Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

Medea
Medea
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von Medea
als Antwort auf Bruny vom 17.11.2014, 07:09:47
Guten Morden Bruni
- ich hänge mich hier mal an -

Es wird zur Zeit so viel gestorben,
meine gute Laune ist heut verdorben.
Gleich ist die Trauerfeier
für den Mann meiner lieben Nachbarin,
da gehe ich nun hin.
Der alte Herr ist still gegangen,
seine Frau im Schmerz gefangen.
Der Tod klopft an viele Türen,
um Menschen hinwegzuführen.
Das ist der Kreislauf ddieser Welt.

Medea.
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

An alle Tugendwächter!
geschrieben von ehemaligesMitglied33
Denkt doch an wilhelm Busch.

Wir bereiten gerade eine
Modeschau für Senioren vor.

Ach, ich fühl es! Keine Tugend
Ist so recht nach meinem Sinn;
Stets befind ich mich am wohlsten,
Wenn ich damit fertig bin.

Dahingegen so ein Laster,
Ja, das macht mir viel Pläsier;
Und ich hab die hübschen Sachen
Lieber vor als hinter mir.

Wilhelm Busch
(1832 - 1908), deutscher Zeichner, Maler und Schriftsteller

Quelle: »Kritik des Herzens«, 1874

Etienne ist dabei und Wilde Hilde.
Kann denn liebe Sünde sein?

Witta
Von meinem iPad gesendet
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 17.11.2014, 07:09:47
Reinem scheint mir beschwerlich heute,
trotzdem guten Morgen, liebe Leute,
meine Augen sind noch halb geschlossen,
doch die Kalenderstory von Haweger habe ich schon genossen.

So ist es eben mit uns Frauen,
wenn sie frühmorgens in den Spiegel schauen:
Sie entdecken dies und das ,
werfen sich Schönheits--Scharlatanen vor zum Fraß.
Doch irgendwann ist das vorbei,
im Alter entdecken sie die Schwindelei.

Die Schönheit kommt halt doch von innen,
und sie jagen die Schwindler– viel zu spät –von hinnen.
Bruny, Du hast es richtig ausgedrückt,
bei uns haben sie sich noch immer lautstark verdrückt.

Wichtig bleibt eine gute Pflege,
aber nicht im Kosmetik-Industrie-Gehege!
So leben wir uns heute in den ersten Wochentag,
mag da kommen, was kommen mag!
Und ganz zum Schluss ,
verteile ich einen Montagsmorgenkuss,
damit ich nicht mehr reimen muss

LG Luchs

Anzeige

weserstern
weserstern
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von weserstern
als Antwort auf luchs35 vom 17.11.2014, 09:39:08
Moin moin alle,

oh Luchs,
dein Kuss hat mich grad überrascht,
als ich bei den Wortspielen nachgedacht .

Zur Schönheitspflege fällt mir gleich ein,
von Opa August die Kernseife fein.

Die wurde früher nur benutzt,
dazu gab es ein grobes Handtuch.

Das Wasser kam nicht aus der Therme,
es war ganz kalt, so ohne wärme.

Und waren mal Hautstellen grob und rauh,
nahm er das Melkefett, ganz genau.

Auch Mutter hatte nur eine Dose
und nicht die ganze Kosmetikchose.

Ich will ja keine Werbung hier machen,
es war eine blaue Dose mit cremigen Sachen

Nun wünsche ich allen einen guten Wochenstart
und vergesst nicht den Kuss,
der hält die Gesichtsmuskeln auch in Schuss.

Bis dahin... sternchen
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Achtung
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Adoma vom 16.11.2014, 18:03:22
Adoma, das Wörtchen Toleranz
trug stets auf den Lippen Onkel Franz,
aber nur wenn es ihm selbst an den „Kragen“ ging,
schleuderte er uns das Wörtchen hin.

Sonst war er bei jeder Zankerei dabei,
hatte stets das letzte Wort, dachte sich nie was dabei.
Aber wehe, man widersprach ihm mal,
verlangte er Toleranz – für uns gleich einem Marterpfahl.

Deshalb kann ich Dein Unbehagen verstehen,
man muss es eben auch im Ganzen sehen.
Wirklich zuhören, fern von Arroganz, aber verbunden mit Respekt,
erfüllt meist noch viel besser den verstehenden Toleranz- Aspekt.

Und zum Schluss noch nebenbei:
Beim Deinem Link zu den kreativen Straßenkünstlern war ich sehr gerne dabei.

