Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Mathematik
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf old_go vom 31.10.2014, 11:15:24
gudi-gudrun, wie freue ich mich,
nun hast du dein viertes urenkelkind,
das leben geht weiter, unsere gene geben
wir heiter ... was immerfort besteht, ist die
familie. die alten treten ab, die jungen
kommen nach, ein ewiger kreislauf. gudi,
du gute, ich freu mich von herzen mit dir und
schicke tausend glückwünsche zu dir...
hab schon viel schönes erlebt, naja, wie man´s sieht,
und war auch shoppen im supermarkt, wo menschen rasen
den lebensmitteln nach, als ob der dritte weltkrieg
ausbrechen würde- nenne, es wird wirtschaftskriege geben,
denkt witta, auf jeden fall in unseren breiten.
ich hatte schon eingekauft und bezahlt für neun euro dreißig,
da fiel mir ein, heute kommen die halloween kinder, ... süßes
oder saures..., ich ließ meinen kleinen korb auf der theke stehn
und dachte, niemand wird sich daran vergehn, als ich meine fünf
tüten haribo hatte, an der kasse war, wo viele dickliche paare
waren (oh mein gott, was die alles verdrücken müssen!),da war vom
einkauf nichts mehr zu sehen, ich denke, nanunana, wo ist denn
das und frage die versäuferin, - lol -, sie meint, hier unter
meiner theke, und haben Sie nicht so viel vertrauen in menschen.
nunja, ich könnt´s verschmerzen...
aber die leute kaufen heute, als ob eine krise ausbräche, wir haben
morgen feiertag in nrw, wo alle geschäfte geschlossen sind.
an diesem zauberhaften herbsttag, dem letzten oktobertag, die
radler sausen auf ihren rädern kurzärmelig durch die stadt. hab ich
an euch gedacht....... - grüße
witta
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf luchs35 vom 31.10.2014, 12:19:38
liebe luchsiii, nun bin ich beruhigt,
in ein paar tagen ist alles wieder gut.
ihr habt die besten ärzte in der schweiz,
weltweit!!!!!!! allein eure medizinischen unis
im ranking stehen an oberster spitze.
ein gutes gesundheitswesen, aber es kostet eben,
nichts ist für gratis, oder "es steht mir ja zu",
das sagte gestern frau kakadu.

bruny, dein schönes bild, du charmante, genauso warst
du in meinen gedanken, eine patente frau, pferde kann
man mit dir stehlen, aber vertrauen auf vertrau geben.

hisun, wie recht du hast, nicht alle sind glücklich, die sich
den anschein geben, das sind die sogenannten pokerfaces,
unglückliche menschen, die um sich schlagen und hauen -
volle deckung kommst du in ihre aura, aber eigentlich sehr
erbarmungswürdig, sie tun mir leid,..

youngster sitzt mit seiner liebsten bald im flieger, runterkommen
tut er immer wieder, - aber unsere aircraft ist relativ sicher - mehr
unfälle passieren prozentual auf der autobahn - farewell, youngster,
wir sehen uns wieder und erfreuen uns an deinen erfahrungen,
erkenntnissen, erlebnissen,

malinda, eins-zwei-drei-vier-fünf-sechs-sieben, wo ist unser
sternchen geblieben? werde gleich die sterndeuter befragen, es
könnte sein, dass sie niedergekommen ist auf ihre älteren tage.
da würden wir alle paten sein, zu unserer großen freude.
heute ist bekanntlich halloween tag und außerdem frankensteintag.
da können schweizer viel erzählen von dem berühmten buch, das
bekanntlich zu buche schlug - tausend liebe grüße-
witta
vom wittekindshof
Malinda
Malinda
Mitglied

Re: Mathematik
geschrieben von Malinda
als Antwort auf ehemaligesMitglied33 vom 31.10.2014, 14:19:26
Herein fege ich wie der Wind
um zu gratulieren geschwind!



Hab schnell mal nachgelesen
und seh, dass noch nicht alle genesen.
Luchsi auf dem Weg der Besserung nun ist!

Dafür macht der Finn doch wohl jetzt keinen Mist?!
Woelfin, ich drücke feste die Daumen!

Mit dem Reimen is heut nix.
Gleich geh ich in die Kirche fix
um Luther und der Reformation zu gedenken.
Kindern werde ich heute nichts Süßes schenken,
dafür ist St. Martin da
und nicht der Halloweentralala.

Bis morgen
hoffentlich liebe Woelfin - ohne Sorgen!
Malinda

Anzeige

haweger
haweger
Mitglied

Re: Mathematik, nein Reformationstag
geschrieben von haweger
als Antwort auf Malinda vom 31.10.2014, 17:01:33
Endlich mal jemand der Reformation lebt
und nicht nach diesen komischen Halloween strebt,
zum Reformatinstag habe ich immer gesprochen,
die Vorbereitung dauerte Monate und Wochen.
Ist's doch die größte Kulturleistung von Luther
vor allem mit Sächsisch ist alles (seitdem) in Butter.
Nunja, es wird auch Neuerungen geben,
2017 werden wir das so richtig Erleben,
die andern müssen auch ran mit den Wittenberger Thesen
oder waren das nur Vehikel, sogennante Politik - Prothesen?
Sei es wie sei,
andern wird es sein Einerlei.
Nun Schluss mit der kurzen überlegung
ich muss jetzt zur internen Segnung.

