Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von luchs35
als Antwort auf ehemaligesMitglied33 vom 21.11.2014, 09:51:55
Liebe Witta, tut mir leid, aber lese doch bitte wenigstens einmal, was hier andere schreiben. Deine gewählte bläuliche Faserschrift ist für jene, die Augenprobleme haben sehr mühsam.

LG Luchs
Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von Drachenmutter
Wow, ich sehe nur noch schwimmende blaue Buchstaben. Wo schwimmen sie hin? Was wollen sie mir mitteilen?

Nee, das ist mir denn doch zu anstrengend.

Woelfin (schwimmt wieder von dannen)
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf luchs35 vom 21.11.2014, 09:55:19
liebe luchsi, das tut mir sehr leid, ich möchte niemand vergraulen durch die blaue farbe, ich
schaue in den strahlendblauen himmel und denke, warum bin ich nicht
blau!!
hear me laughing? nimm´s leicht, nimm mich, alles locker vom hocker, sagt witta

Anzeige

ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf Drachenmutter vom 21.11.2014, 09:58:17
auch an woelfin meine
entschuldigung für die blaue farbe, wollte eigentlich nur etwas
buntes hereinbringen in den thread, geht mal im leben, etwas
daneben, neues beginnen! eine tür schließt sich, die andere
öffnet sich. wir haben lebensfreude und unendlich viel glück,
die webmeisterei macht auch mit, glaube ich, mit fröhlichen ganz-ganz lieben grüßen, von witta-im-glück
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf haweger vom 20.11.2014, 00:10:07
lieber hans! an tagen wie diesen ist es mein großes bedürfnis, mal auszusprechen, was ich denke.
jaaaaaaa, duda, du bist eine große bereicherung für alle, ganz
besonders für den lebensfreudethread, du bist unser chronist,
du hältst uns alle den "nachdenk-spiegel" vor augen. ich mache
so gern mit, du glaubst es nicht und sage "danke-dankeschön",
mit einem schönen gedicht von anonym

64 jahre ist an sich noch kein Verdienst,
denn es flieht die Zeit auf Erden
schneller als du dich besinnst.

Doch im Rückblick auf dein Leben,
da gibt es manche gute Tat,
von Erfolg gekröntes Streben
und zwischen allem den Spagat.

Als ... warst du ja sehr tüchtig,
doch das ist nun bereits vorbei.
Jetzt die Familie steht an erster Stelle,
oder bist du immer noch frei? dann wird´s
bald zeit, nimm doch luchs, auch journalist,
auf die reise mit, ich bitte dich! ich kann
auch ganz lieb und nett blümchen streuen, *gg...
doch zum Singen und zum Feiern bleibt dir
trotzdem immer Zeit... lebe hoch-hoch-hoch!

witta.. zu jedem gaudi bereit
old_go
old_go
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von old_go
als Antwort auf luchs35 vom 21.11.2014, 09:55:19
Liebe Witta, tut mir leid, aber lese doch bitte wenigstens einmal, was hier andere schreiben. Deine gewählte bläuliche Faserschrift ist für jene, die Augenprobleme haben sehr mühsam.

LG Luchs


darf ich mich anhängen?

warum wird die Schrift soweit auseinander gezogen?

Ich hab nur noch ein gebrauchsfähiges Auge,das ist inklusiv der blauen "Farb-Töne" einfach zu anstrengend.

Schaaaaaaaaaade!

old Gudrun,
die am 20.11. schon tippte:


---Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von gudrun_d am 20.11.2014 22:35 als Antwort auf luchs35 vom 20.11.2014 22:26---

So gerne möchte ich schnell noch meckern,
denn die,die mit blauer Farbe hier kleckern,
die tun meinen kranken Augen so weh........
weil ich seit der Chemo auf einem Auge nur seh......

Anzeige

ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf old_go vom 21.11.2014, 10:36:32
ach du liebe gudi-gudrun, lach so, ist es denn jetzt besser? sag bloß. ich bedaure sehr, aber leider
kann ich es nicht allen recht machen, ich versuche es immer
wieder, pssssst, gehe sogar kompromisse ein, man trifft sich
halt in der mitte. alles was ich gern möchte, ist lebensfreude
for everybody, auch aus den kleinen sachen kann man so viel machen, meine schönste zeit war immer im wohnwagen und später im wohnmobil, wo wir auf kleinstem raum hatten so viel und die unendliche freiheit,
überall hinzufahren, wir standen mit dem wohnmobil fast immer
"frei", und einmal, in espana, waren wir morgens von einer
großen schafherde umgeben, oder leute waren dabei, einen markt
aufzubauen. tja, ich wäre gern noch mal dabei, man müsste noch
einmal sechzig oder siebzig jahre alt sein, erinnerungsreiche
grüße sendet witta
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf old_go vom 21.11.2014, 10:36:32
gudi, ich frag dich jetzt ganz
offen und ehrlich, ist es denn jetzt besser? die webmeisterei hat uns gegeben so viele alternativen, ich danke den betreibern immer wieder, leider kenne ich sie überhaupt nicht. aber was sie machen, ist ganz-ganz großartig und klasse.
und wir zwei oldies and goldies, liebe gudrun, genießen jetzt willy schneider, ich möchte gerne noch mal zwanzig sein, aber bitte-bitte mit den erfahrungen von heute. natürlich würde ich manches anders machen, aber aus dem damaligen stand der erkenntnisse ging es leider nicht anders. da bin ich sogar heute noch "vaduuuuutzt", grüße-grüße vom lebensfrohen witta-goldmariechen, huhu
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