Danke dafür…Luchs
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Modenschau für Senioren
geschrieben von ehemaligesMitglied33
hallo liebe lebensfreunde, - jaaaa -,
das persönliche nickanschreiben ist nicht
mehr wahr, man kann es nicht allen
recht machen, eine altbekannte tatsache,
und ehrlich gesagt? ich will das auch nicht.
es ist wie das meer, alle schreien nach mehr.

hallo liebe leser, liebe fangemeinde, liebe
fang-gemeinde, froi-froi, webmasters werden euch
dankbar sein wegen der vielen clicks und suuupeeer---reklame!
ich sag stellvertretend schon mal danke und amen.
ihr habt fast 30.000 clicks erreicht bei teil zwei!!! eine
beachtliche freud´. danke-danke-dankeschön!!!!!!!!-

unser heutiges thema zur lebensfreude ist
modenschau für senioren, manchmal wird "modeschau"
gesagt, aber manche models würden sich daran stören
und auf dem laufsteg stolpern, jaha.
ich selbst bin nur beratend dabei, weil ich ganz genau
weiß, dass jeder privat sich individuell ankleidet, sogar seine
persönlichkeit manchmal vermeidet, naja, nur mal so.

kaufhäuser stellen kleider zur verfügung, der kostümverleih,
die caritas ist dabei. am tollsten ist "wilde-hilde", wenn sie
ihren auftritt hat mit "kann denn liebe sünde sein", sie zieht
dann das spaghetti band elegant von der schulter ab, sie hat
noch schöne schultern und ist schon über achtzig jahre alt.

manfred hat immer probleme im schritt. die flotten achtzigjährigen
bienen kommen nicht mit. etienne ruft ihm zu "gemach-gemächt, pimmel,
flöte, schnippi, schniedelwurz, du dödel, reiß dich zusammen, mach
mit. etienne ist franzose und sehr legere.

lebensfrohe grüße ohne "gewitta"
sendet euch witta

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von luchs35
als Antwort auf weserstern vom 17.11.2014, 10:00:09
Die Gesichtsmuskeln, Sternchen, halten wir gerne in Schuss,
und wenn gar nix mehr hilft, machen wir das als Gymnastik mit Kuss.
Das glättet nicht nur die Runzeln,
vor allem ,wenn dabei nur leuchten Kerzenfunzeln.

Bei Bruny bringt das "Glätten" -außer Männe- Morena in Schuss,
weil sie beiden oftmals hinterherrennen muss.
Beide werden dann mit viel Ruhe belohnt,
denn Bruny hat sie schon längst geklont ...wieher, grins, zwinker..

Ich sehe es ja, das war ein Stuss,
ich bitte um Nachsicht mit einem Kuss ...Luchs
old_go
old_go
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von old_go
als Antwort auf Medea vom 17.11.2014, 09:19:53
Guten Morden Bruni
- ich hänge mich hier mal an -

Es wird zur Zeit so viel gestorben,
meine gute Laune ist heut verdorben.
Gleich ist die Trauerfeier
für den Mann meiner lieben Nachbarin,
da gehe ich nun hin.
Der alte Herr ist still gegangen,
seine Frau im Schmerz gefangen.
Der Tod klopft an viele Türen,
um Menschen hinwegzuführen.
Das ist der Kreislauf ddieser Welt.

Medea.


Liebe Medea

aus der Ferne warmes Mitgefühl
für eine Frau,um die es nun still
und ohne Echo zu leben gilt------
noch umhüllt sie des Kummers Schild!

Die Tage der großen Einsamkeit
kommen erst,wenn dann weit und breit
kein trautes "DU" mehr ein Wir ihr schenkt!
Drum:lebt jede -Stunde!
Sie ist nur geschenkt!!

Denkt an das Motto von unserm "Verein"
und laßt keine trüben Gedanken rein:

Freunde,das Leben ist lebens-wert
sonst wär doch alles einfach verkehrt !

Gudrun
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Wilde-Hildes großer Auftritt, Lebensfreude!
geschrieben von ehemaligesMitglied33
liebe liebens- und lebensfreude,
wilde-hildes großer auftritt im spaghettikleid!
o mein gott, seid doch gescheit, hab noch a bissele
freude am leben, es geht so schnell vorbei,

wer viel schreibt, darf viel mist produzieren,
wer wenig schreibt, bleibt ein heiliger.
wer kräftig-heftig lebt, darf viele fehler machen,
wer kleinlich ist, bleibt auf sparflamme.
viele verwechseln liebe mit sex,
aber sex kann dazugehören, alles-
alles im leben ist a bissele verrückt.
bin-kein-spießbürgaaaaaaa-
witta
old_go
old_go
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von old_go
als Antwort auf luchs35 vom 17.11.2014, 11:54:35
Luchs!!

Ich muß mich doch wundern gar sehr
wo nimmst du Kraft für soviel Küsse nur her????
Die du verteilst hier so reichlich ringsum....
---eigentlich ist das ja gar nicht so dumm---

"Küßchen,Küßchen "...sonst noch was?

Ach,ja,doch,: ne Menge Spaß!

Gehabt euch wohl,ihr lieben Leute!
Gestern war früher--bestimmt--als heute!

Gudrun,grüßt euch nach fern und nah!

Naja,ich war wenigstens "DA"

Anzeige