Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

luchs35 †
luchs35 †
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von luchs35 †
als Antwort auf sixty vom 06.11.2014, 23:02:56
Nein, Sixty, Du wirst sicher nicht auf der Strecke bleiben,
wenn Du keine Zeit hast um zu reimen und schreiben.
Wichtiger ist es in diesen Tagen,
dem Dach an Deinem Haus Sorge zu tragen.

Und bist Du damit raus aus diesen Sorgen,
wirst Du sicher uns wieder einen Reim besorgen.

Aber rutsch uns ja nicht ab vom Dach,
sonst hättest Du nur Weh und Ach! ... Luchs
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von Bruny
als Antwort auf old_go vom 07.11.2014, 09:30:31
Ja liebe Gudrun,
mir ist heute auch so traurig zumute
hab das Gefühl es richtet sich nichts zum gute(n).
Drum bin ich in meinen Garten marschiert,
habe alle Pflanzen inspiziert
und schon kann ich etwas froher gestimmt hier sagen
meine Blumen tun anscheinend nicht verzagen.
Ich werde versuchen ein paar Foddos zu machen,
vielleicht ist mir dann etwas mehr zum lachen.
Mein Weihnachtsstern ist eine Pracht
und er mir ganz viel Freude macht.
2 Jahre ist er nun schon alt
und er bemüht sich mit aller Gewalt
mir seine Schönheit täglich zu zeigen
auch vor meinen Rosen kann ich mich verneigen.
Die Hibiskus tragen auch recht viele Knospen
und so hab ich beschlossen, hier nicht weiter zu rosten
und zu rasten, ich geh mich hurtig vorwärts tasten
und komm dann später hierher zurück
mit ein paar Bildern die ich mit viel Glück
von meinem Päd'le schießen kann,
also sag ich jetzt: Bis dann Bruny
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf Bruny vom 07.11.2014, 10:00:49
hallo an alle freunde, gudi, bruny, luchsi,
adoma und woelfin, sixty oben auf dem dach,
halt dich immer an drei punkten fest, mit den
füßen stehst du, mit zwei händen greifst du,
und sei auch nicht hans-guck-in-die-luft. für
alle wunderschönen herzen im freundeskreis schicke
ich wunderschöne musik von grieg, morgenstimmung,
mit voller pulle ins quiekend, wer was versäumt ist
selber schuld, wer zu spät kommt bestraft das leben.
auf dem video sind ein paar glückliche kühe dabei, ihr
werdet schon sehen, vier minuten!

gehe gleich zu ursula, werde mehlpfannekuchen backen, kann
jeder machen, mehl-milch-eier, haut sie in die pfanne,
macht einen schlenker, in der luft auffangen, nicht daneben
greifen... auch das ist lebensfreude... grüße
witta

Anzeige

Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von Drachenmutter
Ihr Lieben,

grad hat mir mein Sohneinen YouTube-Link geschickt. Das müsst Ihr Euch unbedingt angucken. Sowas habe ich noch nicht gesehen.



Ideen muss man haben.

LG,
woelfin
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Drachenmutter vom 07.11.2014, 11:51:06
Grüß Dich Woelfin, von Animusic hab ich schon ein paar Clips gesehen. Die sind in der Tat alle fantastisch

Wie versprochen,
bin ich heut im Garten rumgekrochen,
hab auch ein paar Fotos gemacht
von meinen Pflanzen und will die Pracht
Euch gerne zeigen.

Es grüßt Euch pure Lebensfreude

Hibiskus mit vielen Blütenknospen


Bald wird es der Weihnachtssternwald


Etwas gelbes im Garten
luchs35 †
luchs35 †
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von luchs35 †
als Antwort auf Bruny vom 07.11.2014, 12:18:23
Nun war ich genau so platt wie Du, Woelfin, einfach toll dieser "Pipe Dream" !
Der reisst ein wenig aus dem Novemberblues, der uns hier wohl plötzlich befallen hat,obwohl- zumindest hier im St.Galler Rheintal – die Sonne scheint. Eben macht sie sich bereit in vollem goldrotem Glanz unterzugehen. Trotzdem mag ich heute nicht mal reimen., ist auch nicht notwendig - ich kann euch auch "zutexten"

Mit der Schlittenfahrt wird es also vorerst nichts, Hisun, dem Lumumba komme ich aber näher.

So ein sonniges Plätzchen in Deinem schönen Garten, Bruny, wäre jetzt gerade richtig für mich.
Vielleicht würde ich da auch meinen Weihnachtsstern voll zum Blühen bringen, immerhin bin ich dran. Er musste 6 Wochen für jeweils mindestens 12 Stunden im absolut Dunkeln stehen, gestern durfte er endlich wieder voll raus. Einzelne Blättchen färben sich rot, aber ich hoffe auf volle Pracht. Bisher habe ich noch nie versucht, meine Weihnachtssterne noch mal zum Blühen zu bringen...nun hoffe ich einfach!

