Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von ehemaligesMitglied33
Hi @all!

Ob Regen .. Sonne.. Hauptsache kein
Schnee, sonst ich nach Malle geh,
Zu Fuß? Nene.. Grüße
Witta vom iPad
Enthaltsamkeit ist das Vergnügen
an Dingen, welche wir nicht kriegen.
Drum lebe mäßig, denke klug,
wer nichts gebraucht, der hat genug.
Wilhelm Busch
youngster
youngster
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von youngster
als Antwort auf ehemaligesMitglied33 vom 21.09.2014, 00:13:30
Liebe witta;

was du hast gestern wieder alles so erlebt;

da ist mir schon klar dass bei dir so manches bebt;

aber du bist ja eine emanzipierte Frau;

die zudem auch noch ist ganz schlau;

bei allem siehst du nur die postiven Seiten;

die dich und uns erheitern;

so soll es bleiben so soll es sein;

das Leben sollte immer sein Sonnenschein;

auch wenn die Sonne heute morgen nur mal scheint wenn sie will;

da bleiben wir lange noch nicht still;

sondern wolle den Sonntag genießen;

auch wer nicht geht zur Kirche hinein;

sollte dennoch glücklich sein;

jeder soll leben wie es ihm gefällt;

so lange er anderen nicht auf die Nerven fällt;

drum wünsche ich euch allen einen schönen Sonntag;

lasst es euch gut gehen, denn bald ist wieder Montag
beresina
beresina
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von beresina
als Antwort auf beresina vom 20.09.2014, 19:14:11
hihihi, ich versuchs nochmal:

kühlschrank(beresina)


schon viele klicks ich unternahm.......

ich glaub, mich laust ein affe jetzt
dat ding hatte sich wohl nur verletzt?
entschuldigt bitte, dass die gefriere hier
auftaucht nochmal, ganz ohne pläsier
ich musst es einfach ausprobieren
und werd mich auch nicht lang genieren...........

das wetter ist besch..... heute
machen wir was draus, ihr lieben leute.
mein hund will auch nicht gassi gehn,
weil von der sonne nichts zu sehn.
ach, malle, das wär jetzt mein traum
ins wasser gehn, mit recht viel schaum (wellen!)
doch hierzulande, man glaubt es kaum,
wird bald einzug halten der weihnachtsbaum.
oblaten, nüsse und konsorten
füllen regale allerorten.
ein wenig abschied vom sommer schleicht sich ein,
wie jedes jahr - das muss so sein.

allen einen schönen sonntag hier -
wünsche ich mir

Anzeige

Malinda
Malinda
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von Malinda
als Antwort auf youngster vom 21.09.2014, 11:12:53
Hallo ihr Lieben

Untreu will ich Euch nicht werden,
doch es gibt sooo viel auf Erden,
was Zeit verschluckt.
Da hilft auch nicht, wenn man muckt.
Denn bescheren will ich mich nicht:
die letzten Tage waren ein Gedicht.
Mit lieben Freunden bei viel Sonne
waren sie die reinste Wonne.
Der heutige Tage ist auch der Freude wert,
denn nachher gehe ich in ein Konzert,
doch ohne meinen lieben Mann,
der mit Kirchenmusik nicht viel anfangen kann.

So genieße ich die `Petit Messe solennelle` allein
und lasse mich mit vergnügen auf Rossini ein.

Die Sonne will sich hier nicht so recht zeigen,
wenn es bei Euch ähnlich ist, träumt Euch doch
einfach in dieses nette Lokal, dass wir häufig
besuchen, gestern eben mit Freunden.
( Göga und Freund sind sichtbar, aber ich verrate nix )



Die Küche ruft; die Putenkeule schmurgelt
und wie sich darauf nix reimt,
wünsche ich allen einen `Guten Appetit`
und noch einen schönen Restsonntag.

Liebe Grüße
Malinda
nasti
nasti
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von nasti
als Antwort auf luchs35 † vom 20.09.2014, 23:21:46
AAAch liebe Luchs

wir haben ein ähnliches Geschmack
was betrifft die Männerschönheit

und hast dum mir die schon lang vergessene Idee
wieder erwärmt

illustrieren die "Die Zwölf"
umschrieb er 1918 die Revolution,
sein früher Tod (1921) war für seine Gedanken ein böser Lohn.

Man darf nicht vergessen
seine damalige Träume
und überhaupt nicht die liebe Tote
welcher leben in die 5 -te Dimension.

Es donnert hier wieder
und regnet sehr spendabel.....
also nehme in der Orakel.