Und für Lesefreudige sei vermerkt,
im Blog die Wochenendgeschichte reißerisch aufgemacht: Frauen vor das Gericht!

Bloß nicht, bloß nicht meint haweger
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Mathematik, nein Reformationstag
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf haweger vom 31.10.2014, 17:55:05
haweger, guten abend, und danke,
dass du erinnerst an den heutigen
reformationstag, die evangelischen christen
gedenken an den thesenanschlag martin luthers
im jahr 1517, das ist schon wieder ein neues thema,
aber es gehört auch zur "lebensfreude", ein sogenannter
"stiller" feiertag, 95 thesen! ich stand mal vor
der wittenberger schlosskirche und habe an martin luther
gedacht. für meine tante lizzy war dieser tag der
größte feiertag. sie war evangelisch, die katholen sagten,
fass nicht an evangelische kirch, ist bebe dran. unglaublich
wäre so etwas in den heutigen zeiten. !!!
die leute sind außer rand und band vonwegen halloween, außerdem
ist frankensten-tag, na, wir kommen aus dem feiern nicht raus,
wer langeweile hat muss raus aus dem haus.
der ritter kommt nur zu dem, der sich öffnet für die welt.
oft kostet es nicht mal geld. a bissele geben ohne zu nehmen.
heut stehen wir unter dem sternenzelt,

bis später, alligators, wem es gefällt, - grüße
witta
Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Re: Mathematik
geschrieben von Drachenmutter
als Antwort auf Malinda vom 31.10.2014, 17:01:33
Nun sind wir von der Tierärztin wieder zurück. Finn hat Fieber und hat ein Antibiotikum gespritzt bekommen. Ab morgen gibts dann Schonkost und für 5 weitere Tage Antibiotika. Dann darf ich Kotproben sammeln, damit die Ärztin nachsehen kann, ob er Giardien hat. Die hatte er vor vielen Jahren schon einmal. Das sind mikroskopisch kleine Darmparasiten, die Behandlung würde lange dauern. Ich hoffe, dass er keine Giardien hat.

Das war jetzt unsere Halloweenüberraschung. Eher Saures als Süßes.

LG,
woelfin

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert!
geschrieben von luchs35
als Antwort auf ehemaligesMitglied33 vom 31.10.2014, 14:19:26
Nur mal kurz reinschauen, lesen und wieder ab unter die Decke. Mit der Reimerei wird es nix, ich bin einfach schlapp. Aber ich freu mich an eurem munteren Treiben. Und Woelfin kann ich nur sagen: Freu Dich, dass Finn nicht auch noch hustet, wenn er schon Durchfall hat Dafür habe ich bellen gelernt, zumindest hört es sich so an. Ist doch mal was: eine bellender Luchs!!
Mit Halloween muss mir heute keiner kommen, um mich tanzen genug Gespenster herum, wenn ich die Augen schliesse.

Aber immerhin geht jetzt mal das Fieber runter
und morgen, hoffe ich, bin ich wieder munter.

Ich wollt nur euch mal alle grüssen,
bleibt mir gewogen..all ihr Süssen
Saures hatte ich nun genug,
jetzt wird geschont, das ist doch klug?

Bis denne...Luchs
Adoma
Adoma
Mitglied

Ein ver-rückter Tag
geschrieben von Adoma
Den ganzen Vormittag habe ich die Katze gesucht,
und nicht gefunden.
Habe Miau gerufen und geflucht,
über etliche Stunden.
Wollt' mir eine Katzenwäsche verpassen,
musste das Haus dann schmutzig verlassen!

Jetzt bin ich wieder hier -
und noch immer kein Stinktier!
Die Katze kann mir nun gestohlen bleiben.
werd' mich gleich unter der Dusche mit Seife abreiben.

Adoma
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Adoma vom 31.10.2014, 19:10:41
So, ich bin nun auch wieder zurück,
war mit Morena draussen
was für ein Glück
sie mir hat heute beschert
das ist doch das ganze üben wert.
Gelaufen ist sie heute ein Stück ohne Leine
und wirklich bei Fuß, an meiner Seite.
Das Laufen im Campo ist für mich sehr beschwerlich
der Boden sehr holprig und ich gesteh ehrlich
dass ich nicht immer graziös lauf
aber wen soll es kümmern, bin ja alleine da drauss(en).
Außerdem geht es mal rauf und mal runter
das hält Hund und Frauchen sehr munter.
Aber jetzt ist die Luft bei mir raus
und ich brauch jetzt erst mal ne Paus(e).
Gespenstische Grüße sendet Euch, Bruny
Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf Bruny vom 31.10.2014, 19:29:00
Hallo hier kommt die Bunte,
nehmt Ihr mich auf in Eurer Runde???

Süßes oder Saures vernahm ich heute im Überfluß,
schlüpf in die Puschen, hinaus zur Türe ich eilen muß.

Höre die Worte, wir nehmen auch Geld.
Mensch Kinners, wo leben wir in dieser Welt.

Meine Rente reicht grad für Butter und Brot,
wenn ich umfalle dann bin ich mausetot.

Nee, nee ich will den Staat noch ganz schön schröpfen,
so schnell kann man eine "110-jährige" nicht köpfen.

Hab schon viele Jahre auf dem Buckel,
sehe aber nicht aus wie Pumuckl.

Rote Haare so ist der Trend,
ziehe jetzt an mein rotes Hemd.

Gute Nacht und süße Träume

Monsterbacke

Anzeige