Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

luchs35 †
luchs35 †
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von luchs35 †
als Antwort auf luchs35 † vom 24.09.2014, 22:52:48
Bin aufgewacht ganz unbeschwert,
wollt sehen, wie es hier so geht.
Aber hier pennen die Freunde noch,
während ich mal durch meine Alben kroch.

Habe für Malinda was gefunden,
was sie vielleicht weckt für ein paar Stunden




ich füll mal ihre Tasse mit Kaffee,
worauf ich in Ruhe mal weiterseh'


Aber doch zum guten Schluss,
ist "guten Morgen" für mich ein Muss

LG Luchs
youngster
youngster
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von youngster
als Antwort auf luchs35 † vom 25.09.2014, 11:27:22
Oh liebe Luchs,

du bist heute etwas spät erwacht;

was aber dein Reimen nicht schlechter macht;

zumal du kannst auch noch präsentieren;

eine Tasse Kaffee zum studieren
Malinda
Malinda
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von Malinda
als Antwort auf luchs35 † vom 24.09.2014, 22:52:48
Hallo zusammen

Ja liebe Leute,
bin ich die erste heute?
Seid ihr alle aus
oder wird geputzt das Haus?
Oder vielleicht Garten,
der kann auch nicht mehr lange warten.

Möchte gern hier Pause machen
und lesen von den Sachen,
die ihr so treibt.
Manchmal mir die Luft wegbleibt
wie bei Gudruns Bericht.
Nein, so etwas verstehe ich nicht.

Missgunst, Machtgelüste und Neid
sind Zeichen unserer Zeit,
gepaart mit Rechthaberei -
fertig ist die Barbarei.

Das geschieht relativ klein in unserem Umfeld.
Transponiert man das in groß auf die ganze Welt,
wird es schwer mit der Lebenslust.
Ich muss aufpassen, dass der Frust
mich nicht hinabzieht.
Denn wenn man sieht,
wie Menschen leiden, sterben
von brutalen Mördern gestoßen werden ins Verderben,
fällt mir schwer das Scherzen und das Lachen.

Doch andererseits, wenn ich bedenk,
dass hier zu Leben ist ein Geschenk
ein unverdientes Glück,
dann kommt die Freude doch zurück.
Dankbarkeit ist doch ein `Muss`,
überflüssig so mancher Verdruss
über kleine Nichtigkeiten.

Ich will keine düstere Stimmung verbreiten,
drum mach ich mich davon
und räume auf meinen Balkon.
Das Laub vereinnahmt ihn sehr
und das gefällt mir nicht mehr.
Der Sauger wird es richten
und Schluss ist mit dem `Dichten`.
Tschüss sagt
Malinda

Anzeige

Malinda
Malinda
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von Malinda
als Antwort auf Malinda vom 25.09.2014, 11:36:11
Luchsi, danke für den Kaffee,
lieber trinke ich jedoch Tee.
Doch das wir getpippselt wieder zur gleichen Zeit,
Du glaubst nicht, wie mich das freut.
Irgendwie sind wir im Geist verbunden,
und schon ist der Trübsal verschwunden!

Youngster; Du bist ist im Bund der Dritte
und stehst genau in der Mitte
zwischen uns beiden.
Macher wird Dich vielleicht beneiden -
oder etwa bedauern gar?
Doch das werden wir nicht gewahr.

Hauptsache, wir fühlen uns wohl in dieser Runde
und das egal zu welcher Stunde!
Nun bin ich abber wech...
Malinda
luchs35 †
luchs35 †
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von luchs35 †
als Antwort auf Malinda vom 25.09.2014, 11:47:07
Ob wir mit Kaffee oder Tee sind verbunden,
liebste Malinda, das zeigt sich erst nach längeren wachen Stunden.
Du schrubbst jetzt Deinen Balkon,
und ich mache mich lieber davon !
Aber ich habe jetzt auch still in mich reingelacht,
weil sich nun mein Trübsinn fix vom Acker gemacht.

Mein Trübsinn kam von den vielen Regentropfen,
die so gemein an meine Scheiben klopfen,
dazu gerade mal 17 Grad,
was schon was Deprimierendes hat.
Aber Du wirst schon sehen,
jetzt hüpfen die Letzten aus den Federn
und wollen mit uns reimen gehen.

Unser Hahn im Korb, Youngster mit Namen,
wird verfolgen unserer kleinen und grösseren Dramen.
Alle andern zuckeln dann hinterher,
denn ist der Anfang gemacht,
ist’s reimen nicht mehr ganz so schwer!

