Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Drachenmutter vom 17.09.2014, 00:07:09
Guten Morgen liebe Woelfin,
bei Dir soll es heissen: ein neuer Tag, ein neues Glück,
blick nach vorne, nicht zurück.
Viel Lebenskraft soll er Dir schenken
und dass Du uns nervst, darfst nicht mal denken!
Ich wünsche Dir und Deinem Mann einen hoffnungsvollen Tag
Und dass er Kraft und richtiges Euch bringen mag.

Ich hätte Dir gerne noch ein paar mehr aufmunternde Worte geschickt,
aber irgendwie erscheint mir nichts richtig zu sein.
Also sag ich ganz einfach:
Ich wünsche Euch beiden von Herzen alles Glück der Welt!

Liebe Grüße sendet Dir, Bruny
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf Bruny vom 17.09.2014, 07:52:07
Hi bruny, im Kreis der Freunde,
Wir sind fast schon eine Schicksals
Gemeinschaft, durch dick und dünn
Halten wir zusammen .. Wer weiß,
was morgen bringt? Aber heute leben
wir noch und haben unser Brot, danke
Lieber Gott!
Witta am Westfalenpark
Vom iPad ... Denkt an woelfin und
Freunde,
Guuuuuten morgen!
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von ehemaligesMitglied33
Heute ist mein besinnlicher Tag,
Der gehört auch zur Lebensfreude,
Ich widme diesen Tag FERDI,

Witta am Park
Vom iPad gesendet

O hüte deine Zunge wohl!
Bald ist ein böses Wort gesagt;
O Gott! Es war nicht bös' gemeint,
Der andre aber geht und klagt.

Ferdinand Freiligrath
(1810 - 1876), deutscher Dichter, Vorkämpfer für Freiheit und Demokratie, schrieb politische und soziale Gedichte, musste mehrmals Deutschland verlassen und lebte in England im Exil

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 17.09.2014, 07:52:07
Ein neuer Tag und ein neues Glück
wünsche ich Dir Woelfin - wie Bruny sagte - ebenfalls zurück.
Nun haben wir doch noch sommerliche Altweibersommertage,
das muntert auch auf, gibt Kraft - ganz ohne Frage.
Deshalb wünsche ich Dir Mut und Zuversicht,
ohne das schaffen wir sonst die Schicksalsschläge nicht.

Als "Schicksalsgemeinschaft", liebe Witta, sehe ich uns hier zwar nicht,
aber Anteilnahme an unserem Alltag und Humor spendet uns auch etwas Licht.

Unseren Youngster werden wir heute aber ein bisschen quälen,
er sollte uns ein wenig von seiner Rollertour erzählen.

Ich hoffe, heute bringt mich irgendjemand mal zum Lachen,
denn ich muss mich zum Kampf mit dem Finanzamt auf die Socken machen.
Das ist immer ein Gang mit gelindem Schrecken,
denn irgendwie finden die Beamten immer was, um ihre Beute zu strecken.
Danach kaufe ich mir noch ein paar richtig schräge Klamotten,
dann vermittelt mir der Spiegel wenigstens noch was zum Spotten!

Doch vorerst wünsche ich euch allen einen schönen Tag
bis ich hier wieder frisch gestärkt erscheinen mag!

Luchs
Malinda
Malinda
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von Malinda
als Antwort auf ehemaligesMitglied33 vom 17.09.2014, 09:19:45
Guten Morgen liebe Freunde

Die Sonne scheint gar kaiserlich
und ich, ich spute mich
dem Müßiggang zu frönen
und mir diesen Tag zu gönnen.