Witta, sind Dein Pfannkuchen wenigstens gelungen? Ich meine auch : hoch in der Luft in der Pfanne drehen , ohne die Hände oder sonstwas heiss zu dekorieren . Bei mir gibt es morgen Apfelküchle – aber ohne Luftdreher, wäre auch schlecht, denn sie werden frittiert und dann in Zimt-Zucker gewälzt.

Und jetzt wieder ab ins stille Eckchen, um aufzutanken, ich habe heute viel Trauriges erfahren….Luchs

Anzeige

sixty
sixty
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von sixty
als Antwort auf luchs35 † vom 07.11.2014, 16:50:26
schöne Bilder sah ich oben,
möchte Bruny einmal loben,
auch die Videos sind schön, waren herrlich anzusehn,
so hat ein jeder seine Freude,
der Garten schön im grünen Kleide.
Unser Garten ist winterfest,
noch einmal mähen, das ist der Rest.
der Wohnwagen ist schon aufgebockt,
nichts mehr uns hinterm Ofen lockt.
Jetzt kann der Winter dennoch kommen,
Öl wird später aufgenommen.
In ein paar Monaten, das ist ein Ding,
dann kommt er wieder, wer ? der Frühling.
Das wars für heute, sag adieu
bevor ich flugs nun von Euch geh.
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von Bruny
als Antwort auf sixty vom 07.11.2014, 17:13:12
Luchsi, auch mein Tag war voller Frust,
Ärger bis zum Überdruss.
Ich wollt schon hoch auf die Dachterrasse steigen
und all den Bullshit hinausschreien.
Aber das hätt' mir auch nicht weiter geholfen
und drum hab ich mehr oder weniger unbeholfen
den Blödsinn irgendwie verdaut
auch wenn es mich im Nachhinein noch immer vom Hocker haut.

@ Sixty für dein Lob möchte ich mich bedanken
in meinem Garten tut auch wirklich alles ranken
Das war aber auch nicht immer so
manche Pflanzen waren mit mir nicht froh.
Vielen hab ich es zu gut gemeint
sie haben bestimmt heimlich geweint
weil ich sie übergossen hab
und das war dann der Pflanzen Grab.

Jetzt möchte ich Euch noch was erzählen
dass wir bereits den 7. November haben am Rande erwähnen.
Als ich heute mit Morena im Campo war
da sah ich ein kleines Schlangenkind am Wegesrand.
Ich dachte schon sie wäre tot
aber das kleine Ding hat mir gedroht
mit den kleinen schwarzen Augen hat sie mich fixiert
doch ich war mehr darüber amüsiert
und nicht im geringsten hypnotisiert.
Als ich etwas näher kam, wich sie ein kleines Stück
züngelnd und schlängelnd vor mir zurück.
Ich hoffe sie ist wieder nach Hause geeilt
und nicht länger auf dem Wege verweilt
denn es wird schon kälter hier in der Nacht,
so Schlangenkind gib auf Dich acht.
Vom Schreiben auf dem Ipad tun mir jetzt die Finger weh
drum mach ich jetzt Schluß und geh, Bruny
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf sixty vom 07.11.2014, 17:13:12
hallo liebe freunde, sixty, luchsii, woelfin,
bruny und adoma, der heilige antonius war auch da,
ich hatte einen schweren tag, wie ich ihn seit
langem erwartet hab, hab doch den sechsten sinn,
sehe manchmal dinge voraus, entsteht aus einem langen
leben und begegnungen mit vielen menschen...
keep contenance, reiß dich zusammen, das innere korsett,
das uns zusammenhält, disziplin, frag nie zu viel, denn
erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.

in allen lebenslagen, sollst du dich selbst befragen,
jeder hat seine geschichte und auch sein kismet, die zeit
heilt alle wunden, das hab ich auch empfunden - grüße
witta
luchs35 †
luchs35 †
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von luchs35 †
als Antwort auf ehemaligesMitglied33 vom 07.11.2014, 19:17:10



Eben schau ich zum Himmel, und da blinzelte der Mann im Mond mir zu,
Das nahm ich als Wink mit dem Zaunpfahl und gehe jetzt zur Ruh.
Was dacht sich nur der alte Schlingel, Frau Luna heimlich lacht,
sie lässt ihn lächelnd blinzeln, denn zwischen uns liegt die Nacht.
Eine kleines Liedlein fiel mir ein, ich habe es oft gesungen,
euch fällt's bestimmt auch wieder ein, unser Chor wär echt gelungen!


Guter Mond, du gehst so stille
Durch die Abendwolken hin.
Deines Schöpfers weiser Wille
Hieß auf jene Bahn dich zieh'n.
Leuchte freundlich jedem Müden
In das stille Kämmerlein
Und dein Schimmer gieße Frieden
Ins bedrängte Herz hinein!
(Karl Enslin)

Gute Nacht
Luchs



Anzeige