Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Bruny vom 17.09.2014, 21:37:50
Juhuuu, der Tag endet super schön,
mein Verein (FC Bayern ) kann als Sieger nach Hause gehen.
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 17.09.2014, 22:45:19
Bruny, in Deinen Jubel stimme ich lauthals ein,
denn die Bayern sind auch mein Verein!

Morgen kann ich vielleicht wieder reimen,
dann werde ich mal um Pep rumschleimen

Doch mehr gibt auch am Abend mein Kopp nicht mehr her,
er sammelt über Nacht Reime, dann geht es es morgen nicht mehr so schwer

Ich wünsche allen einen schöne Sternennacht,
damit wäre dieser Tag gut zu Ende gebracht!

Guet's Nächtle
Luchs
Medea
Medea
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von Medea
Moin moin meine liebenswerten Freundinnen und Freunde.
Die Nacht ist vorbei, der neue Tag beginnt.
Noch ist er grau und Regen rinnt.
Tinchen hat sich ihr Frühstück bereits ermiaut,
Frauchen sich gerade 'nen Kaffee braut.
Mit Zucker drin und ganz viel Milch,
so mag ihn auch der Nachbar Knilch,
manchmal brau ich ihm ein Täßchen,
er guckt sonst gern in kleine Fäßchen -

Einen guten Tag für uns alle.

Medea, die jetzt lecker frühstückt.

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Medea vom 18.09.2014, 07:57:34



Medea, ich setz mich zu Dir an den Tisch,
ich sehe, Dein Kaffee ist ganz frisch,
in die Nase zieht der herrliche Duft,
wunderbar kombiniert mit der Morgenluft

Ich bring auch frische Brötchen mit,
dann sind wir gleich für diesen Tag recht fit.

Lassen wir die anderen noch ein wenig schlafen
und sie mit einem weggefutterten Frühstück strafen

Vergessen sei auch nicht Dein Tinchen,
es bekommt ein Stückchen Schinken,
da macht es gleich ein fröhliches Minchen.

Allen Freundinnen und Freunden hier wünsche ich einen guten Tag,
soll jeder tun, was er tun mag.....Luchs

ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

gut gemeint ist nicht immer gut gemacht
geschrieben von ehemaligesMitglied33
gut gemeint ist nicht immer gut gemacht!
hallo freunde, nicht darüber lachen,
das sind so lebensnotwendige erfahrungssachen,
wir sollten besser darüber wachen.

ich hatte ein trauriges erlebnis,
eigentlich sollte heute mein uriger freund
hier aufkreuzen, er schrieb von seinem beschwerlichen weg
mit bus, bahn, straßenbahn, in begleitung seines rollators,
und zwar einem sehr großen,
ich sagte ihm, dass als geschenk ich anbiete taxi von haus zu
haus und zurück. nun ist er sauer und beleidigt, will nichts
mehr von mir wissen und hat blockiert total. und ich denk an
den spruch "ich hab´s doch nur gut gemeint." da war ich zu
vorschnell dabei. mal sehen, wie es weitergeht, hab auch schon
so viel aus gutem willen gegeben, aber war das überhaupt gut
gemacht??? eine besinnliche stunde in der mittagszeit lacht.
was sagte mein vater immer? gutheit ist dummheit, mein liebes
kind, wirst oft noch aufs schnäuzele fallen geschwind.
trotzdem bin ich nicht so ganz überzeugt davon. ABER:
a bissele vorsichtig sein schadet nicht, denn wer sich in die gefahr
begibt, kommt darin um.
wie sind eure erfahrungen zu diesem thema? ich denke an enttäuschungen, misserfolge, bad luck, unvorhersehbarem,
und bittere erfahrungen. und mancher zieht sich zurück, will nur noch
ruhe und frieden.
was sagte jane austen? ein kluger mensch findet ausreichend gesellschaft in sich selbst, oder so ähnlich.