Das schreibt Rilke dazu:

Ich habe mich oft gefragt,
ob nicht gerade die Tage,
die wir gezwungen sind,
müßig zu sein,
diejenigen sind,
die wir in tiefster Tätigkeit verbringen?
Ob nicht unser Handeln
selbst, wenn es später kommt,
nur der letzte Nachklang einer großen Bewegung ist,
die in untätigen Tagen in uns geschieht?
Jedenfalls ist es sehr wichtig,
mit Vertrauen müßig zu sein,
mit Hingabe,
womöglich mit Freude.
Die Tage, da auch unsere Hände sich nicht rühren,
sind so ungewöhnlich still, daß es kaum möglich ist,
sie zu erleben, ohne vieles zu hören.

Ich bin allerdings nicht gezwungen, sondern
freiwillig bereit, diesen Tag mit allen Sinnen zu erleben.

Woelfin, mit großem Schreck hab Deine Botschaft gelesen.
Meine Güte, was müsst ihr zwei aushalten.
Ich mag mir die Ängste, bis Dein Mann endlich in der Klinik war,
gar nicht ausmalen!
Auch ich drücke euch die Daumen, dass es endlich mal wieder bergauf geht!

Luchsi, ich seh Dich.
Du bist früher dran als ich
hab heut länger gebraucht
bis aus dem Bett ich aufgetaucht.

Zu guter Letzt ein Bild, das belegt,
dass die Natur ja doch noch lebt.
Es mag ja fasst alles geerntet und geboren sein,
aber noch nicht alles geschlüpft:



Ein spät gebärendes, bzw. brütendes Türkentäubchen.
Ich könnte googlen, ob das normal ist. Aber das würde
meinen Müßiggang beeinträchtigen.

Ich bin dann mal weg und wünsche
Euch ebenfalls Kaiserwetter und Zeit,
ihn zu genießen
Gruß Malinda
youngster
youngster
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von youngster
als Antwort auf Malinda vom 17.09.2014, 09:59:01
Hallo ihr lieben Freundinnen und Freunde,

zunächst mal möchte ich euch einen schönen sonnigen Tag wünschen so wie bei mir hier im Badischen und insbesondere dir liebe Woelfin und deinem Mann weiterhin alles gute und dass sich alles zum Besten wende. Heute ist nicht mein Tag des reimens aber ich wollte euch dennoch hier wieder herzlich begrüßen. Es ist immer wieder schön eure Geschichten, Gedanken und Gedichte zu lesen, denn sie stimmen einen doch auf einen schönen Tag ein.

Die Rollerfahrt liebe Luchs durch die nicht so von Verkehr vollgestopften Strassen it einfach immer schön vor allem wenn man von der Allerliebsten umarmt wird uns diese als lebende Navi fungiert. Man kommt einfach in Gegenden und Landstriche, die mit dem Auto nie angefahren würden und mit dem Fahrrad auch nicht weil zu weit entfernt für eine Tagestour.

Nun wünsche ich euch erst mal einen schönen sonnigen Tag, diese müssen wir nutzen denn bald dürfte es vorbei sein.

Liebe Grüße bis zu meinem nächsten Reimversuch euer youngster

Anzeige

Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von Drachenmutter
Danke nochmals allen für die guten Wünsche.

Heute sieht der Tag schon wieder besser aus. Meinem Mann geht es weiter besser und mir damit auch.

Hier scheint die Sonne und es schleichen sich wieder schönere Gedanken ein. Es geht bergauf.

Euch allen einen wunderschönen, sonnigen, sorgenfreien Tag,

woelfin
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von ehemaligesMitglied33
hallo ihr lieben freunde, bin
wieder zu hause, gönne mir eine pause.
der morgen war zauberhaft, die sonne hat
gelacht, viele menschen waren im park,
senioren tankten kraft, davon
werden wir zehren. ich hab viele verehrer,
bekam heute ein geschenk, eine rundbürste
für mein goldenes haar, nun bürste ich
nach auswärts, muss mal bilder einstellen bald.

haben über das neue iphone gesprochen,
immer höher,besser, ein kleines wunder.
da war ich von den socken.
die hohe politik am rande erwähnt, macht und
geld interessieren uns nicht, aber bringen unendlich
viel leid in diese welt, die ein paradies sein könnte.
hurra,hurra,hurra! Hurra Germania.

