Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf luchs35 vom 20.09.2014, 19:48:48
luchsii, was du alles weißt,

ja das sind die mädele aus der schweiz,
du bist missionarin, du bist pilot-projekteurin,
wenn wir dich nicht hätten, diesen thread
gäbe es nicht.
sitze immer noch auf dem hausboot direkt an
der ruhr, werde später im spielkasino sein
hohensyburg! mein einsatz geht nicht über
hundert euronen. da mach ich schluss, rien de va
plus, manchmal hab ich glück, wenn nicht, sag
ich mit wilhelm busch, froh schlagt das herz im
gewimmel, vorausgesetzt du hast keinen bimmel.
mit bescheuerten grüßen, küss dir die füße,
lass es ...or take it or leave it,
küchengrüßchen vom mariechen,
wittalein
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von ehemaligesMitglied33
[/font]An alle: Bildbreite bitte kleiner 640px, Text mit Bild-URL ersetzen!" data-src="[font=arial]An alle: Bildbreite bitte kleiner 640px, Text mit Bild-URL ersetzen!">

was ist das denn just, nun bin ich vadutzt - grüße -
witta
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von Bruny
als Antwort auf ehemaligesMitglied33 vom 21.09.2014, 15:10:18
Grüß Dich Nasty vom Niederbayerischen Land,
Passau ist mir auch sehr bekannt
meine Mutter kam aus dieser Region
von Hutthurm, vielleicht kennst Du das schon?
Und meine Cousine die in Vilshofen lebt,
kommt am Mittwoch zu mir geschwebt.

@ Witta, mir scheint Du bist auch so ein unruhiger Geist,
Gut belesen und viel gereist
dazu noch Dein toller Humor
so kommst Du ziemlich perfekt mir vor.
Wogegen ich hab das Chaos gepachtet,
kein Fettnäpfchen wird von mir verachtet.
Und nein, ich trete nicht hinein
drin schein ich mich zu wälzen, und das ist zum Schreien.

@ Beresina, Dein Kühlschrank ist Kunst,
das sei Dir gesagt,
hat sogar den Dämon von Deinem PC verjagt.

@ Luchsi, ich war doch am Rhein mit Dir spazieren,
jetzt hast Du meine Triefnase und Kopfweh, ich muß mich genieren.
Ich schick Dir ein Tässchen Hollundertee
mit Honig drin, das verjagt Dein Weh.

@ Malinda, ich hab es wirklich versucht,
hab auf dem Bild Deinen Göga gesucht,
aber ich glaub gelungen ist es mir nicht,
Bei der Vergrößerung stechen Pixel in's Gesicht

@ Alle, sorry Mädels und Jung' jetzt fällt mir nichts mehr ein
mein Magen ist leer und das wirkt auf mein Reimen ein.
Wir haben hier heut 32 Grad,
aber die Sonne weiß nicht was sie mag.
Mal sticht sie herunter, giftig und heiß,
mal steckt sie hinter Wolken, aber trotzdem fließt Schweiß.

Herzliche Sonntagsgrüße sendet Euch, Bruny

Von meinem iPad gesendet

Anzeige

Gustli
Gustli
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von Gustli
als Antwort auf Bruny vom 21.09.2014, 15:42:45
Ich denk wenn man das Leben nicht mehr lebenswert sieht, dann sollt man die Perspektive ändern - das ist das Entscheidende! Das kann alles ändern!
beresina
beresina
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von beresina
als Antwort auf Bruny vom 21.09.2014, 15:42:45
heut hab ich eingekauft im netze,
weil ich wirklich ungern wetze
in die stadt, die immer voll -
ich mich lieber heimwärts troll

dicke wollsocken musstens sein -
auf tennissocken fall ich nicht mehr rein
dicke wolle - handgestrickt
machen mich schon ganz verrückt,
denn die kalten tage kommen bald
und ich geh ja oft in den wald
mit der LARA, die noch springt,
trotz des alters noch nicht hinkt

und ne sonnenbrille musste sein
um zu filtern sonnenschein.
und ein schal vom bubi berry
war mir mehr wert als ein sherry
und noch sneaker pumalein
mussten es dann auch noch sein.

trübe ist es hier am ort
möcht zu bruny - das sofort!
sonne tanken, blumen pflanzen
und mit mücken samba tanzen!

meine blumen am balkon - o graus
hauchen jetzt ihr leben aus
und ich überlege schon ganz doll,
was ich nun bald pflanzen soll.
erika, wie jedes jahr
find ich auch nicht wunderbar.
am besten, man deckt alles zu
mit `ner plane - dann ist ruh`.......

herbstliche grüße
von beresina
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf Gustli vom 21.09.2014, 17:16:57
Lieber Gusto aus Austria,
Endlich bist du hier, nicht da.
Welcome, fuehl dich zu Hause.
Bin später zurück von ner Jause.
Danach kommt gemütliche Pause.
Ein Weiser wurde gefragt, welches die wichtigste Stunde sei, die der Mensch erlebt, welches der bedeutendste Mensch, der ihm begegnet, und welches das notwendigste Werk sei. Die Antwort lautete: Die wichtigste Stunde ist immer die Gegenwart, der bedeutendste Mensch ist immer der, der dir gerade gegenübersteht, und das notwendigste Werk ist immer die Liebe. - Eckhart von Hochheim (Meister Eckhart) (1260-1328), Theologe und Philosoph.

