lebenswert".
Und da fiel mir ein aus Jugendtagen
wir hatten einen Griechen zum ausfragen
einen Gruppenleiter mit Hackdeutsch und großen Gebisses
der sagte als Zusatz zu unserem Motto
und das begriff bei ihm fast jeder Otto
"große Sch.... isses!"

Tut mir leid, so habe ich es erfahren
aber das war ja nun schon vor vierzig Jahren
bleibt getrost in dieser Runde,
verkündet haweger der 49 Tage - Kunde.
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von Bruny
als Antwort auf haweger vom 26.10.2014, 21:34:15
Auf, auf Ihr fröhlichen Reimer
der Tag hat begonnen und es ist wieder einer
der durch seine Helle glänzt
die Sonne sie scheint hier wirklich unbegrenzt.
Nur mit der Zeitumstellung komm ich nicht klar
aber sonst ist alles wunderbar.
Die Luft ist noch kühl und duftet so fein,
nach Zitrus und manchem Kräuterlein.
Wenn Mutter Natur genügen Platz bekommt
dann bringt sie so manche Überraschung hevor,
So wächst auf dem leeren Raum hinter unserem Haus
Rosmarin und Thymian aus dem Boden heraus.
Auch der wilde Knoblauch spriesst hier und da
seine Blüten sind zart und duften sogar.
Stundenlang kann ich durch das Campo geh'n
ich werde nicht müde neue Dinge zu seh'n.
Morena erkläre ich dies und das
sie schaut mich nur an und denkt was soll denn das?
Für sie sind doch nur die Karnickel interessant
und die verfolgt sie auch übers ganze Land
aber sie sind schneller und verschwinden im Bau,
dass dieser mehr Ausgänge hat weiss sie genau.
Darum läuft sie auch von einem zum andern
während die Hasen unter der Erde rum wandern.
Ich muß jetzt hier enden denn wir müssen heut zum Tierarzt geh'n
Morena braucht impfen und muss zur Fußpflege geh'n.
Ich sehe dann später nochmal vorbei
und sage jetzt Adios, Servus, Bye, bye, Grüße - Bruny

Anzeige