denn heute ist mein ferditag, ferdinand freiligrath, ich
nie vergessen hab:
Rundum der Kampf aufs Messer: / Lern du zu dieser Frist, / dass Wunden heilen besser /
als Wunden schlagen ist!
Ferdi, ich vergaß dich nie, dem hass entfloh ich, aber auch der liebe,
sag bloß, du weißt nicht, was ich meine, odrrrrr?

es ist kaiserwetter, ich reim auf deubel komm raus,
manchmal sicher kein intelligenzschmaus,
sitze hier mit meiner neuen rundbürste und kämme mein haar,
ja, das leben ist wunderbar!

wittagrüße an alle leser,
speziell-spezial an ::
luchsi, du kluge, gutherzige, intelligente,
sternli, du romantische und trotzdem fest auf der erde stehende,
malinda, für mich immer the pretty one, schlauchboot und kicher,
bruny!!!, die auch schwer zu kämpfen hat trotz sonne,suerte!
youngster, den ich von herzen verehre, a big kiss and a hug,
gudrun, meine herzensfreundin, du wirst immer besser!
woelfin, wir hegen und pflegen dich bis dein
liebster wieder bei dir ist

forever yours witta
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von luchs35
als Antwort auf ehemaligesMitglied33 vom 17.09.2014, 12:07:20
Die Sonne will mir heute die Reimerei vermiesen,
sie treibt mich hinaus, um den prächtigen Tag zu geniessen.
Da wird es nichts aus der reimenden„Kopfarbeit“,
sie kostet mich gerade viel zu viel Zeit.

Mich hat es heute in die Weinberge getrieben, aber noch ist die Lese noch nicht soweit, obwohl die Trauben in schönstem Blau leuchten. Vielleicht hat mich der Anblick der Türkentaube animiert, Malinda, um mal wieder kräftig die Natur zu „beschnüffeln“. Witta war auch schon im Park, um aufzutanken und ihrem „Ferdi“ nachzuhängen.

Natürlich habe ich eine Menge Bilder gemacht, damit ihr mich auf meinem Herbstspaziergang begleiten könnt. Dies aber erst später!

Ich bin bei der plötzlichen Wärme ganz schön ins Schwitzen gekommen, aber ich habe meine herrliche Umgebung genossen, es ist einfach schön, in „meinem“ St.Galler Rheintal zu leben, da sich hier die Ebene der Rheinlandschaft so harmonisch mit den Bergen ringsum verbindet.

Heute habe ich nicht einmal Bruny um die südliche Sonne beneidet!

Youngster, Du hast Recht: mit einem Roller hat man mehr Bewegungsfreiheit als einem Auto , wo oft die schönsten Wege gar nicht befahrbar sind. Und das Badener Ländle hat an Schönem so viel zu bieten, manchmal bekomme ich schon ein bisschen Heimweh.

Nun habe ich nur noch Lust auf Kaffee und ein wenig faules Ausstrecken – man ist ja auch nicht mehr die Allerjüngste, gelle??

Bis später...Luchs
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von Bruny
als Antwort auf luchs35 vom 17.09.2014, 15:12:08
Ooooch Luchsi, die südliche Sonne hätt ich Dir gerne geschenkt,
gestern hat es geregnet, und heute sie brennt
auf uns hier hernieder mit aller Kraft
und ich muss sagen, dass sie mich heute schafft.
Darum hab ich mir jetzt auch eine Pause gegönnt
hab mich mit einem köstlichen Eis verwöhnt.
Ich freu mich schon auf Deine Bilder,
unser Spaziergang am Rhein wird dafür umso wilder
Aber jetzt muß ich leider geh'n,
später werden wir uns dann wiederseh'n

Bin schon weg Grüße, Bruny

Anzeige