Witta

Von meinem iPad gesendet

Anzeige

Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von Drachenmutter
Ihr Lieben,

seit gestern ist mein Mann wieder zu Hause.
Nun kann er sich endlich erholen. Hoffentlich
bleiben uns weitere Überraschungen der üblen
Art erspart.
Jetzt wird er erst einmal ordentlich von mir
verwöhnt. Bin ja froh, dass er wieder hier ist.

LG,
woelfin
beresina
beresina
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von beresina
als Antwort auf ehemaligesMitglied33 vom 21.09.2014, 18:08:14
war schon jemand hier au paire?
frag ich mich - und bitte wer?

in den anfang sechzger jahren
habe ich soviel erfahren.
ging spontan nach engeland
was als au-paire ja wohlbekannt.

wollte weg von mutters küchen
mit den altbekannten gerüchen.
"freiheit" hiess das grosse wort
und ich zog dann einfach fort.

au pair - das ist nicht so ohne
und wer denkt, es könnt sich lohne
ist verkehrt gewickelt, ich sags hier:
arbeit - arbeit- null pläsier.

und zu guter allerletzt
hat der "mister" mich verletzt
klopfte an, an meine stube
hose runter - dieser bube!!!!
nächsten tag ich ging zur "missis
schilderte, was mir geschah,
doch die missis hielt zum schissis

ich bin ausgezogen dann -
fing im krankenhaus dann an.
schwester "nana" nannte man mich dann -
obwohl ich "helferlein" nur war
da verbracht ich tolle tage,
ohne hetze, ohne plage
bis mich heimweh übermannte
und ich dahin zog, wo man mich kannte....

nur mal so reflektiert
ganz ungeniert.

beresina
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von luchs35
Hey, Bruny, das ist nun das Resultat des Spaziergangs entlang des Rheins,
nun tropfen Augen und Nase – das ist jetzt alles meins.
Du hast es mir geschenkt mit aller Freude,
nur damit ich mit Dir zusammen "leude"
Danke auch für den Holundertee mit „Bienenschleim“,
trotzdem ist das für heute wohl mein letzter Reim,
mein brummender Kopf lässt mich da allein.
Ich versuch es nun mit Dur und Moll,
woraus gleich Prosa werden soll.


Malinda, ich habe Deine bessere Hälfte mit Freund auch mit der Lupe gesucht, ich glaube, ich habe die beidem Herren auch gefunden, aber sie guckten ganz betröppelt, weil Du nicht in ihrer Mitte warst.

Inzwischen nun hat sich uns Gustli zugesellt - mit einer guten Auslegung zur Lebensfreude. Und wenn wir die „Nase hängen lassen“, zeig uns einfach eine andere Perspektive!

Gerade musste ich noch überzeugen, dass Sonntag ist: Beresina, mit Deinem Einkauf hast Du mich verwirrt. Hatten die Geschäfte geöffnet, oder habt ihr einen besonderen Feiertag? Ich muss schon sagen, mit einkaufen hast Du ja tüchtig zugeschlagen.

Dicke Socken hätte ich heute auch gebraucht, aber ich habe mich dann doch entschlossen, meinen Kamin tüchtig anzuheizen, jetzt ist mir fast sommerlich zumute, wenn es nicht immer wieder prasseln würde – draussen und drinnen!

Und Witta ist ohne Pause schon wieder auf ner Sause??

Doch den weisen Spruch vom „Meister Eckhard“ nehme ich jetzt mit, wenn ich wieder unter meine Decke schlüpfe :
"Die wichtigste Stunde ist immer die Gegenwart, der bedeutendste Mensch ist immer der, der dir gerade gegenübersteht, und das notwendigste Werk ist immer die Liebe."

Vielleicht kann ich mich später noch mal aufraffen, sonst…gute Nacht
Luchs
beresina
beresina
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von beresina
als Antwort auf Drachenmutter vom 21.09.2014, 18:49:08
hi woelfin,
wünsche euch beiden viel glück bei der bewältigung der kommenden tage. es wird alles gut!
schön, dass du uns teilnehmen lässt an deiner sorge. wir denken oft an dich...........

sissy und beresina

Anzeige