Nasti
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf nasti vom 21.09.2014, 12:19:05
hihihi, nasti, lach so,
sie sündigten in einem fort und
saßen in einem ford. komme zurück
von einem bierfrühstück, viele gute
dinge, frühschoppen wird´s auch genannt,
bekannt im deutschen land am sonntagmorgen,
nach der messe, gute vorsätze sind vergessen.
es wird politik gemacht, dass es so dampft,
was kommt dabei raus? die jungen leute gehen
nach haus, bald kommt wieder ein kleine klaus.
das leben geht weiter, wir bleiben heiter,
mit wilhelm busch, der es wissen muss
"Wer sagt, die ganze Welt sei schlecht,
der hat wohl nur so ziemlich recht."
brunchige grüße, noch ist mittagszeit,
wittalein

Anzeige

ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf beresina vom 21.09.2014, 12:04:13
liebe beresina, das abschiednehmen
sollte kurz und bündig sein, aber es
dauert noch lange zeit bis zur winterszeit,
in drei monaten ist weihnachten, welches
kommt immer viel zu schnell, was ist schon
eine woche? kaum angebrochen, schon vergangen.
du, beresina, hast begriffen, worauf es
ankommt. steh über den dingen, verzeihen, ja!
.. aber nicht vergessen, weil uns manches geformt
hat, auch wir haben verantwortung zu tragen.
trotzdem! ein großer trost! wir haben ein recht
auf lebensfreude, du mit deinem grooßen herzen verstehst
--- ich trinke mit dir ein schlückchen hochprozentigem,
aber nur "einen weeeeenzigen schlock", das wusste schon
wilhelm busch, denn den baum zu umarmen und "ich sterbe", nono,
ist die ganze chose nicht wert.
verzeihnen ist meine lieblingsbeschäftigung - grüße-
witta, die überhaupt nicht mehr korrigiert und nachliest,
prooooooost und hihi
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf youngster vom 21.09.2014, 11:12:53
huhuuuchen, lieber youngster, ich denke!!duhuuu!
hast die richtige lebenseinstellung, juchhuuuu!
toleranz und humor, und nimmt man noch eine große
portion "ihr könnt mich mal" dazu, kann eigentlich
gar nichts schiefgehen in unserem leben, das wir
wollen frei, selbstständig und unabhängig zu ende
leben. wenn man dabei die drei !!! wichtigsten
dinge beachtet, kann überhaupt nichts böses
passieren.
natürlich bin ich optimist, das schadet nichts, ich
gebe gern ab von meinem lebensglück, es vermehrt
sich mit geschick. ein altes kirchenlied "die
größten güter, sind unsere gemüter", die können wir
uns aneignen durch gute gedanken. nicht kleinlich
sein, über den tellerrand schauen, a bissele auf
gott vertrauen.
leben kann eines der schönsten sein - grüße-
witta
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf Malinda vom 21.09.2014, 12:15:20
witta(witta)


hallo malinda, sweet belinda, ich sitze im
hausboot da unten am ruhr-river und hüte die
kinder von meiner lovely treffinda, vorher hab
ich noch ein bild von mir gemacht, am spiegel in
der küche, wer weiß, wann es kracht.
ich hoffe, das hausboot hält und geht nicht unter,
wir bleiben putzmunter, es geht drüber und
drunter - grüße-
witta
luchs35 †
luchs35 †
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von luchs35 †
Ja, Nasti, frag das Orakel ,wenn es donnert und blitzt,
dann kommen die Ideen angeflitzt.
Male die „Zwölf“, dann komm ich nach Passau zur Vernissage,
aber ich warne Dich : ich bin eine kritische Plage !

Bei Dir, Beresina, ist wohl ein Wunder geschehn,
oder wie soll ich den „sichtbaren“ Kühlschrank hier verstehn?
Hat Dein PC ausgemuckt?
Oder hast Du jetzt erst jetzt richtig hingeguckt?
Das Schmuckstück wird Dich in der Küche erfreuen,
und die Blümchen wirst Du auch bis Weihnachten nicht bereuen.

Und Du ,Malinda, schwebst heute am Sonntag in vielen Wonnen,
zuerst in der Musik , dann beim Sonnen.
Nur ich bin heute zu gar nichts nutze,
die Zähne klappern, der Kopf ist heiss, und ich nur noch die Nase putze.

Ein Frühschoppen unsere liebe Witta lockte,
wo sie gerne bei einem „wenzigen Schlöckchen“ Gerstensaft hockte.
Da verzeiht sie dann grosszügig mit Wilhelm Busch der ganzen Welt,
und nach dem 3.weeenzigen Schlöckchen wird Youngster ihr neuer Held.
Ach, Wittalein, wir sind froh, dass wir Dich haben,
Du zeigst uns, wie gut es ist, Humor zu haben.

Liebe Sonntagsgrüsse ..Luchs

Anzeige