heute, am 21. november, welt-hallo-tag
geschrieben von ehemaligesMitglied33
hallo freunde, liebe leser,
grüß dich gudrun, schreibe jetzt extra groß für dich. ist das
denn so in ordnung? frage ich dich.

am tag als der regen kam, wer kann davon berichten, einen warmen regen brauchen wir alle... mitnichten. und auch ein freundliches wort, darum ist heute ... am 21. november... der welt-hallo-tag, ich war schon sehr
freundlich zu menschen, die ich überhaupt nicht kenne, ein lied
geht um die welt, manchmal ist´s nur ein gutes wort, ein sonnenstrahl,
wir werden am wochenende haben um die sechzehn grad, beachtlich!
am ende von november. nun sag ich allen lesern hier hallooooooo, in vielen sprachen, auch unseren liebevollen usern in russland, usa, groß-
england, italien, frankreich und spanien, und so weiter und so
weiter, besonders grüße ich lebensfreude! wartet mal ab, da tut sich
was, eure witta
mit material aus dem internet
Dass Konflikte durch Kommunikation und nicht durch Gewalt gelöst werden sollen, wird mit dem Welt-Hallo-Tag am 21. November 2014 verdeutlicht. Der Aktionstag wird auch World Hello Day genannt und wurde 1973 von Brian und Michael McCormack ins Leben gerufen als Reaktion auf den Jom-Kippur-Krieg. Um diesen Tag richtig zu feiern, gibt es zum Beispiel die Möglichkeit, mindestens zehn Menschen zu grüßen und vom Welt-Hallo-Tag zu berichten, um den Aktionstag noch bekannter zu machen.

Es gibt aber auch andere Wege, den Welt-Hallo-Tag ausgiebig zu feiern. Zum Beispiel kann man lernen, wie man "Hallo" in verschiedenen Ländern, Kulturen und Sprachen sagt. Folgende Beispiele können direkt angewendet werden: Konnichi wa (Japanisch), Hei (Finnisch), Hola (Spanisch), Tung (Albanisch) oder Ní hao (Chinesisch). Außerdem können Personen kontaktiert werden, mit denen kein regelmäßiger Kontakt gehalten wird oder bei denen das letzte Gespräch eine Weile zurück liegt. Nach einem "Hallo" zur Begrüßung gibt es sicher viel zu erzählen. Die einfachste und vielleicht interessanteste Idee ist es, fremde Menschen auf der Straße zu begrüßen.

Initiiert wurde der Welt-Hallo-Tag um den Menschen zu zeigen, wie wichtig persönliche Kommunikation zur Wahrung des Friedens ist. Die Idee entstand als Reaktion auf den Konflikt zwischen Ägypten und Israel: Am 6. Oktober 1973, einem der höchsten jüdischen Feiertage, griff Ägypten Israel auf der Sinai-Halbinsel und den Golanhöhen an. Diese Gebiete wurden sechs Jahre zuvor im Rahmen des Sechstagekriegs von Israel erobert. Noch im selben Jahr wurde der Welt-Hallo-Tag zum ersten Mal gefeiert.

Als Begrüßung oder Gruß wird eine Geste oder ein anderes Ausdrucksmittel verstanden, das je nach Kultur, Zeit und vorherrschender Mode unterschiedlich ritualisiert sein kann. Der Ablauf ist also durch festgelegte Regeln bestimmt. Dabei steht hinter einer Begrüßung mehr als der reine Akt des Grüßens. So gibt zum Beispiel der Grüßende seinem Gegenüber zu verstehen, in welcher Beziehung er zu ihm steht. Doch am Welt-Hallo-Tag zählt nur eins: fleißig grüßen.
old_go
old_go
Mitglied

Re: heute, am 21. november, welt-hallo-tag
geschrieben von old_go
als Antwort auf ehemaligesMitglied33 vom 21.11.2014, 12:45:59
Liebe Witta

"grüß dich gudrun, schreibe jetzt extra groß für dich. ist das
denn so in ordnung? frage ich dich."

Nein ,
wenn du schon fragst,sage ich dir ganz ehrlich:

am besten ist für mich die ganz alllgemein übliche Schrift!

Aber,meinetwegen mußt du dich doch nicht anstrengen!

Wenn es den anderen "Liebenslebenslesenswerten"
gefällt,

kannst du doch Farben und Schriften anwenden,frei nach deinem Gusto!

Hatte doch nur ein winzige Bitte geäußert,

...bitte,keine Wellen machen...

den uralten Witz kennste ja sicher

G.

Anzeige