wir könnten auch sagen "ich hab´s doch nur schlecht gemeint", auf jeden fall, weil es sich reimt - grüße -

witta
nasti
nasti
Mitglied

Re: gut gemeint ist nicht immer gut gemacht
geschrieben von nasti
als Antwort auf ehemaligesMitglied33 vom 18.09.2014, 12:13:15
Hi liebe Wita

die Menschen sind sehr unterschiedlich. Die eine
möchte damit für Sie alles gibs und bezahls ewig Ihre Cafe mit Kuchen,
die andere weigert sich separat bezahlen die Ceche,
der dritter hat kein Geld und bezahlt alles,
der besser situierte nahm jede Arbeit und lässt sich gräflich bezahlen dafür,
am ende erfährst du das er möchte nicht alleine sein und deswegen,
hilft Dir auch gratis viel,
die eine vergissst ständig Ihre Portmenei.
Unser sehr guten Freund haben wir in super Restaurant eingeladen mit Frau zum ein großen Abendessen,
seitdem lässt sich nicht mehr blicken.
Ich bin eher eine " unangenehme" Natura ich sage alles ins Gesicht,
die andere Frau küsst jeder herrum
und trotzdem bin ich mehr beliebt wie Sie die küssende.
Ich bin ein Urknall. /sagte der Laudator/ :) :) :) Da kommen die Menschen immer zum Urknall zurück .......

Nasti

Anzeige

ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf Bruny vom 17.09.2014, 22:45:19
bruny, hab mich so gefreut mit den bayern
und eine flasche sekt aufgemacht, gelacht,

boateng, ..peng-peng.. grüße

witta
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf luchs35 vom 18.09.2014, 09:25:25
hi luchsii, lach, deine wunderschönen fotos
haben mir große freude gebracht. ein herbstag
wie aus dem bilderbuch, die farben rot bis
braun sind gut, du bist begnadet mit vielen
talenten, och, luchsi, nix schleimen, der
wahrheit gedenke, ich denke an walter von
der vogelweide, wer ihn vergäß, täte mir leide.
ein blatt aus sommerlichen tagen,
ich nahm es so im wandern mit,
dass es einst mir möge sagen,
wie schön die nachtigall geschlagen,
wie grün der wald, den ich durchschritt.
(oder so ähnlich, aus dem gedächtnis),

danke, luchsii, dankeschön - grüße-

witta
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: gut gemeint ist nicht immer gut gemacht
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf nasti vom 18.09.2014, 12:30:26
nasti, danke, dass du wieder geschrieben hast,
deine worte sind wohltuend und verstehend gedacht,
eines langen tages reise in die nacht haben wir alle
schon hinter uns gebracht, sie hat solche und solche
erkenntnisse gebracht. der vorteil ist doch, dass wir
uns zu allem äußern können, ob´s genehm ist oder nicht,
unser schatz an erfahrungen nimmt niemand uns weg.
nun sind alle senioren hier im herbst ihres lebens,
manche schon in den winter streben, worauf es ankommt,
was ist der sinn? manche haben´s erfasst, manche noch
nicht. du, nasti, bist auf einem guten weg, ich wünsche
dir weiterhin gute menschen an deiner seite.
du hast unendlich viel zu geben, danach ich auch jetzt
strebe, denn geben ist besser als nehmen.
und bin ich auch ein taugenix,
so fürcht ich mich vor dennoch nichts,
ins leben will ich streben,
will geben und nicht nehmen.
(auch wenn ne arme bussibux, mal dringend auf
mein örtchen muss),
nasti, you hear me laughing? - grüße-
witta
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: gut gemeint ist nicht immer gut gemacht
geschrieben von Bruny
als Antwort auf ehemaligesMitglied33 vom 18.09.2014, 12:13:15
Ja liebe Witta, mit Gutmütigkeit und deren Auslegung
hab ich auch etliche Erfahrungen gemacht.
Mein Vater hielt schon als Kind mir vor:
"Gutmütigkeit ist ein Stück von der Liederlichkeit".
Ein Spruch mit dem ich nie was anfangen konnte
denn ich war schon immer spendabel ohne eine
Gegenleistung zu erwarten.
Aber es wurde nicht so angenommen, sondern
ich wurde als hochnäsig bezeichnet.
Als ich wieder mal die Welt nicht verstand,
sagte mein Mann mir: Du hast diese
"Was kostet die Welt attitude" und genau
diese Einstellung nimmt man dir übel.
Aber wenn meine ehrliche Meinung gefragt ist,
dann kann ich nur sagen, diese Einstellung
ist mir offensichtlich in die Wiege gelegt worden,
denn ich habe sie mir ja nicht erarbeitet.
Und lieber lebe ich mit "was kostet die Welt",
als mich verbiegen zu müssen.
Mitnehmen können wie ohnehin nichts

Sonnige Grüße sendet, Bruny

Anzeige