Doch jetzt erst das Mittagessen rollt,
ein Schnitzel in der Pfanne tollt,
dem mache ich jetzt gleich ein Ende,
indem ich es auf die andere Seite wende.
Dann wird es verspeist mit gemischtem Salat,
damit die Waage nix zu meckern hat!

LG Luchs
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von ehemaligesMitglied33
ihr lieben und guten st-ler, und jetzt:
mit voller pulle ins weekend, (naja erst donnerstag),
was sind wir für glückliche leute,
wenn wir uns beklagten,
hätten wir haue verdient,
so sag ich´s allen leuten.
a bissele dankbar sein,
da fällt mir manches ein.
wir leben immer noch in relativ
gesicherten verhältnissen, das ist
nicht selbstverständlich,
unsere renten und pensionen werden
termingerecht-pünktlich ausgezahlt, da könnt ich
ein paradebeispiel nennen, wo das auch
geschah nach jahren der härte und des
verlusts... wir können nicht alles
über einen kamm scheren
die seit dem 16. jahrhundert bezeugte redewendung geht wohl
auf die alten gepflogenheiten beim bader zurück, der alle kunden
mit demselben kamm frisierte.
ich will hier nicht missionieren, aber a bissele zum nachdenken
anregen, mir scheint, dass volksmeinung und berichterstattung
weiter auseinander klaffen. manche plappern alles nach, besonders
leute, die nicht lesen, das finde ich nicht fabelhaft.
heut ist ein besonderer herbsttag, war auch schon in der city, hab gegessen
gewürzgurken und oliven, wir sind ein toller sixpack-club, davon ich mal
erzählen muss, wir haben uns sehr lieb, genauso wie das hier im
freundeskreis geschieht, ob virtuell oder real,
das ist schlussendlich egal - grüße-
rehse, val, bruny, beresina, sternli, woelfin, luchsiiiiiiiiiiiiiiiiii, youngster,
gudrun, malinda,
wen hab ich jetzt vergessen? dann bin ich wirklich sorry!
euer
wittalein (wirft nicht den ersten stein)

Anzeige

ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf hisun vom 24.09.2014, 21:10:19
hisun, sorry, ich hatte dich vergessen,
sitz jetzt draußen im garten und esse
von einem teller mit kresse und trinke
ein schnaps-ein bier-ein bier- ein schnaps,
bevor ich mich wieder zuwende dem PSL und
mathias bröckers, die haben es mir angetan,
sind rufer in der wüste,
die titel kennen alle, aktuell und klasse
recherchiert, gehört doch auch zur lebensfreud,
vermehrung von erkenntnissen ... nicht stehenbleiben
und stagnieren,
nur dumme ändern ihre meinung nie - grüße-
witti
old_go
old_go
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von old_go
als Antwort auf ehemaligesMitglied33 vom 25.09.2014, 13:42:41
Ihr futtert,trinkt und liebt und lacht
wißt gar nicht,was ich grad so mach
ich stricke,stricke,stricke ein Mützchen klein
und ein Jäckchen muß es auch noch sein!
Denn bald kommt mein Ur-Enkelkind,
das 4. - ! - macht das nach...geschwind

Gudrun
luchs35 †
luchs35 †
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von luchs35 †
als Antwort auf old_go vom 25.09.2014, 16:16:49
Glückwunsch, liebe Gudrun, das ist gute Botschaft,
die nicht so schnell von uns jemand nachmacht.

Ich habe zwar 4 Enkel geschafft,
aber wie man Nachwuchs macht,
hat bisher von ihnen noch keine/r gerafft !

Na ja, die Vier sind dazu noch einige Zeit nicht bereit,
und ich kann nicht stricken – auch das tut mir leid.

Manchmal denke ich auch voll Kummer daran,
wie es den Enkeln und Urenkeln in der zukünftigen Welt ergehen kann.
Aber Luther wollte einst vor dem Untergang der Welt noch pflanzen einen Baum,
dieser Gedanke der Hoffnung ist für uns Menschen auch heute ein schöner Traum.

Stricke Du nur glücklich ein Mützchen fürs 4. Urenkelkind,
unsere Zukunftssorgen übergeben wir einfach dem nächsten starken Wind!

LG Luchs
youngster
youngster
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von youngster
als Antwort auf Malinda vom 25.09.2014, 11:47:07
Hallo liebe Malinda,

ich will ja nicht mit dir streiten;

aber wenn du etwas vor geblättert hättest;

dann wärst du dem gewahr geworden;

dass ich der "Erste" heute war der euch geweckt hat am frühen Morgen;

so ganz ohne Sorgen;

Anzeige