Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

beresina
beresina
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von beresina
als Antwort auf youngster vom 24.09.2014, 11:58:11
hi youngster das ging doch ganz toll
und ich bin des lobes voll
alle hab`n wir mal angefangen
sozusagen "mitgehangen".
ich war auch ein später zünder,
wollte wegwerfen - den plünder.
doch die söhne 1, 2 und 3
halfen mir - ich war dabei.

wittalein ich bin gespannt,
was du berichtest hier galant
gehst du mit dem "sixpack" schwofen
oder nur im walde "loofen"?
ich genieße heut die sonne,
die so lieblich scheint vor wonne.
uns den letzten kick noch gibt
bis sie uns dann nicht mehr liebt.

heute gibts bei mir eisbein ganz fett
das immer find mein liebster nett.
und mit sauerkraut und mostrich
ist`s ein mahl was mag ich

morgen gibts dann schmalhansens küche
ohne fettige gerüche.
kartoffelpuffer mit apfelmus
ist ein absolutes muss....

so ihr lieben genießt das leben -
denn es wird nur eines geben!

sonnige grüße
von beresina
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf beresina vom 24.09.2014, 12:57:01
und da rufe ich hurra,
unsere liebste beresina ist da,
sie macht uns appetit auf küche
und all die leckeren gerüche,
jetzt nehm ich wieder zu, ich alte
liebe kuh, und mache mumumuuh,
wir hatten auch ´ne kuh, die hieß
clementine, stand in unserem kleinen stall,
später gartenhaus genannt, meine fünf kinder
mussten sie jeden morgen melken,
und eines tages riss sie aus, war auf der B1
am westfalendamm,
ohohohooo, was haben wir da erlebt,
die polizeit kam spät,
wir mussten leider zahlen,
eine große strafe - grüße-
witta
witta(witta)
hisun
hisun
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von hisun
Guten Tag liebe Reimer-Freunde,
die ihr das Leben lebenswert findet!
ich hatte berichtet am 28. Juli Euch mit Freude
vom Umzug, der mich näher an meine Familie bindet.
Nun hab ich’s geschafft,
kostete unendlich viel Kraft,
langsam heilen die (Muskel)Schmerzen
und ich kann wieder scherzen,
hier bleib ich nun bis zum Ende meiner Tage,
im schönen Toggenburg an sonniger Lage.
Fast ist schon alles gebügelt und geregelt,
was so zu tun ist beim Umzug in eine andere Gegend.

Noch gibt es dies oder jenes zu tun,
auch administratives mit Amtspersonen,
doch auch das dürfte bis zum 1. Zehnten
über die Bühne gegangen sein (hoffe ich)..
...bin zurzeit ohne Tisch, da seine Platte
geschliffen und geölt wird fein,
danach kann ich wieder laden Gäste ein

Hier ist derweil sehr viel geschehen,
ihr schreibt und dichtet wie geschmiert
schon auf Seite 54 im 2.Teil
ihr teilt Freude, Leid und allerlei.
Drum ist es so schön hier in "Wittas Thread",
man darf einfach sein und muss nicht scheinen.

Bei mir weiden noch die Kühe auf der Wies,
bei strahlender Sonne mir gern lass gefallen dies.

Euch allen wünsche ich einen wunderschönen Tag,
viel Sonne, Licht, Freude und Liebe -
...dazu einfach noch, was jeder so mag

.hisun

Anzeige

old_go
old_go
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von old_go
als Antwort auf hisun vom 24.09.2014, 13:24:05
Wie schön,liebe hisun,daß alles gelungen
und du den Umzug hast bezwungen!
Laß alles nun ganz langsam angehen........
dann wird das Leben auch wieder schön!

Ich wünsche dir von Herzen heut:
in deiner Umgebung ganz liebe Leut'!

Daß du dich wohlfühlst vor allen Dingen
und nicht gar Trübsal mußt bezwingen!

gudrun
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von Bruny
als Antwort auf hisun vom 24.09.2014, 13:24:05
Grüß Euch Freunde des Lebens,
ich dachte ich berichte noch eben(ds)
dass es für mich bald ist so weit
und ich zum Alicante Flughafen eil.
Laut Internet kommt der Flug mit Norwegian Air pünktlich an,
sodass ich mein Cousinchen bald begrüßen kann.
Leider muß ich Euch aber sagen,
dass meine Zeit etwas beschränkt sein wird, kann ich es wagen?
Ich wünsche Euch allen eine sehr schöne Zeit, Eure Bruny
beresina
beresina
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von beresina
als Antwort auf ehemaligesMitglied33 vom 24.09.2014, 13:06:58
witta - du machst doch wieder das best´`
dich von der sonne verwöhnen lässt.
so muss es sein, das süße leben
was uns - wie gesagt - nur einmal gegeben

und hisun, du hast es geschafft - hurra
bist nun geschafft, aber endlich doch da.
bist da - hoffentlich mit matratzen -
der fehlende tisch soll dich nicht kratzen.

jetzt schnell ein mittagsschläfchen in der sonne
geniesse ich nun voller wonne.
das fette eisbein muss nun runter rutschen -
ich werd noch ein eis hinterher lutschen.

wünsch euch allen angenehme stunden -
bis wir uns wieder treffen in den runden....

beresina

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Medea vom 24.09.2014, 10:59:01
Nun bin auch ich wieder zu Hause gelandet,
kein südliches Meer, nur der Autoverkehr hat gebrandet.
Wollte mal wieder durch St.Gallen spazieren,
um genauer diverse Geschäfte zu inspizieren.

Aber dieser Autorummel
nahm mir fast den Spass am Bummel.
Endlich war ein Parkplatz da,
aber er war nicht den Geschäften nah.
Mit andern Worten: die Füsse sind platt ,
und ich bin jetzt ganz einfach schachmatt (psst:und pleite)

Nun muss ich im Schnelldurchgang alles lesen,
aber ich seh schon, ihr seid schreibend fleissig gewesen.

Liebe Medea, ich fang mit Dir mal an,
weil ich Dir gleich die Bachsche Kantate präsentieren kann.

Inzwischen bist Du sicher nicht mehr pudelnackt und auch trocken,
kannst Dich also gemütlich zum Kaffee hierher hocken


Ich werde solange weiterlesen,
denn hier ist ja einiges los gewesen.

Luchs
weserstern
weserstern
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von weserstern
als Antwort auf luchs35 vom 24.09.2014, 15:24:19
Moin moin,

hab beim Fensterputzen ein wenig nachgedacht,
die Geschichte mit wwwwwwww zustande gebracht.
eine alte Story aus meinem Archiv,
ich für WITTA ganz einfach umschrieb

ALSO... WITTA .... WWWWW



Widrige Winde wehen, wolkenhaftes wildes wechselhaftes Wetter. Wieder wird’s Winter.
Witta will Weihnachten wegfahren, wunderschöne Winterkataloge werben wirkungsträchtig.
„Walter weshalb Wiederholung Waliser Winterurlaub, warum Westerland, wenn wüste Winterstürme wahnsinnig wirbeln, winterliches Wattenmeer wütend wogt. Wöchentlich warnt Wetterbericht wortreich wandernde Wochenendgäste.“

Wachsamer wohlgenährter Wachhund Wotan winselt, wedelt wacker. Walter wendet wirsch Wissenschaftszeitung, Wittas Worte wahrnehmend. Wochenlange Weltreisen , weiße, windstille weitläufige warme Waikikistrände, wendige windige Windjammerfahrten, wohlbekannte Weltstädte, Weltwunderbesichtigungen, Westindien wären Wittas Wunschtraum.
Walters wundersame widersinnige Weitflugphobie wirkt willkürlich weitgreifend.
„ Wohin Waikiki, wow, wollen wir Windsurfen. Wieso weit wegfliegen,“ witzelt widersprechend Walter wuschig wachgerüttelt.
Wie wäre Wismar, Witta! Weltbekanntes wildromantisches Wellnessschloss Waldperle wirbt wiederholt. Wöchentliche wertvolle wählbare wundervolle Wellnessangebote winken.
Weiträumige wirkungsvolle Wellnessoasen wären wunderbar. Wohlriechende Wachholderöldufttherapien würden wundertoll wirken, weiche Wachshonigmaske wär wahrscheinlich wünschenswert .Wärmende Wundersteine, wohlige Wildkräuterbäder, wunderhübscher Whirlpool wecken wärmetechnisch wahrhaftig wonnig Widerstandskräfte.“ „Was, Wohlfühlurlaub“ ? wütet Witta, werkelt widerwillig wutentbrannt, wortkarg Winterabendthema wechselnd.
„Wotan wartet , Waldspaziergang! „



Schönen Tag allen .. sternchen
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von luchs35
Gleich ein Bravo für Youngster und seinen Eiffelturm,
steht man unter ihm, fühlt man sich als kleiner Wurm.
Nun hast Du es also geschafft
und Dein erstes Foto hier herein gebracht!
Hast Witta tief beeindruckt, sie will Dir ihr Hemd nun geben,
nimm es ganz schnell, sie wird sich mit Spitzen besetzt ein neues weben.
Dann mit den Sixpacks schwofen geh’n,
was dabei rauskommt, werden wir seh’n.

Beresina, Du machst mich mit Eisbein ganz „gluschtig“,
ich hatte mageren Wolfsbarsch – gegen Eisbein ist das nicht luschtig.
Aber mit Puffer und Apfelmus könntest Du auch mich gerne verwöhnen,
das würde mich mit meinem Autostress von heute versöhnen.

Bruny, viel Spass mit Deiner Cousine,
wir warten auf Dich mit erwartungsvoller Miene.
Sicher kannst Du uns dann viel erzählen,
aber natürlich werden wir Dich nicht mit Neugier quälen.

Nun freu ich mit Dir, Hisun, Du hast es nun geschafft und alles eingeräumt,
nicht mal das Amtliche wurde versäumt.
Nun lass Dich zur Erholung und in Frieden nieder,
„Frau Nachbarin“ wir sprechen uns dann aus der „ Nähe“ wieder.
Die Fahrt zu meinen Junioren führt ja fast bei Dir vorbei,
wir treffen uns sicher mal zu einer fröhlichen Quatscherei.

So , nun ist mein Gereime auch hier vorbei,
jetzt gibt’s Kaffee (ohne Kantate) mit süssem Allerlei!
Grüssle zum Nachmittag…Luchs
beresina
beresina
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von beresina
als Antwort auf ehemaligesMitglied33 vom 24.09.2014, 13:06:58
witta, eben fiel mir da noch ein -
du wolltest in ein "casino" rein?
wolltest 100 euro löhnen -
an mehr konntest du dich nicht gewöhnen?

was ist daraus geworden, liebe
bekamst du hinterher noch hiebe?
weil die taschen voller geld -
das manchen garnicht gefällt

in solchen hallen war ich auch schon mal
und der geldbeutel recht schmal.
100 mark wollt ich riskieren -
tat mich fast schon hier genieren



hatte alles fast verspielt
doch das glück dann rüber schielt....
ich ging dann mit 120 mark raus
und blieb fortan da auch raus.....

man kann das glück einfach nicht forcieren,
sollte lieber doch probieren,
obs auch ohne kohle besser
statt begeben sich in gewässer
die oft untiefen versprechen
und sich dann ganz furchtbar rächen

beresina

Anzeige